Bis zum letzten Brot

Anzeige
Rose-Marie Patzer-Weber verkauft in ihrer Konditorei Baisers in mehr als Hundert Geschmackssorten Fotos: mt

Konditorei Weber feiert 80-Jähriges

Hamburg. 80 Jahre Baisers, Torten und Leberwurstkekse, die Traditionskonditorei Weber feiert am Mittwoch ein kleines Straßenfest zu ihrem 80-jährigen Bestehen.
Inhaberin Rose-Marie Patzer-Weber steht seit zwei Tagen in der Backstube. Drei große Torten mit einem Durchmesser von rund einem Meter will die 77-Jährige bis Mittwoch für ihre Gäste backen. „Es wird eine Menschen-, Kinder- und eine Hundetorte geben“, sagt die Konditormeisterin. Bezirksamtsleiter Harald Rösler, Handelskammer-Vize Hjalmar Stemmann und viele Anwohner und Stammkunden wollen kommen. Ans Ende denkt Rose-Marie aber noch lange nicht. Mit einem Onlineshop will sie auch außerhalb von Hamburg Kunden dazu gewinnen.
Besonders begehrt sind die Leberwurstkekse aus Barmbek. „Ideal für Diabetiker“, sagt die Konditormeisterin.
Für Brot und Brötchen bleibt in Zukunft keine Zeit mehr. Die Hamburgerin will sich mehr um ihre berühmten Hamburger Küsschen kümmern, Schaumgebäck in mehr als Hundert verschiedenen Geschmackssorten. (wb)
baisersalue.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige