Alsterdorf: Polizei

1 Bild

Überfall auf Tankstelle in Groß Borstel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 19 Stunden, 51 Minuten

Hamburg: Alsterkrugchaussee | Polizei Hamburg bittet um Hinweise Groß Borstel In der Nacht von Sonntag auf Montag (25. September) hat ein unbekannter Mann versucht, eine Tankstelle in der Alsterkrugchaussee auszurauben. Der Tatverdächtige betrat gegen Mitternacht den Verkaufsraum der Tankstelle, bedrohte die 26 Jahre alte Kassiererin mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Alkohol. Als die junge Frau sich weigerte, flüchtete der Mann in...

1 Bild

Rotherbaum: Versuchter Überfall auf ein Hotel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | vor 19 Stunden, 53 Minuten

Hamburg: Schröderstiftstraße | Polizei Hamburg sucht zwei unbekannte Männer Rotherbaum In den frühen Sonntagmorgenstunden (24. September) betrat ein maskierter Mann gegen 5.23 Uhr die Lobby des Hotels in der Schröderstiftstraße. Dort bedrohte der die männliche Putzkraft mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Das 43 Jahre alte Überfallopfer flüchtete allerdings sofort in einen Nebenraum, woraufhin der unbekannte Täter ohne Beute...

1 Bild

Eingeklemmtes Schulkind aus Baum befreit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 21 Stunden, 16 Minuten

Hamburg: Krohnstieg 107 | Pausenspiel in Langenhorn endet mit einem Rettungseinsatz Langenhorn Die Feuerwehr Hamburg musste am Mittwochmittag (20. August) zu der Grundschulde Krohnstieg ausrücken. Auf dem Pausengelände hatte sich ein Kind beim Klettern auf einem Baum in etwa einem Meter Höhe mit einem Bein zwischen zwei Ästen eingeklemmt. Die Befreiungsversuche von Mitschülern und Lehrern verliefen ohne Erfolg. Die Notfallsanitäter der Feuerwehr...

1 Bild

Suizid in Untersuchungshaft 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 19.09.2017

Chris Z. hatte zuvor seine Ex-Freundin im Gerichtssaal attackiert Martin Jensen Billstedt/Neustadt Versuchter Mord und gefährliche Körperverletzung. So lautete die Anklage gegen Chris Z. (39). Dieser Tage hätte sich der Straftäter vor dem Hamburger Landgericht verantworten müssen. Er wäre vermutlich zu lebenslanger Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Doch dazu wird es nicht mehr kommen. Chris...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Joggerin in Uhlenhorst sexuell misshandelt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 18.09.2017

Hamburg: Kuhmühlenteich | Polizei Hamburg sucht Zeugen und bittet um Hinweise Uhlenhorst Am Sonntagabend (17. September) joggte gegen 21.40 Uhr eine 29-Jährige aus Richtung Lerchenfeld in Richtung Schürbeker Straße und weiter zum Ufer des Kuhmühlenteichs. Dort zog der unbekannte Täter sein Opfer in ein Gebüsch und misshandelt die 29-Jährige sexuell. Nach der Tat flüchtete der unbekannte Mann in Richtung Lerchenfeld. Die junge Frau lief nach der Tat...

2 Bilder

Schwerer Raub in St. Georg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 18.09.2017

Hamburg: Steindamm | Polizei Hamburg sucht Verdächtigen mit Fahndungsfotos St. Georg Die Hamburger Polizei sucht mit Bildern aus einer Überwachungskamera einen unbekannten Mann, der bereits am 9. August in St. Georg sein Opfer beraubt und schwer verletzt haben soll. Der Tatverdächtige und sein späteres Opfer, ein 54-jähriger Mann, lernten sich in einem Lokal am Hansaplatz kennen und begaben sich in ein Hotel am Steindamm. Dort kam es zu einem...

1 Bild

Schwerer Unfall in Eppendorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 18.09.2017

Hamburg: Tarpenbekstraße | Lkw übersieht Fußgängerin bei Wendemanöver Eppendorf Am Freitagmorgen (15. September) wurde eine 53-Jährige beim Überqueren der Tarpenbekstraße schwer verletzt. Ein 22 Jahre alter Lkw-Fahrer war auf der Tarpenbekstraße in Richtung Innenstadt unterwegs, als er in Höhe der Martinistraße das Unfallopfer bei einem Wendemanöver übersah und erfasste. Die Frau wollte bei grüner Ampel die Straße überqueren. Die 53-Jährige wurde in...

1 Bild

Großbrand in Mehrfamilienhaus in Harvestehude

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 18.09.2017

Hamburg: Heilwigstraße | Feuerwehr Hamburg rettet zwei Menschen Harvestehude Die Feuerwehr Hamburg wurde in der Nacht zu Donnerstag (14. August) nach Harvestehude gerufen. Zeugen hatten Flammen in einem leerstehenden Mehrfamilienhaus in der Heilwigstraße entdeckt, das derzeit renoviert wird. Als die Feuerwehrleute der Feuer- und Rettungswache Rotherbaum und die Freiwillige Feuerwehr Pöseldorf am Einsatzort eintrafen, brannte es im zweiten...

1 Bild

Herbststurm Sebastian fordert zwei Todesopfer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 18.09.2017

Hamburg: Willy-Brandt-Straße | Feuerwehr Hamburg muss zu fast 400 Einsätzen ausrücken Hamburg Der erste Herbststurm am Mittwoch (13. September) hat in Hamburg gewütet und zwei Menschenleben gefordert. In der Willy-Brandt-Straße wurde ein Passant von einem Gerüstteil, das von einem Hochhaus gestürzt war, erschlagen. Die Rettungskräfte fanden einen leblosen Mann am Unglücksort vor. Das Opfer wurde offenbar durch die Gerüstteile, die zur Absicherung gegen...

1 Bild

EC-Kartenbetrüger aufgeflogen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 18.09.2017

Hamburg: Hindenburgstraße | Rechtmäßiger Besitzer liegt im Krankenhaus Heidberg Alsterdorf Am Dienstagmittag (12. September) versuchte ein 38 Jahre alter Mann seine Lebensmittel an der Kasse in einem Supermarkt in der Hindenburgstraße mit drei verschiedenen EC-Karten zu bezahlen. Da er jedoch bei allen drei Karten eine falsche Pin-Nummer eingab, alarmierte die Kassiererin die Polizei. Der 38-Jährige wartete freiwillig auf das Eintreffen der...

1 Bild

Rotherbaum: Überfall auf Tankstelle gescheitert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 18.09.2017

Hamburg: Theodor Heuss-Platz | Polizei Hamburg bittet um Zeugenhinweise Rotherbaum Die Polizei sucht einen unbekannten Mann, der am Montag vergangener Woche (11. September) Uhr versucht hat, eine Tankstelle am Theodor-Heuss-Platz zu überfallen. Der maskierte Täter betrat gegen 2.44 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle. Der Verdächtige zerrte den 59-jährigen Angestellten hinter den Tresen und forderte das Bargeld aus der Kasse. Dabei bedrohte er sein...

1 Bild

Kind in Barmbek schwer verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 11.09.2017

Hamburg: Friedrichsberger Straße | Autofahrerin übersieht Schüler beim Abbiegen Barmbek-Süd Eine Toyota-Fahrerin war am Freitagmorgen (8. September) gegen 7.25 Uhr auf der Friedrichsberger Straße unterwegs. Bei grüner Ampel wollte die 24-Jährige in die Straße Dehnhaide rechts abbiegen und übersah dabei einen 12 Jahre alten Jungen, der mit seinem Longboard auf dem Weg zur Schule fuhr. Die Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit...

1 Bild

Drogen und Waffen im Fluggepäck

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 11.09.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Diverse Funde bei der Sicherheitskontrolle am Hamburg Airport Fuhlsbüttel Pfefferspray und Kokain im Reisegepäck? In der vergangenen Woche entdeckten Mitarbeiter der Luftsicherheitskontrolle am Hamburg Airport immer wieder verbotene Gegenstände bei Fluggästen. So hatte am Dienstag (5. September) ein Mann offenbar vor seinem Abflug nicht mit einer gründlichen Kontrolle gerechnet oder das kleine Briefchen mit Kokain in...

1 Bild

Bewährungsstrafe für Pflegehelfer 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Hamburg: Ölmühlenweg 78 | Demenzkranke Seniorin misshandelt. Richterin begründet milde Strafe damit, dass die Zustände katastrophal gewesen seien Von Martin Jenssen Wandsbek/Tonndorf Im Zimmer der Seniorin Hildegard T. (84) wurde am frühen Morgen des 12. April die Bettwäsche gewechselt. Aus ihrem Zimmer im Seniorenheim „Emilienhof“ in Tonndorf waren dabei laute Schmerzensschreie zu hören. Die alte Dame, die an starker Demenz leidet, wurde von dem...

1 Bild

Anklage wegen Sterbehilfe 6

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 05.09.2017

Hamburg: Hummelsbüttler Kirchenweg | Der Suizid zweier alter Damen und das Nachspiel vor Gericht Von Martin Jenssen Hummelsbüttel Mit seinen verschiedenen Vereinen für „Sterbehilfe“ geriet der ehemalige Hamburger Justizsenator Dr. Roger Kusch immer wieder in die Schlagzeilen. Die Staatsanwaltschaft versuchte im Jahre 2014, ihn wegen Totschlags anzuklagen. Das scheiterte, weil ein Hamburger Schwurgericht die Anklage nicht zuließ. Die Kammer sah bei Dr. Kusch...

1 Bild

Mit Tempo 150 auf der Kieler Straße unterwegs

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 04.09.2017

Hamburg: Kieler Straße | Polizei stellt zwei rasende Motorradfahrer in Hamburg Hamburg Bei einer Geschwindigkeitsüberwachungen im Hamburger Stadtgebiet stellte die Hamburger Polizei auch zwei Motorradfahrer die mit überhöhter Geschwindigkeit über die Straßen im Stadtgebiet rasten. Der erste Biker-Raser war mit seiner Ducati auf der Kieler Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Das zivile ProViDa-Fahrzeug nahm die Verfolgung auf und die...

1 Bild

Polizist gibt Warnschuss in Langenhorn ab

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 04.09.2017

Hamburg: Krohnstieg | Nach Verkehrsunfallflucht bittet das LKA um Hinweise auf Unbekannten Langenhorn Am frühen Mittwochmorgen (30. August) hat sich ein bislang unbekannter Mann einer Polizeikontrolle entzogen und auf seiner Flucht einen Verkehrsunfall verursacht. Der gesuchte Mann war zuvor gegen 2.28 Uhr mit seinem VW Polo auf dem Krohnstieg in Langenhorn unterwegs. Weil die Lichter seines Fahrzeugs defekt waren, wollte ein Streifenwagen den...

2 Bilder

Prostituierten-Mord: Polizei bittet um Mithilfe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 04.09.2017

Hamburg: Rissener Ufer | Nach dem Auffinden zahlreicher Leichenteile in Hamburg werden Zeugen gesucht Hamburg Am 1. August verschwand eine 48-jährige Frau, die als Prostituierte am Hansaplatz in Hamburg-St. Georg arbeitete. Zwei Tage später, am 3. August, wurden am Elbstrand in Hamburg-Rissen Körperteile entdeckt. Auch in den darauffolgenden Tagen wurden an verschiedenen Orten in Hamburg Leichenteile der vermissten 48-jährigen Frau aufgefunden...

1 Bild

Falsche Polizeibeamte aufgeflogen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Groß Borstel | am 04.09.2017

Hamburg: Fuhlsbütteler Weg | Zivilfahnder nehmen drei Trickbetrüger in Hamburg-Niendorf fest Hamburg-Niendorf Hamburgs Polizei hatte jüngst vor Trickbetrügern gewarnt, die sich als Polzisten ausgeben und besonders ältere Menschen als Opfer auswählen (das Wochenblatt berichtete). Am Montagabend vergangener Woche (28. August) konnten drei dieser Trickbetrüger auf frischer Tat im Fuhlsbütteler Weg in Niendorf vorläufig festgenommen werden. Die...

2 Bilder

Ruhestörung fördert Marihuana-Plantage zutage

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 28.08.2017

Hamburg: Mexikoring | Mann baut in seiner Wohnung in einem Zelt Marihuana an City-Nord Wegen einer Ruhestörung wurden Polizeibeamte am späten Donnerstagabend (24. August) gegen 23 Uhr in den Mexikoring gerufen. Als die Beamten an der besagten Lärm-Wohnung klingelten und die Tür geöffnet wurde, nahmen die Polizisten starken Marihuanageruch wahr. Bei der Durchsuchung der Wohnung entdeckten die Beamten ein 1 x 2,5 Meter großes Zelt, in dem sich...

1 Bild

Hamburger Metrobus 4 muss notbremsen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 28.08.2017

Hamburg: Edmund-Siemers-Allee | Drei Fahrgäste werden bei dem Manöver verletzt Rotherbaum Ein Bus der Linie 4 musste am Mittwochnachmittag (23. August) auf der Edmund Siemers Allee eine Notbremsung durchführen. Bei dem plötzlichen Stopp-Manöver wurden drei Passagiere verletzt. Einer davon wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die zwei anderen Patienten wurden nur leicht verletzt und wurden noch am Einsatzort versorgt. Auch die...

1 Bild

Polizei Hamburg warnt vor falschen Polizisten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 28.08.2017

Besonders ältere Menschen sind immer wieder Opfer dieser Betrüger Hamburg Die Hamburger Polizei warnt auf Grund der zahlreichen Delikte vor Trickbetrügern. Viele dieser Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus und versuchen vorwiegend ältere Menschen um ihre Ersparnisse zu bringen.Viele dieser Täter rufen ihre Opfer zunächst an und geben sich am Telefon als Polizist oder Staatsanwaltschaft aus. Im Gespräch mit ihrem Opfer...

1 Bild

Rotherbaum: Mord an 77-Jährigen aufgeklärt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 28.08.2017

Hamburg: Fontenay | Der Tatverdächtige wurde in Regensburg verhaftet Hamburg-Rotherbaum/Regenburg Das Motiv war offenbar einen höhere Summe Bargeld, die das Opfer in seiner Wohnung in der Straße Fontenay aufbewahrte (das Wochenblatt berichtete). Ermittler der Hamburger Mordkommission (LKA 41) haben mit Unterstützung der Kollegen der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg sowie Spezialeinsatzkräften des LKA München einen 35-jährigen Mann am...

1 Bild

Erneut Waffen im Handgepäck sichergestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 28.08.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Flugpassagiere wollten mit Schlagring und Butterflymesser abheben Fuhlsbüttel Am Dienstag (22. August) stellten Luftsicherheitsassistenten der Fluggast- und Handgepäckkontrolle am Hamburg Airport ein Butterflymesser sicher. Ein 31-Jähriger mit Flugziel St. Petersburg hatte die Waffe in seinem Handgepäck verstaut. Da es sich bei einem Butterflymesser um eine verbotene Waffe handelt, beschlagnahmten die Beamten das Messer....

1 Bild

Autoaufbrecher in Barmbek geschnappt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 28.08.2017

Hamburg: Maxstraße | Zeugen halten Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei fest Barmbek In der Nacht von Montag auf Dienstag (22. August) wurde ein 25-jähriger Anwohner in der Maxstraße von einer Alarmanlage geweckt. Auf der Straße entdeckte er einen Mercedes, dessen Seitenscheibe eingeschlagen war. Im Auto saß ein Mann, der beim Anblick des Zeugen flüchten wollte. Ein Polizist, der nicht im Dienst war, hörte die Rufe des Zeugen und...