Nachts im Hamburger Theater

Anzeige
Inklusion ist das Thema der Minotaurus Kompanie Foto: Die Burg/wb

Sonnabends zu musikalischen Kugelkäfern und wahnsinnigen „AktÖren“

Hamburg. Am Sonnabend, 13. September, öffnen Hamburgs Theater wieder abends ihre Türen, um einen Überblick über ihre Produktionen zu geben und Lust auf mehr zu machen. Die Tickets kosten 14 Euro im Vorverkauf bei den teilnehmenden Theatern, 17 Euro am Abend. Mit dem Ticket können Besucher von Sonnabend, 13. September, 14 Uhr, bis Sonntag, 14. September, 10 Uhr, kostenfrei fahren, auch mit Bus und Bahn. Bis zu vier Kinder bis 14 Jahre können in den Shuttlebussen kostenlos mitfahren (nicht jedoch beim HVV).
Mit dabei sind im Bereich Barmbek/Winterhude/Uhlenhorst auch diese Theater:

Die Burg – Theater am Biedermannplatz

Freches Impro-Theater mit „Das Elbe vom Ei“, Live-Musik und ein Kostümverleih sorgen für ein buntes Programm. Besonderes Highlight: Die „AktÖre“ für Inklusion und die „Minotauros Kompanie“ präsentieren Stücke zum Thema Wahnsinn und psychische Erkrankung.
Volkmannstr. 6,
Tel.: 87 50 68 24

Ernst-Deutsch-Theater

Kleine Vampire, Musikrevue, Poetry Slam, die HipHop Academy und Volker Lechtenbrink zeigen die Vielfalt von Hamburgs Privattheater.
Friedrich-Schütter-Platz 1, Tel.: 22 70 14 20

Hamburger Puppentheater

Max der Kugelkäfer macht Musik für Kinder ab vier
Jahre. Für die Großen gibt´s was von Ringelnatz bei Kabarett und Theater auf hohem Niveau.
Bramfelder Str. 9, Tel.: 23 93 45 44

Planetarium

Jede Menge Tabaluga, „Das große Theater der Sterne“, Popstars und Briefe auf der Umlaufbahn, die ein MIR-Kosmonaut an seinen Sohn schrieb, locken ins Planetarium.
Otto-Wels-Straße 1 (Stadtpark) / Tel.: 42 88 65 20

English Theatre

Ausschnitte aus der aktuellen Produktion „The Whipping Man“, von Matthew Lopez, die zur Zeit eine der meistgespielten in Amerika ist.
Lerchenfeld 14, Tel.: 2 27 70 89 (leu)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige