20 Jahre „Liedertafel“

Anzeige

Bramfelder Chor feiert kleines Jubiläum

Bramfeld. Am vorvergangenen Sonntag, feierte die Bramfelder Liedertafel „Eintracht“ von 1873 e.V. ein kleines Jubiläum. Zum 20. Mal sangen der Frauenchor, der gemischte Chor und der Seemannschor bei überwiegend schönem Wetter am Bramfelder See mit vielen Zuhörern. Auch zeitweiliger Regen schreckte weder den Chor, noch die musikbegeisterten Besucher ab. Die Idee stammt aus dem Jahr 1992 vom damaligen Präsidenten Adolf Meschke und dem Vorstand, am See zu singen. Einige Jahre wurden sogar Gastchöre eingeladen, die der Aufforderung immer gerne gefolgt sind. Alle Beteiligten genossen es, mit Gästen Volkslieder und Seemannlieder zu singen. Diese Veranstaltung soll auch die nächsten Jahre fortgeführt werden. Dringend gesucht werden deshalb Frauen und Männer, die Lust am Gesang haben. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Seemannschor sucht auch stimmgewaltige Männer. Die Bramfelder Liedertafel bedankt sich herzlich beim Festausschuss der mit Getränken und Würstchen die Gäste versorgte. (ts)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige