Gemeinsames Lesen und kreativer Austausch

Wann? 15.09.2017

Wo? Poppenhusen Straße 12, Poppenhusenstraße 12, 22305 Hamburg DE
Anzeige
Neues Angebot in der Bücherhalle Barmbek: Das gemeinsame Lesen einer Geschichte eröffnet neue Perspektiven und regt zum spontanen Gedankenaustausch an Foto: Bücherhalle
Hamburg: Poppenhusen Straße 12 |

Bücherhalle Barmbek setzt Leser ab sofort jeden Freitag an einen Tisch

Barmbek In lockerer Runde gemeinsam eine Kurzgeschichte lesen und sich darüber austauschen, so sieht demnächst der Freitagnachmittag in der Bücherhalle Barmbek, Poppenhusen Straße 12, aus. Erstmals am 15. September von 15 bis 16.30 Uhr lesen sich die Teilnehmer gegenseitig einen unbekannten Text vor, angeleitet von einer ausgebildeten Mentorin. Das regt an zu spontanem Austausch: Die Leser sprechen über ihre Gedanken und entwickeln in der offenen, kreativen Atmosphäre einen neuen Zugang zur Geschichte. Das Prinzip des „Shared Reading“, zu Deutsch: geteilten Lesens – stammt aus England und wird seit 2016 in Berlin und Frankfurt angewandt. Nun auch jeden Freitag in Barmbek. Eine Vorbereitung oder Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. (cb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige