Barmbek: Lokales

2 Bilder

Wetter in Hamburg: Es wird nass und windig am Wochenende

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 3 Tagen

Der Frühling macht auch in den kommenden Tagen eine Pause. Tief „Quentin“ bringt wechselhaftes Schauerwetter. Was das für den Haspa-Marathon bedeutet, weiß Meteorologe Hübener. Wir haben auch „trockene“ Veranstaltungstipps Von Natascha Gotta Hamburg Der Frühling macht auch an diesem Wochenende Ferien von Hamburg, sagt Alexander Hübener, Meteorologe vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation in Hamburg (IWK). Zwei...

2 Bilder

Rudern gegen den Krebs

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 4 Tagen

Beim RG Hansa vergessen Patienten Schmerzen, Sorgen und Nöte Von Christian Hanke Uhlenhorst In der Bootshalle der Ruder Gesellschaft (RG) Hansa an der Schönen Aussicht wird es eng. 14 Damen drängeln sich zwischen den Ruderbooten. Was steht auf dem Programm? Erst einmal Trockentraining, dann ins Boot und auf die Alster. Einige sind zum ersten Mal hier. Andere rudern schon länger. Fast alle Anwesenden leiden an einer...

1 Bild

Wechsel bei der Frauen Union Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Franziska Hoppermann aus Wandsbek ist neue Vorsitzende Hamburg/Wandsbek Die Frauen Union Hamburg hat einen neuen Landesvorstand gewählt. Zur neuen Vorsitzenden wurde Franziska Hoppermann, 35, aus Wandsbek bestimmt. Die Stellvertreterinnen wurden Anke Frieling, 54, aus Altona und Jessica Hallermayer, 38, aus Hamburg-Nord. Komplettiert wird der Vorstand durch 13 weitere Beisitzerinnen, die sich aus allen 7 Kreisverbänden...

1 Bild

Neues Quartier von Barmbek stellt sich vor

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 5 Tagen

Hamburg: Kümmellstraße 7 | Ausstellung der Mesterkamp-Pläne im Bezirksamt Hamburg-Nord Barmbek Wer wissen will, wie es am Standort des Busbetriebhofs Mesterkamp in Barmbek-Süd weitergehen wird, kann sich über die Ergebnisse des städtebaulichen Wettbewerbs im Bezirksamt Hamburg-Nord informieren. 14 Büros hatten sich beworben, gewonnen hat der Entwurf des Büros „florian krieger architektur und städtebau aus Darmstadt“ zusammen mit dem Büro „ST raum a....

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Tante Ju 52 geht wieder in die Luft

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 18.04.2017

Pünktlich zum 81. Geburtstag feiert die Grande Dame der Lüfte ihr Comeback Von Nicole Kuchenbecker Fuhlsbüttel Die Zwangspause für die Grande Dame der Lüfte, der Ju 52, ist vorbei. Ihren 81. Geburtstag feierte das unter Denkmal stehende Flugzeug mit einem symbolischen Rollout. Anderthalb Jahre hatte „Tante Ju“ in ihrem Hangar bei der Lufthansa Technik in Fuhlsbüttel verbracht. An ihrem runden 80. Geburtstag sah das...

1 Bild

In „tiefste Winkel“ blicken

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 18.04.2017

Als Telefonseelsorgerin sprach Maria Mägde Trost und Ermunterung zu Von Dagmar Gehm Hamburg Partnerprobleme, Mobbing, Arbeitslosigkeit, Trauer, Einsamkeit. Und niemand, mit dem man darüber sprechen kann, der einfach mal zuhört und dem Betroffenen seine ungeteilte Aufmerksamkeit schenkt. Eine, die am anderen Ende der Telefonleitung zuhörte, ist Maria Mädge. 25 Jahre lang war sie Telefonseelsorgerin bei der evangelischen...

2 Bilder

Sie sind wieder da: Glückbringende Schwäne

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 18.04.2017

Hamburger Frühlingsboten und Wahrzeichen schwimmen wieder auf der Alster Hamburg-Eppendorf Sie verbreiten wieder Glück auf Hamburgs Gewässern und läuten damit den Frühling in der Hansestadt ein: Die Alsterschwäne schwimmen wieder. Mit wochenlanger Verspätung war es nun endlich soweit. Die mehr als 100 Schwäne durften ihr Winterquartier am Eppendorfer Mühlenteich verlassen. 22 Wochen lang waren die Tiere in ihrem Quartier...

2 Bilder

Die Geheimnisse alter Schriften

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 18.04.2017

Der Verein „Sütterlinstube Hamburg“ kann sie entziffern – Senats-Auszeichnung zum 20. Geburtstag Von Thomas Oldach Hamburg-Nord Finden Sie beim Aufräumen auf dem Dachboden oder im Keller auch manchmal Briefe und Postkarten, die sie nicht wirklich entziffern können? Dann handelt es sich vermutlich um Zeilen, die von den Ur-Großeltern verfasst worden sind – in Sütterlin, der Anfang des 20. Jahrhunderts jahrzehntelang...

1 Bild

LichtwarkSchule: Preis für Gründerin

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.04.2017

Stadt Hamburg ehrt Franziska Neubecker mit der „Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes“ Hamburg Franziska Neubecker, die Initiatorin der gemeinnützigen LichtwarkSchule, wurde im Hamburger Rathaus mit der „Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes“ ausgezeichnet. Die LichtwarkSchule, benannt nach dem ersten Direktor der Hamburger Kunsthalle Alfred Lichtwark, wurde im Jahr 2008 gegründet. Seitdem haben mehr...

4 Bilder

Dieses Rad klappt gut

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.04.2017

Faltradfahren ist nicht Fahrradfahren: Der große Test zum Gewinnspiel

3 Bilder

Immer mehr Armut in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 12.04.2017

Hamburg: Görlitzer Straße 10 | Alleinerziehende haben es besonders schwer. Die Arche in Jenfeld hilft sozial schwachen Familien Von Karen Grell Hamburg-Jenfeld Die Arche in Jenfeld ist eine Einrichtung für Familien, die nur wenig Einkommen zur Verfügung haben und deshalb auf die Unterstützung von außen angewiesen sind. Jeden Mittag gibt es hier für mindestens 30 bis 40 Kinder aus sozial schwachen Familien eine warme Mahlzeit und den ganzen Nachmittag...

4 Bilder

Coffee to „Mehrweg“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 12.04.2017

Hamburger Umwelt-Behörde im Kampf gegen die „Dreckwerf-Gesellschaft“ Hamburg-City Überall in der Stadt stehen sie herum, die leeren Coffee-to-go-Becher, die vor ein paar Jahren in Mode gekommen sind und heute eine enorme Last für die Umwelt darstellen. Unter dem Motto „Nachahmer gesucht“ startete die Behörde für Umwelt und Energie jetzt mit einem Partnerdialog in der Behördenkantine. Der Umweltschutz beginnt für Firmen oft...

1 Bild

„Pulse of Europe“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 12.04.2017

Hamburg: Rathausmarkt | Auch Hamburger zeigen Flagge für Europa Hamburg-City Im Januar ist in vielen Städten Europas eine Bürgerbewegung unter dem Namen „Pulse of Europe“ für ein vereintes Europa entstanden. Seitdem treffen sich die Anhänger immer sonntags um 14 Uhr auf den zentralen Plätzen der Stadt, um für ein Bestehen der Europäischen Union zu demonstrieren. „Pulse of Europe“ wurde zu Beginn des Jahres in Frankfurt initiiert und will ein...

1 Bild

Salsa in der Osternacht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 11.04.2017

Hamburg: Maurienstraße 19 | In der Barmbeker Zinnschmelze trifft sich die Salsa-Gemeinde, Anfänger sind willkommen Barmbek Leckere Gerichte und Schokoladeneier stehen über Ostern bei vielen auf dem Speiseplan. Ohne schlechtes Gewissen schlemmen kann, wer gleichzeitig die Kalorien zum Schmelzen bringt. Zum Beispiel beim Tanzen in der Zinnschmelze. Wie jeden dritten Sonnabend im Monat trifft sich hier die Salsa-Gemeinde mit Tanzlehrlingen zur Salsa...

3 Bilder

Räder in Hamburg: Reparieren statt entsorgen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 11.04.2017

Hamburg: Helbingstraße 63 | Stadtreinigung will brauchbare Fahrräder reparieren und wieder verkaufen Von Karen Grell Hamburg Fahrräder, die ganz offensichtlich seit langer Zeit in der Stadt abgestellt und nicht mehr genutzt werden, erhalten von der Stadtreinigung immer erst einmal einen grellen, orangefarbenen Aufkleber mit dem Hinweis, dass dieses Fahrrad demnächst entsorgt wird, bevor dann die Mitarbeiter mit kleinen Lkw anrollen, um die Räder...

1 Bild

Segeltörn für Jugendliche aus Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 11.04.2017

Hamburg: Wohldorfer Straße 30 | Der Traditionssegler „Banjaard“ sticht vom 30. Juli bis 4. August in See Barmbek/Dulsberg Sommer, Sonne, Wind und gute Laune stehen auf dem Programm, wenn die evangelische Jugend Barmbek-Dulsberg in den Sommerferien zum dritten Mal zu einem sechstägigen Segeltörn in die dänische Südsee aufbricht. Jugendliche von 13 bis 17 Jahren können auf der „Banjaard“, einem historischen Traditionssegler, Abenteuer und Teamgeist...

2 Bilder

Straßburger Straße wie neu

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 11.04.2017

Hamburg: Straßburger Straße | Sanierung ist komplett: Freude bei Marktbeschickern und Stadtteilbüro Von Karen Grell Dulsberg Über ein Jahr lang wurde rund um den Straßburger Platz gebaut. Die Pläne, von der ersten Idee, bis hin zur Umsetzung der Baumaßnahme hatten sogar fast sechs Jahre in Anspruch genommen. Die Straßburger Straße wurde nun zwischen dem Ring 2 und der Krausestraße komplett neu asphaltiert und im Zuge dieser Maßnahme auch gleich der...

2 Bilder

Stolperfallen vor der Haustür

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 11.04.2017

Hamburg: Dithmarscher Straße | 73-Jährige aus Dulsberg kämpft für bessere Geh- und Radwege im Quartier Barmbek/Dulsberg „Ich bin nicht renitent, nur Tatsachen wahrnehmend“, sagt Renate Sparr und setzt wie zum Beweis sich und ein loses Stück Gehwegplatte wackelnd in Bewegung. Die 73-jährige Dulsbergerin bemängelt den Zustand der Geh- und Radwege insbesondere an der Ostseite der Dithmarscher Straße. Seit Jahren engagiert sich die Anwohnerin für eine...

1 Bild

Die Blumen-Fee von der Fuhle

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 11.04.2017

Hamburg: Schwalbenplatz | Eugenia Brekhm bepflanzt vernachlässigte Fläche in Barmbek Barmbek Sie ist ein echter Hingucker am Straßenrand: In kurzer Zeit hat sich die ehemals triste Grünfläche an der Fuhlsbüttler Straße in ein kleines, blühendes Paradies verwandelt. Wo sich zwischen den Parkbänken und kahlen Sträuchern bisher vor allem Müll ansammelte, leuchten jetzt Blumen in blau, rot und gelb und bringen die Farben des Frühlings an die...

1 Bild

Kutschfahrten über den Friedhof

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 11.04.2017

Hamburg: Ohlsdorfer Friedhof | An den Osterfeiertagen kann mit nur zwei PS der Friedhof erkundet werden Ohlsdorf Wer wie Andrea Kunz mehr als 25 Jahre in Hamburg Taxi fährt, hat eine Vorstellung davon, wie „Entschleunigung“ aussehen könnte. Auch die geht nicht ganz ohne PS – aber das, wovon die selbstständige Taxifahrerin schon lange Zeit träumte, hatte mit lediglich zwei PS zu tun. Kunz plante langfristig und kann nun zu Ostern regelmäßige...

1 Bild

Der Baum der Erinnerung blüht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 11.04.2017

Hamburg: Ohlsdorfer Friedhof | Auf dem Friedhof Ohlsdorf steht ein Krebserinnerungsbaum. Menschen sind herzlich eingeladen, Erinnerungsbänder anzubringen Alsterdorf/Ohlsdorf Am 21. Juli 2016 verstarb Petra R. Hoefle. Drei Wochen zuvor hat sie im Rollstuhl sitzend noch miterleben können, wie auf dem Friedhof Ohlsdorf eine Sternmagnolie gepflanzt wurde. Dieser Baum war ihr letzter Wunsch, den ihr die „Infinitas Kay Stiftung“ erfüllt hat. Mit dem Baum hat...

2 Bilder

Autismus: Eltern helfen Eltern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 11.04.2017

Wie sich 25 Familien mit Kindern in Hamburg gemeinsam Halt geben Von Christa Möller Hamburg Dass mit ihrem Sohn etwas nicht stimmt, hat Sandra Steiner-Padmanaban anfangs nicht gewusst. „Im Nachhinein fällt einem einiges auf. Er war als Baby unruhig, hatte einen gestörten Schlafrhythmus und hat sehr viel geweint.“ Er hatte kein Interesse an anderen Kindern, kein Interesse, die Welt zu erkunden. „Er mochte nicht in den...

1 Bild

Wege aus der Abo-Falle

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 11.04.2017

Verbraucherportal und Verbraucherzentrale Hamburg warnen vor Kleingedrucktem Hamburg Kennen Sie das auch: Da wird einem das Blaue vom Himmel herunter versprochen – alles kostenlos oder günstig und nur heute: Und dann landet man doch in der Falle und hat einem langjährigen und teurem Abonnement zugestimmt. Da hilft nur der Gang zum Anwalt – oder man wendet sich an das Verbraucherportal aboalarm. Jahrelang hätten...

1 Bild

Neues Magazin macht Lust auf Land

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 11.04.2017

„Unser Land zwischen Bille und Elbe“ für den Hamburger Osten gibt es jetzt am Kiosk Hamburg Joachim Niemann tischt anderen Leuten gern ihre Kindheit auf. Die liegt dann in Form von Birnen, Bohnen und Speck oder frischem Labskaus mit Matjes auf einem blütenweißen Teller. Gekocht wird deftige Hausmannskost – und ein gutes Stück Butter hat dabei noch nie geschadet. Kalorien zählen? Nicht im gemütlichen Gasthof in Reinbek. Wer...

Kinderflohmarkt am 22.04.17 im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Nord-Barmbek

Claudia Haacke
Claudia Haacke | Barmbek | am 11.04.2017

Hamburg: Gemeindehaus Auferstehungskirche Barmbek | Kinderflohmarkt mit Hüpfburg, Ponyreiten, Zauberer und unseren Pfadfindern am Samstag, 22.04.17, von 10 bis 14 Uhr im großen Saal unseres Gemeindehauses. Nach dem Stöbern können Sie sich mit Getränken, Kuchen, Waffeln sowie Würstchen mit Pommes stärken. Standreservierung unter Tel: 69 08 49 88 (AB), Kosten: 10 € und ein selbstgebackener Kuchen. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!