14. Hamburger Comedy-Pokal im Kulturhof Dulsberg

Anzeige
Frank Eilers kämpft um den Sieg Foto: wb

Am 29. Januar wettstreiten Stand-up-Comedians um Halbfinaleinzug. Weitere Austragungsorte in ganz Hamburg

Dulsberg Das Stadtteilbüro Dulsberg präsentiert im Kulturhof Dulsberg im Rahmen der Hauptrunde des14. Hamburger Comedy-Pokalsein spannendes Duell zwischen Taminka Campbell und Frank Eilers. Moderatorin des Abends ist Gesa Dreckmann. Die Zuschauer und eine Jury entscheiden, welcher der beiden Stand-up-Comedians in das Halbfinale einzieht. Taminka Campbell mit ihren überraschenden Pointen, ihrem starken Humor sowie ihrer Schlagfertigkeit zieht sie den Zuschauer direkt in ihren Bann. Sie entführt das Publikum in ihre holprige Welt, in der sie gerne über sich selbst lacht und legt gern den Finger in die Wunde der alltäglichen Absurditäten und Banalitäten. In Berlin lebend gilt Tamika als internationale Comedienne, da sie das Publikum in mehreren Sprachen bespaßen kann.
Frank Eilers steht für Authentizität und Natürlichkeit. In seiner Stand-up gibt er viel über sich preis und kombiniert dies mit einem lockeren Plausch. Der gebürtige Ostfriese steht erst seit zwei Jahren auf der Bühne, hat sich aber in der Szene schon einen Namen gemacht. (kg/wb)

Freitag, 29. Januar, 20 Uhr, Kulturhof Dulsberg, Alter Teichweg 200, Eintritt: VVK 11 Euro, AK 14/12 Euro, Telefon: 652 80 16. Weitere Infos zum Wettbewerb in ganz Hamburg: www.hamburgercomedypokal.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige