Sommerfest der Produktionsschule Steilshoop

Anzeige
Erfolgreiche Absolventen: Lotto King Karl (Mitte) und Alexander Dimitrenko (hinten links) haben die begehrten Zeugnisse überreicht Foto: tel
Von Michael Hertel

Superstimmung beim Sommerfest der Produktionsschule Steilshoop: Schüler, Lehrer, Sponsoren, Nachbarschaft und Promis gaben sich bei strahlendem Sonnenschein auf dem Gelände am Fritz-Flinte-Ring ein Stelldichein.

Außer Fußballturnier, Hüpfburg, musikalischem Bühnenprogramm, und Tombola, spielten die zurückliegenden Ausbildungsmonate in der Schule, die jungen Menschen ohne Abschluss eine zweite Chance gibt, eine sehr wichtige Rolle.
Mit Lotto King Karl und Schwergewichtsboxer Alexander „Sascha“ Dimitrenko überreichten zwei langjährige Unterstützer der Einrichtung die Hauptschulzeugnisse an die erfolgreichen Absolventen.

Paul Eberhardt und Matthias Klug vom Hamburger Gabelstapler-Hersteller Still zeichneten weitere Schüler mit den begehrten Stapler-Führerscheinen aus. Großes Erstaunen und Anerkennung für die Schüler, die im Laufe des Schuljahres Freiluft-Bänke, Sessel, Stehtische, Aschenbecher und weitere Produkte in der Metall- und Holzwerkstatt der Produktionsschule in Handarbeit hergestellt haben. Ihre Produkte wurden vom neuen Holiday Inn Hotel am Kapstadtring bestellt, das Ende September eröffnet. „Insgesamt haben wir jetzt für mehr als 10.000 Euro bei der Produktionsschule geordert. Unsere Kooperation ist langfristig angelegt. So planen wir die Übernahme ehemaliger Schüler im Bereich Gastronomie“, berichtete Bernd Mensing. Eine Botschaft, die Jens Stümpel mit sichtlichem Stolz aufnahm.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige