Lotto King Karl: Herz für Ältere

Anzeige
Musiker Lotto King Karl – Pate des Vereins Alter + Pflege e. V. – weiht die Räume der neuen Tagespflege in der Köster-Stiftung einFoto: hfr

Musiker unterstützt Tagespflege in der Barmbeker Köster-Stiftung

Barmbek. Die neue Tagespflege in der Köster-Stiftung, Meisenstraße 25, wurde jetzt feierlich eröffnet. Nach langer Bauphase ist die Einrichtung nun ihrer Bestimmung übergeben worden. Der Hamburger Musiker Lotto King Karl unterstützt das neue Angebot und wurde Pate der Tagespflege. In einem Grußwort hob er die Bedeutung solcher Einrichtungen hervor, die für viele einsame und pflegebedürftige Senioren eine feste Größe im Tagesablauf sind.
Der Verein Alter+Pflege, der schon zwei Tagespflegen in der Nachbarschaft betreibt, hatte den Kontakt zu Lotto King Karl hergestellt. Zu seiner Motivation, diese neue Einrichtung zu unterstützen, berichtete der 46-Jährige, dass er sich zunehmend mit dem Thema Alter auseinandersetze. „Zu meinem Freundeskreis gehören auch ältere Menschen und ich beobachte, dass einige sich zurückziehen und kaum noch soziale Kontakte haben. Ihr Freundeskreis wird durch Krankheit und Tod immer kleiner.“ Daher sei es wichtig Begegnungsangebote zu schaffen, die die Vereinsamung durchbrechen könnten.
Mehr als hundert Gäste aus dem Gesundheitswesen, der Politik und Verwaltung hatten sich eingefunden, um mit dem Verein Alter+Pflege die neue Tagespflege einzuweihen. Besonders auffallend sind die großzügigen Bewegungsflächen, die auch einen Rundgang innerhalb der Tagespflege ermöglichen und damit insbesondere für ruhelose Senioren viel Bewegungsraum bieten. Die Leiterin der Tagespflege, Brigitte Kollmann, führte die Gäste durch die liebevoll gestalteten Räume. Neben dem zentralen Aufenthaltsraum, in dem auch die Mahlzeiten eingenommen werden, gibt es zahlreiche Nebenräume, die für die Beschäftigung und Aktivierung der Tagespflege-Besucher genutzt werden.
Mittel der Deutschen Fernsehlotterie
Und bei Bedarf können sich die Besucher in einen Ruheraum zurückziehen, der mit Schlafsesseln ausgestattet ist. Die Ausstattung der Einrichtung wurde gefördert vom Deutschen Hilfswerk mit Mitteln der Deutschen Fernsehlotterie. Das neue Tagespflege-Angebot wird durch einen Fahrdienst ergänzt, damit auch Senioren aus der Nachbarschaft an der Betreuung in der Stiftung teilnehmen können. Bis zu 18 Besucher können ihren Tag in der Einrichtung verbringen, ob nur einmal wöchentlich oder an mehreren Wochentagen.
Unterstützung für Angehörige
Wenn der Alltag im zunehmenden Alter und durch körperliche oder psychische Krankheit immer schwerer zu bewältigen ist, können Tagespflegeeinrichtungen helfen. Diese unterstützen ältere und pflegebedürftige Menschen dabei, eine weitgehend selbständige Lebensführung beizubehalten. Die besondere Bedeutung dieses Angebotes liegt darin, dass die eigene Wohnung und die vertraute Umgebung einschließlich der gewachsenen sozialen Beziehungen aufrecht erhalten werden kann und parallel dazu die notwendigen Pflege- und Betreuungsleistungen durch geeignetes Personal in geeigneten Räumlichkeiten durchgeführt werden können.
Vor allem aber bringt die Tagespflege die Pflegebedürftigen in eine Gemeinschaft. Denn die Tagespflege ist in erster Linie auch ein Ort der Begegnung: Mit den anderen Gästen, den Pflegern und Angehörigen gestaltet man die gemeinsame Zeit Gespräche und Begegnungen, Musizieren und Basteln, Spaziergänge. Die Tagespflege durchbricht damit die Isolation, die droht, wenn soziale Kontakte nicht mehr selbständig aufrechterhalten werden können. Die Tage erhalten neue Inhalte und wieder Sinn. Darüber hinaus schafft die Tagespflege den pflegenden Angehörigen Freiraum, da diese durch die Betreuung in den Tagespflegeeinrichtungen für mehrere Stunden von ihren Aufgaben befreit werden. (ba/hfr)

Beratung gibt es bei der Tagespflege in der Köster-Stiftung, Meisenstr. 25,
Tel.: 35 73 38 44
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige