Lee Baxter gibt Solokonzert in Barmbek

Wann? 19.08.2017

Wo? Volkmannstraße 6, Volkmannstraße 6, 22083 Hamburg DE
Anzeige
Lee Baxter gehörte zu „Caught in the Act“ Foto: Michael Otto
Hamburg: Volkmannstraße 6 |

Ehemaliges „Caught in the Act“-Mitglied tritt am 19. August in Hamburg auf

Barmbek Sein Konzert-Debüt als Solokünstler feiert der britische Sänger Lee Baxter in Hamburg. Erstmalig wird er im ‚Theater am Biedermannplatz - Die Burg‘ seinen Fans sowohl seine älteren als auch neue Songs präsentieren, die alle aus der Feder seines Produzenten und Managers Paul Glaser stammen. Im Anschluss steigt eine 1990er-Retroparty für alle, bei der auch Lee Baxter zu Gast sein wird und nochmals mit zwei Songs live auftritt. Bekannt wurde Lee Baxter Mitte der 1990er-Jahren als Mitglied der englisch-holländischen Boyband „Caught in the Act“, die mit dem Hit „Love is everywhere“ in Deutschland den Durchbruch schaffte und von 1992 bis 1998 in weiten Teilen Europas und in Asien erfolgreich war. (kap)

Lee Baxter: Sonnabend, 19. August, 19 Uhr, Volkmannstraße 6, Eintritt: 25 Euro. Weitere Infos: www.leebaxter.de, E-Mail info@die-burg-barmbek.de, Telefon 875 068 24
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige