On the road again: Straßenfest auf der Fuhle

Anzeige
Showband Full Circle ist „on the road again“. Foto: pi
Barmbek. Das alljährliche Straßenfest in der Fuhlsbüttler Straße steht in dieses Jahr zum 18. Mal unter dem Motto „on the road again“ und unter dem Motto “Alles neu macht der MAI” präsentieren die ansässigen Geschäftsleuten in Zusammenarbeit mit Aktuell Veranstaltungen zwischen Hartzloh und der Barmbeker Ringbrücke auf 2 Bühnen ein neues Programmkonzept, das sich sehen lassen kann. Viele Vereine und Institutionen beteiligen sich mit Info-Ständen und kleinen Überraschungen, insbesondere für die Kinder, am Fest. Natürlich fehlen auch Bungee, Karussell und Spielgeschäfte nicht. Auch für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. Neu in diesem Jahr ist die kürzere Variante des Festes, die Hauptbühne steht in diesem Jahr direkt an der Ringbrücke.
Auf der Hauptbühne an der Ringbrücke wird am Samstag ab 20.00 Uhr die Showband Full Circle auftreten und werden das Publikum mit ihrer Show begeistern. Am Sonntag kommt der Kasperle mit zwei Vorstellungen für die Kleinen und Kalle Haverland bekannt aus GZSZ, gibt eine Autogrammstunde und stellt seine neuste CD vor. Natürlich fehlt auch nicht der Reiterhof „Kairies“ mit eigener Bühne, in diesem Jahr an der Hartzloh, und der beliebten Show-Mischung aus Folk und Pop mit DJ Günni. Das alles und noch viel mehr wird sicherlich dazu beitragen, dass das Barmbeker Straßenfest auch in diesem Jahr, trotz kürzerer Variante, wieder ein voller Erfolg wird.Wie in jedem Jahr findet an beiden Tagen wieder der beliebte Flohmarkt zum Straßenfest statt. (pi)

Info: Tel.: 31 40 71 oder unter www.aktuell-veranstaltungen.de, Sonnabend, 19. Mai, von 11 - 23 Uhr, Sonntag, 20. Mai, von 11- 19 Uhr. Der Flohmarkt beginnt ab 6 Uhr.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige