offline

Kai Debus

2.200
Heimatort ist: Alsterdorf
2.200 Punkte | registriert seit 08.10.2013
Beiträge: 389 Schnappschüsse: 30 Kommentare: 56
Folgt: 4 Gefolgt von: 7
3 Bilder

Hamburg-Nord: Fluglärm durch Airbus nimmt zu

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 14.05.2017

Hamburg: Hamburg-Nord | Immer mehr Beschwerden über "First Flights" Lärm- und Abgasemissionen machen nachweislich krank und verursachen kaum absehbare Kosten im Gesundheitswesen. Einen nicht unerheblichen Anteil an diesen Emissionen hat in der Freien und Hansestadt Hamburg – neben dem Straßen- und Schifffahrtsverkehr – der Luftverkehr. Hier ist Hamburg-Nord in besonderem Maße vom „Hamburg Airport - Helmut Schmidt“ als auch durch Überflüge von...

1 Bild

Aircraft Interiors Expo 2017

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 03.04.2017

Hamburg: Hamburg Messe und Congress | Internationale Ausstellung rund um Flugzeuginnenausstattung Die Messe "Aircraft Interiors Expo" in Hamburg ist die führende internationale Ausstellung rund um Flugzeuginnenausstattung. In diesem Jahr präsentieren mehr als 530 internationale Aussteller auf dem Hamburger Messegelände vom 4. bis 6. April ihre Produkte und Dienstleistungen rund um die Innenausstattung von Flugzeugen. Das Spektrum reicht auch in diesem Jahr...

1 Bild

Nizar Müller (CDU): Nahversorgung am Grellkamp vor dem Aus

Kai Debus
Kai Debus | Langenhorn | am 03.04.2017

Hamburg: Langenhorn | Bürger fühlen sich verschaukelt und fordern mehr Beteiligung. Gemäß „Hamburger Leitlinien für den Einzelhandel - Ziele und Ansiedlungsgrundsätze“ (Beschluss der Senatskommission für Stadtentwicklung und Wohnungsbau vom 23.01.2014) soll „im gesamten Stadtgebiet eine wohnortnahe Versorgung mit Waren des täglichen Grundbedarfs gewährleistet werden. Diese ist wesentlicher Bestandteil der Lebensqualität eines Stadtteils...

1 Bild

Nachhilfe beim Lärmschutz

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 02.03.2017

Hamburg: Hamburg-Nord | ROT-GRÜN mit Tempo 50-Antrag kläglich gescheitert SPD und GRÜNE sind mit ihrem Anliegen aus der Bezirksversammlung Hamburg-Nord, an der Alsterkrugchausse – zwischen Deelböge und Alsterberg – die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h auf 50 km/h zu reduzieren, an der SPD-geführten Behörde für Inneres und Sport gescheitert. In der Begründung der Behörde heißt es, dass sich aus der verkehrlichen Situation...

1 Bild

Gutachten fehlerhaft!

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 28.02.2017

Hamburg: Hamburg-Nord | Der geplante Busbetriebshof Gleisdreieck Alsterdorf hat in der Vergangenheit für viel Aufregung bei Bürgern und Politikern gesorgt. Dort, wo bis vor einem Jahr noch ein klimaschutzrelevantes Waldgebiet war, wo 2.800 Bäume auf einer Fläche von 70.000 Quadratmetern standen, soll bis 2019 ein überdimensionierter Busbetriebshof der Hamburger Hochbahn AG entstehen. Erst wurde ein Grundstückstausch (Mesterkamp gegen...

2 Bilder

Lärmschutzmaßnahmen mangelhaft!

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 22.02.2017

Hamburg: Hamburg-Nord | Der geplante Busbetriebshof Gleisdreieck Alsterdorf hat in der Vergangenheit für viel Aufregung bei Bürgern und Politikern gesorgt. Dort, wo bis vor einem Jahr noch ein klimaschutzrelevantes Waldgebiet war, wo 2.800 Bäume auf einer Fläche von 70.000 Quadratmetern standen, soll bis 2019 ein überdimensionierter Busbetriebshof der Hamburger Hochbahn AG entstehen. Erst wurde ein Grundstückstausch (Mesterkamp gegen...

1 Bild

Themenabend: Politikverdrossenheit

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 17.02.2017

Hamburg: Ludwig-Erhard-Haus | Am Mittwoch, den 15.02. fand auf Initiative der CDU Ortsverbände Alsterdorf und Winterhude eine Informationsveranstaltung zum Thema Politikverdrossenheit im Ludwig-Erhard-Haus statt. Als Gastrednerin war Frau Prof. Dr. Ursula Münch, Direktorin der Akademie für Politische Bildung Tutzing, extra aus München angereist, um einen ebenso umfassenden wie kurzweiligen Vortrag über Ursachen und Wirkungen von Politikverdrossenheit...

1 Bild

Themenabend: Politikverdrossenheit

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 14.02.2017

Hamburg: Ludwig-Erhard-Haus | Ein Diskussionsabend mit Prof. Dr. Ursula Münch Nichtwähler, Protestwähler, Wechselwähler - in der Summe bilden sie schon seit Jahren die stärkste Fraktion im Lande. Und es scheint, als würden es immer mehr. So hat die Wahlbeteiligung in Deutschland seit 1949 auf allen Ebenen des politischen Systems abgenommen, während die Zahl der Bürgerinitiativen zuletzt gefühlt wieder gestiegen ist. Wählen ist nicht mehr...

1 Bild

Einladung

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 08.02.2017

Hamburg: Ludwig-Erhard-Haus | Thema: Politikverdrossenheit Ein Diskussionsabend mit Prof. Dr. Ursula Münch Nichtwähler, Protestwähler, Wechselwähler - in der Summe bilden sie schon seit Jahren die stärkste Fraktion im Lande. Und es scheint, als würden es immer mehr. So hat die Wahlbeteiligung in Deutschland seit 1949 auf allen Ebenen des politischen Systems abgenommen, während die Zahl der Bürgerinitiativen zuletzt gefühlt wieder gestiegen...

1 Bild

Politikverdrossenheit

Kai Debus
Kai Debus | Winterhude | am 30.01.2017

Hamburg: Ludwig-Erhard-Haus | Diskussionsabend mit Prof. Dr. Ursula Münch Politikverdrossenheit ist kein neues Phänomen. Bereits 1992 wurde der Begriff von der Gesellschaft für deutsche Sprache zum "Wort des Jahres" gekürt. Doch was bedeutet Politikverdrossenheit eigentlich genau? Wie äußert sie sich? Worin liegen die Ursachen? Und vor allem: Was können Politiker und politische Parteien tun, um dem Phänomen zukünftig Herr zu werden? Am...

4 Bilder

Guten Rutsch

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 30.12.2016

Hamburg: Hamburg-Nord | Ich wünsche dem gesamten Wochenblatt-Team sowie allen Autoren, Kommentatoren und Lesern einen guten Rutsch und alles Liebe für 2017! Herzlichen Gruß, Kai Debus

1 Bild

Sondersitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Arbeit

Kai Debus
Kai Debus | Eppendorf | am 22.12.2016

Hamburg: Bezirksamt Hamburg-Nord | Am 18. Januar 2017 findet um 18.00 Uhr im großen Sitzungssaal des Bezirksamtes Hamburg-Nord, Kümmellstraße 7, Hamburg-Eppendorf, eine Sondersitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Arbeit statt. Eingeladen sind Vertreter des Vorstands und des Betriebsrats der Lufthansa Technik sowie der zuständigen Gewerkschaft. Der Sondersitzung liegt ein einstimmig beschlossener Antrag der CDU-Fraktion in der letzten Sitzung der...

1 Bild

Hamburg ist Schlusslicht bei Mobilität und Umwelt

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 17.12.2016

Hamburg: Hamburg | Im am Mittwoch vorgestellten "Bundesländerindex Mobilität und Umwelt 2016" ist Hamburg auf dem 16. und letzten Platz im Vergleich aller Bundesländer gelandet. Während die Hansestadt beim Klimaschutz noch auf Platz 12 und bei der Verkehrssichserheit sowie der Luftqualität jeweils auf Platz 13 kommt, sieht es beim Flächenverbrauch (Platz 15) und bei der Lärmminderung (Platz 16) aktuell verheerend aus. Dass Hamburg beim...

2 Bilder

"Mein Freund der Baum"

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 07.12.2016

Hamburg: Alsterdorf | So geht ROT-GRÜNE Umweltpolitik: 2.800 Bäume auf dem Areal des zukünftigen Busbetriebshofes gefällt, 900 Bäume auf der sogenannten Vorhaltefläche gefällt, 477 Bäume an der Güterumgehungsbahn gefällt, 2.868 Straßenbäume in 2015 gefällt, 1.843 Straßenbäume in 2016 gefällt, ... Nachpflanzungen? Mangelware! Eine wahrlich beeindruckende Öko-Bilanz. Kai Debus

1 Bild

Unfallrisiko für Schulkinder steigt

Kai Debus
Kai Debus | Alsterdorf | am 27.11.2016

Hamburg: Hamburg-Nord | CDU fordert Sprunginsel an der Flachslandschule Obwohl die CDU seit September 2015 vehement fordert, die Verkehrssicherheit für Schulkinder der Flachsland Zukunftsschule an der Alsterdorfer Straße durch eine sichere Straßenüberquerung zu erhöhen, tut sich einmal mehr nichts. Und das, obwohl die entsprechenden Beschlüsse in den bezirklichen Gremien bereits vor Monaten gefasst wurden. Da die Schülerzahl jährlich...