Verletzter NDR-Moderator Hinnerk Baumgarten stellt Strafanzeige!

Anzeige
Hinnerk Baumgarten ist Moderator bei "Das!" im NDR (Foto: Norddeutscher Rundfunk / Christian Spielmann)

Hinnerk Baumgarten (49) vom NDR wurde auf Mallorca Opfer einer Gewalttat. Nun drohen den zwei männlichen deutschen Schlägern eine Anklage wegen schwerer Körperverletzung.


Wie die Internetseite Blastingnews unter Berufung der Bild-Zeitung schreibt, soll "Das!"-Moderator Hinnerk Baumgarten Strafanzeige gestellt haben. Baumgarten war nach einem gewalttätigen Überfall auf Mallorca, nahe dem Balneario 6, bewusstlos geprügelt worden.

NDR-Moderator erwischte Wildpinkler


Laut der Bild-Zeitung habe Baumgarten zwei Wildpinkler zur Rede stellen wollen. Die Männer im Alter zwischen 18 und 23 Jahren schlugen sofort auf den NDR-Moderator ein und traten ihn. Baumgarten musste ins Krankenhaus. Zwischenzeitlich bestätigte der TV-Mann, dass er Strafanzeige gestellt habe. Den Tätern droht je nach schwere der Verletzung auch eine Anklage wegen schwerer Körperverletzung.

Bereits ab Montag wieder auf Sendung


Hinnerk Baumgarten will bereits am kommenden Montag wieder im "Das!"-Studio stehen und für die Hamburger moderieren. Wir wünschen ihm bis dahin rasche Genesung.
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
41
Kurt Hoffmann aus Hamm | 23.04.2017 | 19:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige