Herzensangelegenheit

Anzeige
Vorstand der Kulturinsel (v.l.n.r.): Britta Burmeister, Britta Sominka, Ulrike Bahnsen. Foto: Sobersko

Das neue Jahr soll das „Jahr der Kulturinsel“ werden

Bramfeld. Der Verein Kulturinsel e.V. hat einen neuen Vorstand. Britta Burmeister, Britta Sominka und Ulrike Bahnsen als Schatzmeisterin werden im Jahr 2013 die Geschicke der zukünftigen Kulturinsel lenken. Und das neue Jahr wird arbeitsreich. Viele Bramfelder haben das Projekt noch immer nicht aufgegeben, und für die meisten ist es sogar das wichtigstes Projekt in Bramfeld und inzwischen bereits eine „Herzensangelegenheit“. Der Vorstand wurde einstimmig gewählt und genießt das absolute Vertrauen der Vereinsmitglieder. Seit ihrer Wahl kam es bereits zu zwei Sitzungen und die Motivation, das Jahr 2013 zu dem Jahr der Kulturinsel zu machen ist hoch. Einer der wichtigsten Punkte gleich zu Beginn des neuen Jahres wird das Ergebnis der Ausschreibung in Sachen Bauplanung und Projektentwicklung sein. Die Ergebnisse sollten laut Planung des Ausschusses für Finanzen und Kultur bereits im vierten Quartal des auslaufenden Jahres vorliegen. (ts)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige