Barmbek: Polizei

1 Bild

Vermisste Seniorin aus Blankenese gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 2 Tagen

Polizei Hamburg bittet um Hinweise Hamburg Die Polizei Hamburg sucht die 89-jährige Anneliese Krull, die seit dem 18. Juli vermisst wird. Die Seniorin wurde zuletzt am 18. Juli gegen 15 Uhr in ihrer Altenwohnanlage in Blankenese gesehen. Die Vermisste ist dement, orientierungslos und benutzte in der Vergangenheit häufig auch Busse. Die bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zur Ermittlung ihres...

1 Bild

Tonnen von Kokain im Hafen sichergestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 2 Tagen

Hamburg: Hafen Hamburg | Hamburger Zoll findet so viel Kokain wie noch nie Hamburg Bei drei gezielten Aktionen im Zeitraum Ende März bis Anfang Mai hatte der Zoll im Hamburger Hafen insgesamt 3,8 Tonnen Kokain in Schiffscontainern aus Südamerika sichergestellt. Die rund 1,5 Tonnen im März und 1,6 Tonnen im April waren dabei die größten jemals in Deutschland sichergestellten Einzelmengen. Holzkohle als Tarnung So wurden am 24. März drei...

1 Bild

Unwetter-Alarm im Hamburger Stadtgebiet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 2 Tagen

Feuerwehr muss 22 Mal ausrücken Hamburg In der Unwetternacht von Mittwoch auf Donnerstag (20. Juli) wurden die Rettungskräfte der Feuerwehr Hamburg mehrfach wegen wetterbedingten Einsätzen gerufen. Wegen starken Windböen und Regenfällen drohten immer wieder Zweige, Äste, Dach- und Gerüstteile herabzufallen. Mit Hilfe von Leitern und Sägen sicherten oder entfernten die Rettungskräfte die gefährlichen Teile und zwar...

1 Bild

G20-Krawalle: Einstieg in die ernsthafte Aufarbeitung – Fortsetzung folgt im Sonderausschuss

Sven Tode
Sven Tode | Altstadt | vor 5 Tagen

Hamburg: Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg | Bis nach Mitternacht, über acht Stunden hat sich der Innenausschuss der Bürgerschaft in einer Sondersitzung mit den G20-Krawallen beschäftigt. Viele Fragen konnten geklärt werden, viele Fragen aufgrund der noch laufenden Ermittlungen noch nicht. Die Aufarbeitung soll nun im Sonderausschuss fortgesetzt werden. Die beiden Fraktionsvorsitzenden Andreas Dressel (SPD) und Anjes Tjarks (Grüne) bekräftigten ihr Angebot an die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gewalt ist keine Meinung! Ausschreitungen entlang des G20-Gipfels aufarbeiten

Sven Tode
Sven Tode | Altstadt | am 14.07.2017

Hamburg: Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg | Die gewalttätigen Ausschreitungen rund um den G20-Gipfel machen uns alle fassungslos und tief betroffen. Während wir Gastgeber der Staats- und Regierungschefs waren, wütete ein militanter Mob in einigen Straßen in Altona und Eimsbüttel. Um es klar zu sagen: Trotz des größten vom Bund und Hamburg durchgeführten Polizeieinsatzes in der Geschichte der Stadt konnte die versprochene Sicherheit nicht durchgehend und nicht überall...

1 Bild

Trickdieb ergaunert Geld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 12.07.2017

Nachdem er bei der Sparkasse an der Bramfelder Chaussee 310 Euro abgehoben hatte, begab sich ein Mann in einen nahe gelegenen Markt, um einzukaufen. Als er das Gebäude wieder verließ, sprach ihn ein Passant an, der um das Wechseln einer 2-Euro-Münze in zwei einzelne Euro für ein Telefongespräch bat. Der 61-Jährige zeigte sich hilfsbereit, öffnete sein Portemonnaie und gab dem Fremden die gewünschten Münzen, wobei dieser ganz...

1 Bild

Betrugsversuch erkannt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 12.07.2017

Zwei im Fahrenkrön beziehungsweise im Brüggemannsweg wohnende Senioren erhielten kürzlich einen Brief mit einem äußerst bedrohlichen Inhalt. Es liege gegen sie ein Haftbefehl vor, teilte man den 79 und 80 Jahre alten Rentnerinnen mit. Man fordere sie auf 28.500 Euro zu zahlen oder ersatzweise eine Freiheitsstraße von 950 Tagen zu verbüßen. Es wäre auch möglich, eine Anzahlung von 9.500 Euro zu leisten. Dazu wurde ein...

1 Bild

Geld gestohlen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 12.07.2017

Bei einer an der Wachtelstraße lebenden Seniorin klingelte es kürzlich gegen 15.30 Uhr an der Wohnungstür. In der Annahme, es handelte sich um ihren Pflegedienst, öffnete die 85-Jährige. Vor ihr stand ein fremder Mann, der erklärte, er müsse die Heizkörper überprüfen. Die alte Dame ließ den vermeintlichen Handwerker herein und folgte seiner anschließenden Aufforderung, in die Küche zu gehen, das Wasser aufzudrehen und zu...

1 Bild

Aktenordner zur Verteidigung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 12.07.2017

In einer Firma am Marschnerstieg tauchte ein Mann auf, steuerte einen Schreibtisch an, hinter dem eine Frau saß und verlangte Geld. Die 45-Jährige entgegnete, dass sie nichts Bares habe, worauf der Täter ein weißes Teppichmesser zückte, mit dem er herumfuchtelte, und in Richtung ihres Armes stach, um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen. Die Mitarbeiterin, die dabei leichte Schnittverletzungen erlitt, schnappte sich einen...

1 Bild

Die Schulpflicht gilt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 28.06.2017

Eltern dürfen Kinder aber entschuldigen

3 Bilder

Hamburg vor G20

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 28.06.2017

Hamburg vor G20

1 Bild

Einbrecher flieht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 22.06.2017

Da er wusste, dass an diesem Tag viel zu tun ist, kam ein Mitarbeiter einer Bäckerei in Barmbek-Süd bereits um 3.25 Uhr in das Geschäft. Gleich im Eingangsbereich fielen dem 32-Jährigen diverse Brotkästen auf, die dort nichts zu suchen hatten. Das Wechselgeld war verschwunden. Nachdem der Angestellte den Inhaber informiert hatte, begab er sich in den angrenzenden, zum Geschäft gehörenden Mini-Markt. Auch hier hatte man die...

1 Bild

Angriff mit Rosen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 22.06.2017

Zwei Ehepaare saßen am vergangenen Donnerstagabend im Außenbereich eines Lokals in Barmbek, als eine Frau ganz in der Nähe begann, Rosen zu pflücken. Als die Gäste die Übeltäterin zurechtwiesen, kam diese an ihren Tisch, schrie herum, beleidigte die Ehepaare und schlug dann heftig mit ihrem Blumenstrauß auf eine der beiden Frauen ein. Noch bevor die alarmierte Polizei eintraf, war die Täterin verschwunden. Zwar verzichteten...

1 Bild

Prozess um Kofferleiche

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 22.06.2017

Gericht verurteilt 51-Jährigen zu acht Jahren Haft

1 Bild

Frust über rasende Radler 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 20.06.2017

Hamburg: Sierichstraße | Im Bereich Sierichstraße: Anwohner verlangen Maßnahmen von der Stadt

1 Bild

Hamburger Tafel fast lahmgelegt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 13.06.2017

Hamburg: Bramfelder Straße 102 b | Dreiste Diebe klauen Katalysatoren aus den Fahrzeugen. 30.000 Euro für Reparaturen und Ersatzwagen Von Franz-Josef Krause Barmbek „Es ist eine Unverschämtheit.“ In der Stimme von Angela Fey von der Hamburger Tafel schwingt immer noch die Empörung darüber mit, „was hier über Pfingsten passiert ist. Was sind das nur für Menschen, die das tun?“ So wie Fay waren auch Geschäftsführer Christian Tack und die ehrenamtlichen...

5 Bilder

Polizei Hamburg fahndet nach Sextäter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 05.06.2017

Hamburg: Karl-Kunert-Straße | Der Mann wird nach einem Sexualdelikt in Wilhelmsburg gesucht Wilhelmsburg Mit Fotos von einem Überwachungsvideo aus einem Bus sucht die Polizei einen unbekannten Mann, der im Verdacht steht, eine 26 Jahre alte Frau angegriffen und sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen zu haben. Die Tat passierte bereits am 25. Mai gegen 22.40 Uhr. Das Opfer war vor dem Überfall am Stübenplatz aus einem Bus ausgestiegen und auf dem...

1 Bild

Kupferdiebe in Winterhude gestellt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 05.06.2017

Hamburg: Überseering 30 | Polizei Hamburg nimmt zwei Männer vorläufig fest Winterhude Am frühen Montagmorgen (29. Mai) wurde ein Zeuge im Überseering 30 durch dumpfe Geräusche auf zwei Männer aufmerksam, die auf dem Gelände der früheren Oberpostdirektion größere Mengen Kupfer in ein Fahrzeug luden. Als sich die Verdächtigen zügig davon machten, rief der Zeuge die Polizei. Im Rahmen einer Sofortfahndung konnten Beamte des Polizeikommissariats 33 das...

1 Bild

Hebammeneinsatz für die Feuerwehr

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 05.06.2017

Hamburg: Bahrenfeld | Der kleine Neu-Hamburger wollte nicht mehr warten Hamburg Das Baby war schneller als die Hamburger Feuerwehr. Ein Rettungswagen der Feuerwehr wurde in der Nacht zu Montag (29. Mai) über den Notruf 112 in den Harderweg gerufen. Dort wartete bereits eine hochschwangere Frau mit starken Geburtswehen auf das Team. Die Notfallsanitäter beschlossen nach kurzer Untersuchung, die werdende Mutter in die nächste Geburtsklinik zu...

7 Bilder

Polizei aus Unterfranken sucht Einbrecher in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 29.05.2017

Tatverdächtiger nutzte geklaute Bankkarte in der Hansestadt Hamburg Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei aus Unterfranken nach einem Mann, der im Verdacht steht, eine Bankkarte, die bei einem Wohnungseinbruch geklaut wurde, betrügerisch eingesetzt zu haben. Die Tat ereignete sich bereits im Jahr 2015 in ein Einfamilienhaus in Grettstadt (Bayern/Unterfranken). Zur Beute gehörte neben der Bankkarte...

1 Bild

Schwarzfahrer landet in der Haftanstalt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 29.05.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Gegen den ICE-Fahrgast ohne Ticket lag ein Haftbefehl vor Hamburg-City Beamte der Bundespolizei nahmen nach der Überprüfung der Personalien am Dienstagvormittag (23. Mai) einen Mann im Hamburger Hauptbahnhof fest. Der 26-Jährige war zuvor mit einem ICE von Berlin nach Hamburg unterwegs, allerdings ohne gültigen Fahrschein. Da sich der Mann bei der Ticketkontrolle im Zug nicht ausweisen wollte, wurden die Bundespolizisten...

1 Bild

Brennende Fahrzeuge in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 29.05.2017

Hamburg: Alte Wöhr | Feuerwehr Hamburg löscht drei Pkw Barmbek Am Montagabend (22. Mai) wurde die Feuerwehr Hamburg über den Notruf 112 über brennende Autos in der Straße Alte Wöhr informiert. Die zuständige Löschgruppe der Feuer- und Rettungswache Barmbek und die Freiwillige Feuerwehr Winterhude wurden daraufhin alarmiert. Am Einsatzort fanden die Trupps drei brennende Autos vor. Ursache war ein technischer Defekt an einem der drei Fahrzeuge,...

2 Bilder

Mit Erlaubnis der Polizei auf Beutezug

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 24.05.2017

Hamburg: Bramfelder Chaussee 230 | Zauberer und Polizei im Kampf gegen Trickdiebstahl in Marktplatz Galerie Von Thomas Oldach Bramfeld Beim Besuch der Marktplatz Galerie in Bramfeld am vergangenen Freitag haben mich zwei freundliche Männer angesprochen – adrett im Anzug gekleidet, freundlich, sympathisch. Schnell verwickeln sie mich in ein eigentlich belangloses Gespräch, fragen nach dem Weg zu einem Shop. Kurz nach der Begegnung stelle ich fest: Handy und...

1 Bild

118 Einsätze in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 24.05.2017

Unwetter trifft besonders Helmut-Schmidt-Airport. 1500 Passagiere waren betroffen Langenhorn Straßen wurden überflutet, Keller liefen voll, Züge und Flüge fielen aus: Das Unwetter mit Starkregen und vielen Blitzeinschlägen hat am Freitagabend für zum Teil massive Behinderungen und einen Dauereinsatz der Hamburger Feuerwehr gesorgt. Nach Behördenangaben kam es zu 118 wetterbedingten Einsätzen. Zeitweise seien zusätzlich zur...

1 Bild

Polizei Hamburg warnt vor Trickdieben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 24.05.2017

Die Betrugsmethoden der Banden werden immer dreister und kreativer. Hier die aktuellen Betrügermaschen und Tipps der Polizei Von Stefan Dombert Hamburg In Hamm, Horn, Billstedt und Rothenburgsort steigt die Zahl der Trickbetrügereien und -diebstähle in letzter Zeit dramatisch an. Organisierte Banden haben es dabei vor allem auf Senioren abgesehen. Diese werden schon häufig auf der Straße beobachtet und ausgespäht. Die...