Hamburg: Auto ausgebrannt

Anzeige
Ein Opel Astra brannte am Schafstrift Foto: büh
Hamburg. Am Montag Vormittag brannte am Schafstrift ein Opel Astra (Baujahr 1996) plötzlich lichterloh und rollte direkt auf ein Wohnhaus zu. Es entstand giftiger Rauch, der ins Haus zog. Die Feuerwehr war zum Glück schnell vor Ort und konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Neben der Berufsfeuerwehr Barmbek waren die Freiwilligen Feuerwehren Berne und Bramfeld alarmiert. Was den Autobrand auslöste war bis Redaktionschluss noch nicht klar. (büh)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige