Nachrichten aus Barmbek

1 Bild

Das Kulturprogramm für 2017 ist da!

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | vor 4 Stunden, 59 Minuten

Hamburg: Abgeordnetenbüro Barmbek | Dr. Sven Tode (SPD, MdHB) möchte auch 2017 gerne gemeinsam mit Ihnen die verschiedenen Facetten unserer Stadt entdecken. Er hat diesmal eine große Bandbreite von Themen im Angebot: Kulturelles wie das Ohnsorg Theater und die Elbphilharmonie sind ebenso dabei wie der Sport beim Olympiastützpunkt in Dulsberg oder die Justiz beim Internationalen Seegerichtshof an der Elbe. Aufgrund wiederholter Nachfragen hat er diesmal auch...

3 Bilder

Duelle um Hamburgs Comedy-Pokal

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | vor 5 Stunden, 47 Minuten

Hamburg: Bramfelder Chaussee 265 | Vom 27. bis 30. Januar in zehn Stadtteil- und Kulturzentren: Hingehen – Lachen – Sieger machen! Von Stefanie Hörmann Dulsberg/Barmbek/Bramfeld Es geht um alles, genauer gesagt: um einen quietschbunten Frottierhandtuch-Pokal. Der Comedy Pokal ist in der Comedy-Szene eine begehrte Trophäe, kürt er doch die besten Hamburger Comedians. Der Wettbewerb hat sich seit 2003 zu einem der größten Kleinkunstwettbewerbe in Deutschland...

1 Bild

Bürgersprechstunde mit Dr. Sven Tode (SPD)

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | vor 5 Stunden, 48 Minuten

Hamburg: Abgeordnetenbüro Barmbek | Der SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Sven Tode lädt alle Bürger zu seiner nächsten Sprechstunde in sein Abgeordnetenbüro an der Fuhlsbüttler Straße 458 ein. Der Termin ist am Dienstag, 24. Januar, von 19 bis 21 Uhr. Ob es um die Belange vor Ort geht in Barmbek, Uhlenhorst, Hohenfelde und Dulsberg oder um stadtweite Themen der Hamburger Politik, der Sozialdemokrat freut sich auf gute Gespräche. Interessierte können einfach vorbei...

1 Bild

Klimakochbuch von Kerstan ist Verschwendung von Ressourcen

Michael Kruse
Michael Kruse | Barmbek | vor 10 Stunden, 32 Minuten

Anlässlich der wachsenden Kritik am Klimakochbuch von Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) und einer aktuellen Schriftliche Kleine Anfrage der FDP-Fraktion erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse: Kochbuch und neue Müll-Gebühr: Blanker Hohn! „Ein solches Kochbuch herauszugeben und gleichzeitig eine neue Müll-Gebühr einzuführen, wie es der Senat von...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hamburg ist „nicht demenzfreundlich“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 11 Stunden, 13 Minuten

Senatorin sprach bei Alzheimer Gesellschaft mit Angehörigen Hamburg Demenz ist ein Thema, das viele Menschen betrifft und bewegt. Dass es auf der politischen Agenda nur eine untergeordnete Rolle spielt, bemängelte Tobias Götting, Vorsitzender der Alzheimer Gesellschaft Hamburg kürzlich bei einem Gespräch mit Gesundheits-Senatorin Cornelia Prüfer-Storcks und Vereinsmitgliedern. „Die Landesinitiative Leben mit Demenz in...

1 Bild

AWO Habichtsplatz: Kinder spielen mit Senioren!

Andreas Werling
Andreas Werling | Barmbek | vor 11 Stunden, 53 Minuten

Hamburg: AWO Senioren-Treff Habichtsplatz | AWO Senioren-Treff Habichtsplatz lädt ein: ‚Die Meier’sche Brücke’ - Kinderspiele von damals & heute - Erinnern Sie sich noch an Spiele Ihrer Kinderzeit, wie etwa ‚Ringlein, Ringlein, du musst wandern’ oder ‚Die Meier’sche Brücke’? Es war die Idee von Frau Kahl & Frau Felmet alte Kinderspiele, vor dem Vergessen zu bewahren und wieder neu zu beleben. Und was liegt näher, als diese Spiele gemeinsam mit Kindern zu spielen?...

2 Bilder

Die Welt der Zauberei

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 12 Stunden, 20 Minuten

Hamburg: Hühnerposten 1 | Hamburgs Zentralbibliothek am Hühnerposten zeigt magische Bücher und Zaubertricks mit „Inspector Merlin“ Von Stefanie Hörmann Hamburg-City Ins Reich der Zauberei taucht jetzt die Zentralbibliothek ein. Die Exponate stammen aus der Sammlung des Hamburger Notars und Amateurzauberers Peter Rawert, der seit 20 Jahren zauberhafte Literatur sammelt. Zaubern heißt, die Naturgesetzte überwinden. Zauberer lassen Dinge aus dem...

1 Bild

Big Band conFUSION in der Zinnschmelze

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 12 Stunden, 32 Minuten

Hamburg: Maurienstraße 19 | Das Repertoire reicht von Filmmusik bis zu Kult-Hits – Hamburger Musiker gastieren in Barmbek Barmbek Wer Big Band nur mit klassischen Jazz-Ensembles à la Glenn Miller und Frank Sinatra verbindet, hat moderne Formationen bisher nicht gehört. Wie etwa die Hamburger Big Band conFUSION. Sie verbindet Soul, Funk, Fusion und Rock, kreiert damit einen unverwechselbaren Sound. Ein vielseitiges Repertoire von Filmmusik über...

2 Bilder

Platz vier für USC Paloma

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 12 Stunden, 40 Minuten

Vorjahresfinalisten verpassen Halbfinale beim Altliga-Cup Von Thomas Hoyer Barmbek/Bramfeld Der ganze große Wurf blieb am Ende aus, doch boten die Fußball-Oldies des USC Paloma beim 25. Wandsbek-Altliga-Cup eine anständige Leistung, die mit Rang vier belohnt wurde. Nicht über die Gruppenphase hinaus kamen Titelverteidiger Barmbek-Uhlenhorst und der letztjährige Finalist Bramfelder SV, während der SC Condor, der im...

1 Bild

Singen im Barmbeker Laienchor

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 12 Stunden, 45 Minuten

Hamburg: Rungestraße 12 | „Die Außergewöhnliche Singgesellschaft – Singen Creativ“ sucht weitere Stimmen Barmbek Jeweils mittwochs von 19.30 bis 21.30 Uhr probt der Laienchor „Die Außergewöhnliche Singgesellschaft – Singen Creativ“ in den Räumen der Barmbeker Saga-Einrichtung LeNa-Lebendige Nachbarschaft im Quartier Rungestieg, Rungestraße 12. Etwa 20 Sänger und Sängerinnen mit und ohne Vorkenntnis oder Erfahrung haben sich hier zusammengefunden,...

1 Bild

Katholischr Schulverband Hamburg aufgelöst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 12 Stunden, 51 Minuten

Erzbistum Hamburg ist neuer Dienstherr. Christopher Haep leitet die neue Abteilung Hamburg Das Erzbistum Hamburg, zu dem mehr als 400.000 Katholiken in Norddeutschland gehören, ordnet seine Bildungsaktivitäten neu. Zum 1. Januar hat es die Trägerschaft über 21 Hamburger Grund- und Stadtteilschulen sowie Gymnasien mit zusammen knapp 9.200 Schülerinnen und Schülern übernommen. Der bisherige Träger, der Katholische...

1 Bild

Gericht Barmbek: Drei Frauen verurteilt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 13 Stunden, 49 Minuten

Richterin verhängt Haftstrafen für gemeinen „Zetteltrickdiebstahl“ Barmbek Der sogenannte „Zetteltrickdiebstahl“ gehört zu den gemeinsten Verbrechen, bei denen ältere Menschen zu Opfern werden. Vor dem Amtsgericht Barmbek wurden jetzt drei Frauen zu Haftstrafen ohne Bewährung verurteilt, nachdem sie im Prechtsweg so einen Diebstahl begangen hatten. Die aus Polen stammenden Angeklagten hatten aus ihrem Auto heraus einen...

2 Bilder

Barmbeker „middenmang“ jetzt online

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 13 Stunden, 55 Minuten

Neues interaktives und interkulturelles Stadtteilmagazin Von Ruth Heume Barmbek Lieber „middenmang as blots dorbie“ (lieber mittendrin als bloß dabei): wer auf www.middenmang-magazin.de klickt, ist gleich mittendrin. Mittendrin in Barmbek, mittendrin in einer bunten Welt aus Mode, Musik, Literatur und Esskultur. Helen aus Russland zeigt, wie man eine „Mütze mit Ohren“ näht, die Iranerin Rozita präsentiert das Rezept für...

1 Bild

Tierhaus Steilshoop bleibt gefährdet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 14 Stunden, 25 Minuten

Hamburg: Fritz-Flinte-Ring 41D | Erhalt des Kinder- und Sozialprojekts weiter unklar: Beschluss des Bezirks nicht bindend Steilshoop Nach dem Abriss des Bildungszentrums sollte das Tierhaus in vier Jahren ebenfalls weichen. Dagegen gab es Proteste (das Wochenblatt berichtete). Nach rund 1.400 Unterschriften aus Steilshoop für den Erhalt des Tierhauses schien ein wohlwollender Beschluss der Bezirksversammlung Wandsbek die Weichen im November umzustellen....

3 Bilder

Radeln durch Hamburg im Winter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 16 Stunden, 8 Minuten

Mit diesen Tipps bleiben Radfahrer auch bei Schnee und Glätte sattelfest Von Marco Dittmer Hamburg Das Wetter im Januar setzt seine Achterbahnfahrt fort. Ist es am Wochenanfang noch teilweise sonnig bei milden acht Grad könnten am Wochenende schon orkanartige Böen über spiegelglatte Straßen und Radwege jagen. Vor zehn Tagen rückten Feuerwehr und Polizei in einer einzigen Nacht zu mehr als 1.000 Einsätzen. Die Versuchung...