Protest am Ehrenmal

Anzeige
Der Bramfelder Arbeitskreis Denkmal bei der friedlichen Kundgebung für eine Umgestaltung des Ehrenmals in Bramfeld. Foto: ts

Arbeitskreis Denkmal verhindert Neonazi-Kundgebung

Bramfeld. Der Bramfelder Arbeitskreis Denkmal hatte am Volkstrauertag eine öffentliche Kundgebung zur Umgestaltung des martialischen „Ehrenmals“ am Kleinen Bramfelder See durchgeführt. Trotz des regnerischen Novemberwetters kamen etwa 40 Personen. Die Kundgebung war für die Veranstalter ein erster Erfolg zur Mobilisierung der Bramfelder Bevölkerung für die zukünftige Umgestaltung des Platzes am „Ehrenmal“. Die Kundgebung wurde allerdings von einigen Neonazis gestört. Die Störer verwies die Polizei des Platzes, da andernfalls weitere Störungen zu erwarten gewesen wären. Die friedensbewegten Besucher haben den Nazis den Aufmarsch am „Ehrenmal“ erfolgreich verwehrt.
Das war das zweite Mal in diesem Herbst, dass sich die Bramfelder Neonazis einer starken Gegenöffentlichkeit gegenüber sahen. Im Oktober sorgte eine Gegendemo dafür, dass ein Infostand der Nazis vor der Post nur unter Polizeischutz und ohne Beachtung durch die Bevölkerung durchgeführt wurde. Beide Aktionen veranlassten die NPD zu üblen Beschimpfungen der Kundgebungsteilnehmer auf ihrer Homepage. Die Kundgebungsteilnehmer am „Ehrenmal“ wurden als „verlotterte Gestalten“, „Gelumpe“ und „Hetzer“ verunglimpft.
Die Beispiele zeigten, dass es notwendig sei, die kriegsverherrlichende Aussage des Denkmals zu verändern und stattdessen beispielsweise der getöteten Zivilbevölkerung, der Kriegsgegner und der Deserteure gedacht werde, deren Namen auf der Kundgebung verlesen wurden. Der Arbeitskreis Denkmal bittet die Bramfelder Bevölkerung um Mithilfe bei der Umgestaltung des Platzes am „Ehrenmal“. Der Arbeitskreis trifft sich ab 2013 jeden dritten Donnerstag im Monat um 18 Uhr im BraKula in Bramfeld. (ts)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige