Ernst sein ist alles

Anzeige
Nichts als Blödsinn im Kopf haben Algernon (Joel Sams, links) und Jack (George Evans).

English Theatre: Flotte 1950-er-Komödie von Oscar Wilde

Barmbek. Ein Spottlied auf die Gurkenjagd, Ukulele, Nierentische und Petticoats: Das English Theatre hat Oscars Wildes Komödie „The Importance of Being Earnest“ flott in die 1950-er verlegt. Ein gelungenes Experiment, das vorführt, wie zeitlos die gnadenlos überkandidelte Story um zwei junge Männer, die ein Doppelleben führen, zwei verliebte junge Damen, eine Tante und ein Findelbaby funktioniert. Ein spielfreudiges Ensemble gibt dem Affen tüchtig Zucker. Ein schönfrecher Theaterabend mit anspruchsvollen Dialogen. (leu)

Vorstellungen dienstags bis sonnabends 19.30 Uhr. The English Theatre of Hamburg, Lerchenfeld 14, Tel.: 227 70 89
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige