Kinder schmücken Baum

Anzeige
Fertig ist der Tannenbaumschmuck: die Kinder der Kita Lämmersieth, ihre Betreuer und PK-Leiter Matthias Krause (r.) freuen sich gemeinsamFotos: Hanke

Kita Lämmersieth zu Besuch im Polizeikommissariat 31

Hamburg. Da hüpften Kinderherzen. Wenn alljährlich der Tannenbaum im Eiingangsbereich des Polizeikommissariats 31 an der Oberaltenallee von Kindern einer umliegenden Kita geschmückt wird, freuen sich nicht nur die Kleinen, sondern auch die Damen und Herren in Uniform. Sie heben die Kinder hoch, damit auch die oberen Zweige mit Engeln, Kugeln, Sternen, Schneeflocken und Schneemännern behangen werden. Alles selbst gemacht von den Kindern und ihren Betreuern. In diesem Jahr kommen die kleinen Baumschmücker aus der Kita Lämmersieth. Der schöne Tannenbaum hat Auswirkungen auf das Betriebsklima. „Es wird in der Weihnachtszeit geprägt von dem Tannenbaum im Foyer“, weiß Matthias Krause, der Leiter des PK 31 aus Erfahrung. Und die kleinen Gäste profitieren auch, lernen eine Polizeiwache aus der Nähe kennen, denn nach dem Schmücken wird ihnen auf einem Rundgang durch die Räume vieles aus dem Alltag der Ordnungshüter gezeigt. „Dadurch werden Berührungsängste abgebaut. Wir hoffen, dass die Kinder dann weniger Scheu haben, Polizisten anzusprechen“, erläutert Krause. (ch)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige