Hamburg: Advent, aber ökologisch

Anzeige
Stimmungsvolles Weihnachtsshopping nachhaltiger Produkte: Das bietet der Adventsmarkt auf Gut Karlshöhe Fotos: Gut Karlshöhe

Öko-Adventsmarkt am 7. und 8. Dezember auf Gut Karlshöhe

Hamburg. Sinnvoll schenken – dies ist das Motto des diesjährigen Weihnachtsmarktes auf Gut Karlshöhe. Rund 60 Aussteller verwandeln Gutshof, Stall und Scheune in einen stimmungsvollen Markt für Produkte, die ökologisch nachhaltig hergestellt wurden. Originelles Solarspielzeug, handgefertigte Bücher, trendige Natur-Mode, Designer-Unikate und viele Anregungen zum Selbermachen – Geschenke, die Spaß machen und mit denen man sich guten Gewissens sehen lassen kann.

Lesung im Schafstall

Außerdem gibt es eine Bio-Genusswelt, Lesungen bei den Schafen im Stall, Lieder von und mit Hexe Knickebein und eine Puppenbühne. Auch die Hamburger „Schmiedejungs“ sind vor Ort und präsentieren ihr heißes Handwerk. Der Besuch der Erlebnisausstellung „Jahreszeit Hamburg“ ist an diesem Wochenende kostenlos. Für die weihnachtliche Atmosphäre sorgen die Schafe in der Scheune und die Feuerkörbe auf dem Gutshof.
Eltern können ihre Kinder umsonst betreuen lassen. Außerdem wird es wieder kostenlose Kutschfahrten geben. Das Hamburger Umweltzentrum Gut Karlshöhe ist der ideale Ort für diesen ganz besonderen Markt. Der „etwas andere Weihnachtsmarkt“ bietet mit seinen originellen Produkten und dem Unterhaltungsprogramm auch eine Alternative zum alljährlichen Geschenke-Kaufrausch. (ts)

Sonnabend und Sonntag, 7. und 8. Dezember, 10 bis 18 Uhr, Gut Karlshöhe, Karlshöhe 60 d, Eintritt 3 Euro, Kinder bis 15 Jahre frei. gut-karlshoehe
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige