Wahl zum „Bloody Cover“

Anzeige
Erneut wird das schönste Krimi-Cover gesucht Symbolfoto: thinkstock

Bücherhallen-Nutzer bestimmen schönstes Krimi-Buch

Barmbek Krimis stehen in der Gunst von Bücherfreunden traditionell ganz weit oben. Bei der Auswahl des Lesestoffs spielt der Buchtitel eine nicht unerhebliche Rolle. Deshalb wird jetzt zum 15. Mal nach dem originellsten, stimmigsten und markantesten, kurzum: dem schönsten Krimi-Cover des vergangenen Jahres gefahndet. Zur Auswahl stehen zwölf Neuerscheinungen deutschsprachiger Autorinnen und Autoren aus ebenso vielen Verlagen, die von der „Bloody Cover“-Jury aus rund 600 Titeln ausgewählt wurden. Alle Besucher der Bücherhalle Barmbek haben die Chance mit abzustimmen. Die Wahl zum „Bloody Cover 2016“ findet von Freitag, 1. April, bis Sonnabend, 16. April, statt. Währenddessen gibt es eine Ausstellung der nominierten Titel in der Bücherhalle, Poppenhusenstraße 12. Das Wählen lohnt sich: Unter den Teilnehmern wird spannender Lesestoff verlost. Ende Mai erfolgt die Bekanntgabe der Gewinner-Titel. Das Siegercover des vorigen Jahres war „Friedhofskind“ von Antonia Michaelis, das auch bei den Barmbeker Wählern in den Top 5 landete. Öffnungszeiten Bücherhalle: Di. von 10-19 Uhr, Mi., Do. und Fr. von 10-18 Uhr, Sa. von 10-14 Uhr. (cb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige