Gute Laune dank Ukulele

Anzeige
Die Band „Quadrománia and Friends“ kommt ins Brakula Foto: wb

„Quadrománia and Friends“ spielen am 22. Mai im Brakula

Bramfeld Kurz bevor das „Brakula“ wegen dringend notwändiger Sanierungsarbeiten seine Pforten für längere Zeit schließen muss, wird die Hamburg-Husumer Ukulelenband, die bereits im Oktober 2013 das Brakula-Publikum begeistert hat, noch einmal hier auftreten. Diesmal allerdings nicht als „Husomania“, sondern wegen Besetzungsänderungen als „Quadrománia and Friends“. Vier der sechs Musiker spielen – auf sehr unterschiedliche Weise – ihre Ukulelen, unterstützt durch die groovenden Läufe des E-Basses.
Die Frontsängerin interpretiert in verschiedenen Sprachen mit ausdrucksstarker Stimme ihre Songs, aber auch alle anderen Musiker haben gesanglich viel zu bieten. Das Ganze wird abgerundet durch ideenreiche Improvisationen der Solo-Ukulele. (wb)

22. Mai, 20 Uhr, Brakula, Bramfelder Chaussee 265, Eintritt: 12 Euro
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige