Barmbek: Kultur

2 Bilder

Abstrakter Blick auf Haltungen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 1 Tag

Hamburg: Lorichsstraße 28a | Wandsbeker Künstlerin und Lehrerin stellt im Bürgerhaus Barmbek aus Von Kirsten Netzow Wandsbek „Mit der Kunst öffne ich mein Leben für andere“, sagt Susana Mohr. Zurzeit ist eine Bilderserie unter dem Titel „Puntos de Vista“ („Blickwinkel“) im Bürgerhaus Barmbek zu sehen. In den hier ausgestellten Werken spiegelt sich eine Fülle von Haltungen und Standpunkten wider. Die in Guatemala als Susana Donis Paz geborene...

3 Bilder

Was und wie essen wir morgen?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 1 Tag

Hamburg: Steintorplatz | Sehenswerte Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe: Food Revolution 5.0 Von Stefanie Hörmann Hamburg-City Fast hat man es geahnt und dann gibt es sie tatsächlich zur Verkostung: die Kekse aus Mehlwürmern und den leckeren Insekten-Riegel. Aber ist das wirklich das, was wir in der Zukunft essen werden? Viele Wissenschaftler und Food-Designer glauben an die Speisung des überbevölkerten Planeten durch Ekel-Essen – es...

3 Bilder

In 45 Produktionen um den Globus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 1 Tag

Hamburg: Baakenhöft | „Theater der Welt“: Das größte Bühnenfestival, das Hamburg je gesehen hat Von Christian Hanke Hamburg/HafenCity „Theater der Welt“ in Hamburg: Morgen geht´s los! Das bedeutendste deutsche Theaterfestival gastiert zum dritten Mal in der Hansestadt. Thalia Theater und Kampnagel veranstalten das größte „Theater der Welt“, das es je gegeben hat. Ab Donnerstag, 25. Mai, bis 11. Juni werden 45 Produktionen aus allen fünf...

Bilderbuchkino in der Bücherhalle Steilshoop | 4 - 10 Jahre | Eintritt frei

Bücherhalle Steilshoop
Bücherhalle Steilshoop | Barmbek | vor 3 Tagen

Hamburg: Bücherhalle Steilshoop | Wir lesen ein Bilderbuch und zeigen auf der Leinwand die Bilder dazu. Keine Anmeldung nötig.

Anzeige
Anzeige

Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch" in der Bücherhalle Steilshoop | Eintritt frei

Bücherhalle Steilshoop
Bücherhalle Steilshoop | Barmbek | vor 3 Tagen

Hamburg: Bücherhalle Steilshoop | Deutsch sprechen und nette Menschen kennenlernen: kostenlos, jede Woche, ohne Anmeldung, Start zu jederzeit möglich. Die Gruppe wird von Ehrenamtlichen geleitet. Kommen Sie vorbei, machen Sie mit: herzlich willkommen! Termin: Jeden Dienstag von 10 bis 11 Uhr bei uns in der Bücherhalle Steilshoop.

Bilderbuchkino in der Bücherhalle Steilshoop | 4 - 10 Jahre | Eintritt frei

Bücherhalle Steilshoop
Bücherhalle Steilshoop | Barmbek | vor 3 Tagen

Hamburg: Bücherhalle Steilshoop | Wir lesen eine Geschichte vor und zeigen die Bilder groß an der Wand. Keine Anmeldung nötig.

Gesprächsgruppe "Dialog in Deutsch" in der Bücherhalle Steilshoop | Eintritt frei

Bücherhalle Steilshoop
Bücherhalle Steilshoop | Barmbek | vor 3 Tagen

Hamburg: Bücherhalle Steilshoop | Deutsch sprechen und nette Menschen kennenlernen: kostenlos, jede Woche, ohne Anmeldung, Start zu jederzeit möglich. Die Gruppe wird von Ehrenamtlichen geleitet. Kommen Sie vorbei, machen Sie mit: herzlich willkommen! Termin: Jeden Dienstag von 10 bis 11 Uhr bei uns in der Bücherhalle Steilshoop.

1 Bild

„Tag des Grundgesetzes“ am 23. Mai 2017 - ein schöner Feiertag!

Sven Tode
Sven Tode | Uhlenhorst | vor 4 Tagen

Hamburg: Haus der Jugendverbände | Am 23. Mai 1949 wurde das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland verkündet. Deshalb wird jährlich der Tag des Grundgesetzes am 23. Mai gefeiert. Unser Grundgesetz, mit seiner starken Verfassungsgerichtsbarkeit, ist mittlerweile zu einem Exportschlager in Europa und der Welt geworden. Dr. Sven Tode (SPD, MdHB) Wahlkreisabgeordneter für Barmbek, Uhlenhorst, Hohenfelde und Dulsberg: „Unser Grundgesetz schützt...

Ausstellung "Visuelle Diagnostik" in den Räumen von Kopfsalat - Soziale Dienstleistungen

Nicole Radel
Nicole Radel | Barmbek | am 19.05.2017

Hamburg: Kopfsalat | Carlo Beley und Robert Posselt sind etablierte Streetartkünstler mit Wurzeln in Cottbus. Da beide mittlerweile in verschiedenen Ausrichtungeen mit psychisch belasteten Menschen arbeiten, entstand die Idee, die hierdurch gewonnenen Erfahrungen und Eindrück künstlerisch festzuhalten und einem Publikum zur Diskussion vorzustellen. "Kopfsalat - Soziale Dienstleistungen" lädt Sie herzlich ein, sich diese beeindruckende...

4 Bilder

Hamburger Graphic Novel Tage

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 18.05.2017

Hamburg: Schwanenwik 38 | Großes Comicfestival im Literaturhaus Hamburg Ende Mai. Christoph Niemann ist auch dabei Von Stefanie Hörmann Uhlenhorst Internationale Comic-Künstler treffen vom 29. Mai bis 1. Juni im Literaturhaus auf deutsche Kollegen – das Konzept der„Hamburger Graphic Novel Tage“ ist schon Tradition. Bereits zum sechsten Mal steht das Haus am Schwanenwik ganz im Zeichen der neunten Kunst. Den Auftakt am Montag, 29. Mai, übernehmen...

1 Bild

Performance-Projekt auf Kampnagel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 18.05.2017

Hamburg: Jarrestraße 20 | „Jetzt bestimme ich!“ ist ein Bühnenstück für die ganze Familie Von Kathrin Petersen Winterhude In diesem Dilemma stecken viele Familien, etwa wenn es um Pläne für das nächste Wochenende geht: Jeder möchte etwas anderes unternehmen, aber alles auf einmal geht eben nicht. Also muss einer entscheiden, quasi „der Bestimmer“ sein. Aber wer ist das? Wer setzt sich durch, wer darf überhaupt entscheiden – in der Familie, im...

1 Bild

MY FAIR LADY - Pfingsten in Schwerin

Andreas Werling
Andreas Werling | Barmbek | am 16.05.2017

Hamburg: AWO Senioren-Treff Habichtsplatz | AWO & ALTERaktiv bieten an: MY FAIR LADY Musical von Frederick Loewe und Alan J. Lerner Die Sprache macht den Menschen, nicht die Herkunft! Davon ist Henry Higgins, Professor für Phonetik, überzeugt. Als er der Blumenverkäuferin Eliza Doolittle begegnet und ihren Gassenslang bemerkt, sieht er die Gelegenheit gekommen, seine Theorie unter Beweis zu stellen. Higgins nimmt die Herausforderung an, das Mädchen durch...

6 Bilder

Stones-Tickets für Stadtpark fast ausverkauft 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 16.05.2017

Hamburg: Otto-Wels-Straße | Zwölf Zuschauertribünen werden aufgebaut. Was Stadtpark-Nutzer zum Mega-Konzert sagen Hamburg-Winterhude Es ist 28 Jahre her, dass die große Festwiese im Stadtpark das letzte Mal für ein großes Konzert genutzt wurde – 1989 spielte dort Pink Floyd, und zwei Jahre zuvor David Bowie. Doch dass eine Steigerung noch möglich ist, wurde vorige Woche bekannt: am 9. September eröffnen die Rolling Stones ihre „No Filter“-Tournee in...

1 Bild

ALTE KINDERSPIELE NEU: Kinder & Senioren spielen gemeinsam

Andreas Werling
Andreas Werling | Barmbek | am 16.05.2017

Hamburg: AWO Senioren-Treff Habichtsplatz | AWO Senioren-Treff Habichtsplatz lädt ein: ‚Die Meier’sche Brücke’ - Kinderspiele von damals & heute - Erinnern Sie sich noch an Spiele Ihrer Kinderzeit, wie etwa ‚Ringlein, Ringlein, du musst wandern’ oder ‚Die Meier’sche Brücke’? Es war die Idee von Frau Kahl & Frau Felmet alte Kinderspiele, vor dem Vergessen zu bewahren und wieder neu zu beleben. Und was liegt näher, als diese Spiele gemeinsam mit Kindern zu...

1 Bild

"ISOLA": Ein Musiktheaterstück an der Stadtteilschule Barmbek

Stadtteilschule Barmbek
Stadtteilschule Barmbek | Barmbek | am 16.05.2017

Hamburg: Stadtteilschule Barmbek - Am Stadtpark | Unsere Schule hat ein hohes Maß an Verantwortung für die Bildung im kulturellen Bereich. Den Eltern fehlt das Geld, um ihren Kindern zum Beispiel Instrumentalunterricht zu ermöglichen. Musizieren darf nicht ein reines Privileg für Kinder aus wirtschaftlich wohl situierten Verhältnissen sein, sondern muss für alle zugänglich sein. Zudem ist Musik ein Mittel, verschiedene Welten miteinander zu verbinden, ohne dass es...

2 Bilder

Spurensuche im Hamburger Polizeimuseum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 16.05.2017

Hamburg: Carl-Cohn-Straße 39 | Führungen und Zeitzeugenberichte am 21. Mai Hamburg Wenn am Sonntag, 21. Mai, weltweit der Internationale Museumstag veranstaltet wird, will sich das Polizeimuseum Hamburg nicht ausschließen. Denn der Titel des Tages lautet „Spurensuche – Mut zur Verantwortung“, ein Thema, das auch Hamburg und seine Polizeibeamten betrifft. Es sei eine Chance, auf die Zeitspanne von 1933 bis 1945 zurück zu blicken, in die Wunden der...

1 Bild

Politiker streiten über geplante Ausstellung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 16.05.2017

Anlässlich des 100. Jahrestags der russischen Oktoberrevolution ist eine Schau in Hamburg geplant HamburgHamburg Mit teilweise scharfen Worten haben die Abgeordneten der Bezirksversammlung Mitte in ihrer Mai-Sitzung über die Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ gestritten, die aus Anlass des 100. Jahrestags der russischen Oktoberrevolution nach Hamburg geholt werden soll. Sie stammt von der Stiftung zur...

1 Bild

Alt und Jung erleben gemeinsamen Theaterabend

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 16.05.2017

Hamburg Kulturprojekt „KulturistenHoch2“ bringt Senioren und Jugendliche zusammen Hamburg Viele ältere Menschen träumen davon, endlich einmal wieder ins Theater zu gehen. Doch sind die Eintrittskarten oft unerschwinglich, gerade für Senioren, die nur wenig Rente beziehen. Manches Mal fehlt es auch an einem Partner, der mitkommen würde. Die Initiative „KulturistenHoch2“ wurde nun genau aus dieser Idee heraus gegründet und...

3 Bilder

Fight Night 2017 – Die Schiller Killer laden zum 5. Mal zum Improtheater-Battle!

Jan Vahlenkamp
Jan Vahlenkamp | Barmbek | am 10.05.2017

Hamburg: Lichthof Theater | Bereits zum fünften Mal findet in diesem Jahr am 27. Mai die Hamburger Fight Night statt. Fight Night – das ist DAS Event der Impro-Theater-Szene Hamburgs und darüber hinaus. Es bedeutet, dass 12 Improvisations-Schauspielerinnen und -Schauspieler aus verschiedenen Theatergruppen mit- und gegeneinander antreten. Die Kandidaten reisen hierfür aus dem gesamten deutschsprachigen Raum an. Über mehrere Runden kristallisiert sich...

2 Bilder

Hamburger Kultkneipe wird zur Kunst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 10.05.2017

Hamburg: Caffamacherreihe | Aktionswochen in der Caffamacherreihe rund um Hubert Fichtes berühmt, berüchtigte „Palette“ Von Christian Hanke Hamburg-Neustadt „Die Palette ist neunundachtzig bis hundert Schritte vom Gänsemarkt entfernt“, heißt es in Hubert Fichtes Roman „Die Palette“, gleich im zweiten Satz. Die Kneipe in der ABC-Straße war einmal Kult, in den späten 1950er- und frühen 1960er-Jahren. Als „Gammler“ wurden viele ihrer Gäste damals...

2 Bilder

Theater als Vorspeise – Kunst zum Nachtisch

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 10.05.2017

Hamburg: Am Dalmannkai 6 | Eine Theateraufführung mit Menü präsentiert „Nissis Kunstkantine“ in der HafenCity Von Stefanie Hörmann HafenCity Einen musikalisch-komischen und philosophischen Roadtrip veranstaltet das Duo Wacker/Fast in „Nissis Kunstkantine“. Der Abend mit Wiebke Wackermann und Johannes Fast besteht aus Schauspieleinlagen in Kombination mit einem 3-Gänge-Menü. Die nachdenklichen und komischen Texte von Kästner, Felicia Zeller, Roland...

1 Bild

„NippleJesus“ im Ohnsorg Studio

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 10.05.2017

Hamburg: Heidi Kabel Platz | Großartiger Auftritt von Oskar Ketelhut als Ausstellungswärter in Nick Hornbys Komödie St. Georg Großartiger Auftritt von Oskar Ketelhut im Ohnsorg Studio, der Zweitbühne des Ohnsorg Theaters. Als Ausstellungswärter Hauke mit Nachtkluberfahrung zeigt der Ohnsorg-Star in Nick Hornbys Komödie „NippleJesus“ sein ganzes hinreißendes Komödiantenkönnen. Gelungen einmal mehr auch Cornelia Ehlers Übersetzung ins Plattdeutsche und...

1 Bild

Heidi Bark stellt „Lustbilder“ aus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.05.2017

Hamburg: Steilshooper Straße 94 | Hamburger Künstlerin zeigt ihre Arbeiten in der Steilshooper Straße Barmbek Heidi Bark hat schon immer gezeichnet. Ihre Ausdrucksmittel waren Bleistift und Kohle – bis zu einem Abend im Jahr 2006, als sie plötzlich das Bedürfnis verspürte, ihren Zeichnungen Farbe zu geben. Kurzerhand kaufte sie Acrylfarben sowie Pinsel und fing an zu experimentieren. Diese Experimentierfreude, ihre Schaffenskraft und ihr Facettenreichtum...

1 Bild

Preis für Kulturhaus Dehnhaide

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.05.2017

Kreative Arbeit mit Geflüchteten stand im Mittelpunkt Barmbek Ganz im Zeichen der kreativen Arbeit mit Geflüchteten stand der Kulturpreis der Bezirksversammlung Hamburg-Nord 2016, der kürzlich in der Hochschule für Bildende Künste am Lerchenfeld vergeben wurde. Da die Jury sich unter den vielen Einsendungen nicht für einen Preisträger entscheiden konnte, wurde der mit 2.500 Euro dotierte Kulturpreis, der jährlich seit 2005...

2 Bilder

Zeitlos gute Tanzmusik in Dulsberg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 10.05.2017

Hamburg: Straßburger Platz | Hot Chocolate und Londonbeat bei NDR Sommertour am 22. Juli Dulsberg Der Startschuss der diesjährigen Sommertour von NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ fällt in Dulsberg. Am Sonnabend, 22. Juli, kommen die beiden NDR Programme mit ihrer großen Sommertourbühne auf den Straßburger Platz – und bringen prominente Gäste mit. Die Besucher der Sommertour dürfen sich auf Live-Shows von Hot Chocolate und Londonbeat freuen. Die...