Prominenter Name für neues Studentenhaus

Anzeige
So soll der Neubau aussehen Foto: bloomimages/wb
Hamburg: Lohsepark |

Wohnanlage an HafenCity Universität wird nach Helmut Schmidt benannt

HafenCity In unmittelbarer Nachbarschaft der HafenCity Universität entsteht mit dem Helmut Schmidt Studierendenhaus eine neue Wohnanlage besonderer architektonischer und technischer Qualität. Die Zweite Bürgermeisterin und Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank und Jürgen Allemeyer, Geschäftsführer des Studierendenwerks Hamburg, legten gemeinsam mit Stefan Herms, geschäftsführender Vorstand der Helmut und Loki Schmidt-Stiftung, sowie den Projektpartnern auf dem Areal am Lohse-Park den Grundstein für das Haus, in dem zukünftig 128 Studierende wohnen werden.

Bezugsfertig ab Herbst 2018


„Wir benennen unsere neue Wohnanlage nach Helmut Schmidt, der seine Studienzeit in Hamburg verbrachte und als Innensenator vor fast auf den Tag genau 55 Jahren Hamburg in der Flutkatastrophe vor Schlimmerem bewahrt hat“, betonte Jürgen Allemeyer. Die ersten Studierenden ziehen voraussichtlich im Herbst 2018 in die neuen Wohnungen ein. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige