Leinen los in Steilshoop

Anzeige
Optimisten vor ungewöhnlicher Hochhauskulisse: Das Haus der Jugend in Steilshoop bietet Segelkurse an Foto: wb

Segeln lernen im Appelhoffweiher

Hamburg. Alle Kinder von acht bis zwölf Jahren, die Lust haben, Segeln zu lernen, sollten sich schnell im Haus der Jugend anmelden: Die Optimisten-Segelgruppen finden montags und dienstags von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr statt. Treffpunkt ist an der neuen Segel-Remise am Appelhoffweiher.Voraussetzung für den Anfängerkurs ist das Seepferdchen-Schwimmabzeichen.
Die Fortgeschrittenen lernen Jollensegeln in Allermöhe.
Die Jollen-Segelgruppe trifft sich donnerstags um 16.30 Uhr im Haus der Jugend in Steilshoop. Wer schon etwas Segelerfahrung mitbringt, mindestens 12 Jahre alt ist und einen Freischwimmer vorweisen kann, ist hier genau richtig. Schnell anmelden, da nur begrenzte Teilnehmerzahl mitmachen kann. (wb)

Die Kosten für die gesamte Segelsaison betragen einmalig 15 Euro. Anmeldung im Haus der Jugend Steilshoop, Gropiusring 43, und Infos unter Tel.: 428 980 584
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige