47 Tage Paradies

Anzeige
Hamburg: Christus-Gemeinde Barmbek-Süd | Dr. Marc Baumann flieht auf eine ostafrikanische Insel, um dort ein letztes medizinisches Projekt durchzuführen. Doch seine dunkle Vergangenheit verfolgt ihn. Touristen und Insektenforscher kann der Laborarzt von sich fern halten, seltsame nächtliche Besucher jedoch nicht. Eine Missionarin wird zu seiner Verbündeten. Gemeinsam nehmen sie den Kampf gegen die Vergangenheit auf, doch die Zeit läuft gegen sie: Das Experiment des Arztes kann nicht mehr gestoppt werden. Schließlich enthüllt Baumann das schockierende Geheimnis um die 47 Tage.

Spannende und ergreifende Passagen dieses Schauspielprojektes werden durch komödiantische Momente ergänzt und versprechen dem Zuschauer einen unterhaltsamen Abend. Am Samstag, den 11.04. in der Christus-Gemeinde Barmbek-Nord, Fuhlsbüttler Str. 113 und am Montag, dem 13.04. in der Christus-Gemeinde Barmbek-Süd, Gluckstr. 7 jeweils um 19:30 Uhr. Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie unter www.theater-zum-einsteigen.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige