An einem Strang ziehen

Anzeige
Ingela Schröder inmitten „ihrer“ Piraten mit dem „Schatz“, der gleich an alle fleißigen Erbauer des Schiffs verteilt wird. Foto: Sobersko

Eltern und Erzieher engagieren sich in Kita gemeinsam

Bramfeld. Es ist immer ein besonderer Tag in der Kita Thomaskirche an der Fabriciustraße, wenn ein Projekt abgeschlossen wird. Dieses Mal waren es gleich zwei davon. Am Mittwoch, 20. März, feierte die Integrations-Kita zunächst einmal eine tolle „Schiffstaufe“: Die Gruppe der Bärenkinder hatte mit Hilfe von Eltern und auch der Unterstützung von den Erziehern der anderen Gruppen, ein beeindruckendes Piratenschiff aus Eierkartons gebastelt. Doch damit gaben sich die „Bärenkinder“ nicht zufrieden, schließlich kamen noch Möwen und die Montur für eine ganze Piraten-Crew dabei heraus. „Alle Kollegen und sogar die Eltern haben sich daran beteiligt und es ist super geworden“, freut sich Tanja Rauch, Leiterin der Papageien-Gruppe und ab dem 1. August auch Leiterin der gesamten Kita Thomaskirche. Insbesondere für einen Integrationskindergarten sind solche gemeinsamen Projekte eine Herausforderung, denn manche Kinder brauchen eben eine besondere Aufmerksamkeit oder Hilfestellung. Dass solche Projekte dann tatsächlich umgesetzt werden können, liegt nicht zuletzt an dem Engagement aller Beteiligten. Und damit allen Elementarkindern in der Kita Rechnung getragen werden kann, freute es die Belegschaft auch besonders, dass am selben Tag auch die Einweihung des neuen Waschraums für die Marienkäfergruppe feierlich begangen werden konnte. Nach Einführung der Ganztagsbetreuung in den Hamburger Schulen, fällt die Betreuung der schulpflichtigen Kinder in Kitas weg und somit eröffnete sich die Möglichkeit einer dritten Elementargruppe, für die dieser Waschraum dringend benötigt wurde. Statt rotem Band wurde stilecht Toilettenpapier durchtrennt und damit war der Weg frei in den neuen Waschraum, der in der Zukunft vielen Piraten, Papageien, Bären und Marienkäfern gute Dienste leisten wird.(ts)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige