4. Rettungstag

Wann? 27.10.2012 13:00 Uhr

Wo? Backring, Am Redder, 22941 Bargteheide DE
Anzeige
Bargteheide: Backring | Viel Zeit für strategische Beratungen bleibt nicht, wenn die Katastrophe erst eingetreten ist.
Das hat die Freiwillige Feuerwehr dazu bewogen, einen Rettungstag ins Leben zu rufen, um einem größeren Kreis von Einsatzkräften die Chance zu geben, sich für größere Unglücksfälle zu wappnen.
Der vierte Rettungstag orientiert sich wieder an einem tatsächlichen Vorfall. Durchgespielt wird das Szenario „Massenkarambolage auf der Autobahn“. Durch einen Sandsturm im Frühjahr 2011 war den Kraftfahrern auf der A 19 bei Rostock urplötzlich die Sicht genommen. 80 Fahrzeuge krachten ineinander. Acht Menschen starben, 131 wurden verletzt. Es war einer der schwersten Unfälle auf deutschen Autobahnen.
In Bargteheide wollen die Organisatoren eine ähnliche Situation mit etwa 70 bis 80 Fahrzeugen nachstellen, darunter Pkws, Transporter, Lkws und Busse. Die Feuerwehr rechnet damit, dass etwa 200 Helfer an der Übung teilnehmen und mindestens ebenso viele als Zuschauer anreisen werden. (cs)

Sonnabend, 27. Oktober, 13 Uhr, Gelände der Firma Backring, „Am Redder“, Parkplätze gibt es nur außerhalb.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige