Barmbek: Polizei

2 Bilder

Mit Erlaubnis der Polizei auf Beutezug

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | vor 3 Tagen

Hamburg: Bramfelder Chaussee 230 | Zauberer und Polizei im Kampf gegen Trickdiebstahl in Marktplatz Galerie Von Thomas Oldach Bramfeld Beim Besuch der Marktplatz Galerie in Bramfeld am vergangenen Freitag haben mich zwei freundliche Männer angesprochen – adrett im Anzug gekleidet, freundlich, sympathisch. Schnell verwickeln sie mich in ein eigentlich belangloses Gespräch, fragen nach dem Weg zu einem Shop. Kurz nach der Begegnung stelle ich fest: Handy und...

1 Bild

118 Einsätze in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 3 Tagen

Unwetter trifft besonders Helmut-Schmidt-Airport. 1500 Passagiere waren betroffen Langenhorn Straßen wurden überflutet, Keller liefen voll, Züge und Flüge fielen aus: Das Unwetter mit Starkregen und vielen Blitzeinschlägen hat am Freitagabend für zum Teil massive Behinderungen und einen Dauereinsatz der Hamburger Feuerwehr gesorgt. Nach Behördenangaben kam es zu 118 wetterbedingten Einsätzen. Zeitweise seien zusätzlich zur...

1 Bild

Polizei Hamburg warnt vor Trickdieben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 3 Tagen

Die Betrugsmethoden der Banden werden immer dreister und kreativer. Hier die aktuellen Betrügermaschen und Tipps der Polizei Von Stefan Dombert Hamburg In Hamm, Horn, Billstedt und Rothenburgsort steigt die Zahl der Trickbetrügereien und -diebstähle in letzter Zeit dramatisch an. Organisierte Banden haben es dabei vor allem auf Senioren abgesehen. Diese werden schon häufig auf der Straße beobachtet und ausgespäht. Die...

1 Bild

Polizei stoppt HSV-Fans mit Torpfosten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 5 Tagen

Hamburg: Sylvesterallee 7 | HSV-Wolfsburg: Zwei Männer wollten den HSV-Sieg mit besonderem Souvenir vom Glücks-Tor feiern Hamburg Zwei HSV-Fans wollten nach dem HSV-Sieg gegen den VfL Wolfsburg im Volksparkstadion am Sonnabend (20. Mai) ein besonderes Souvenir mitnehmen. Mit der Querlatte eines Fußballstores wollten der 18-Jährige und sein 26-jähriger Fußballkumpel den Heimweg antreten. Dabei gerieten die Fußballfans mit ihrer 14 Kilogramm schweren...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Frau aus brennender Wohnung gerettet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 5 Tagen

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße | Feuerwehr Hamburg evakuiert in Barmbek eine Frau aus dem dritten Stock Barmbek Am Freitagmorgen (19. Mai) erreichte die Feuerwehr Hamburg ein Notruf aus der Fuhlsbüttler Straße. Die Bewohnerin einer Wohnung in der dritten Etage meldete, dass Teile ihrer Einrichtung brennen würden und sie bereits Löschversuche unternommen habe. Mit der Einsatzmeldung „Feuer mit Menschenleben in Gefahr“ rückten insgesamt 20 Einsatzkräfte der...

2 Bilder

Polizei findet drei Cannabisplantagen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 01.05.2017

Hamburg: Luisenweg | 4698 Cannabispflanzen in Hamm sichergestellt Hamburg Drogenermittler haben am Mittwoch und Donnerstag (26. und 28. April) insgesamt acht Durchsuchungsbeschlüsse ausgeführt und mehrere Wohnungen und Lagerhallen in Hamburg, Oststeinbek, Norderstedt, Garlstorf und Glinde durchsucht. Gewerbemäßiger Anbau In einem Gewerbeobjekt in Hamm im Luisenweg fanden die Ermittler eine Cannabisplantage auf zwei Stockwerken vor. Auf...

1 Bild

Polizei Hamburg sucht Amira Jabri

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 01.05.2017

Hamburg: Moorfleeter Deich | 17-Jährige aus Bergedorf wird seit 11. April vermisst Hamburg Die 17 Jahre alte Amira Jabri wird seit dem 11. April vermisst. Die junge Frau hatte an diesem Dienstag ihre betreute Jugendeinrichtung im Moorfleeter Deich gegen 13.30 Uhr verlassen. Sie wurde zuletzt gesehen, als sie in einen Bus in Richtung „Mittlerer Landweg“ einstieg. Personenbeschreibung Amira Jabri ist 1,67 Meter groß und hat eine sehr schlanke...

1 Bild

Angebliches Gewinnspiel als Köder 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 26.04.2017

Hamburger Finanzbehörde warnt vor deutschlandweit tätigen Betrügern Hamburg Die Finanzbehörde warnt vor einer deutschlandweit tätigen Betrüger-Bande. In den vergangenen Tagen seien Bürger aufgefordert wurden, Steuern auf einen vermeintlichen Gewinn an das Hamburger Finanzamt abzuführen. Ein selbsternanntes „Notariat Bertelsmann“ aus Hamburg meldet sich telefonisch und „informiert“ die Bürger über einen angeblichen Gewinn...

1 Bild

Hamburger Polizei fasst drei Einbrecher

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 25.04.2017

Hamburg: Dakarweg | Das Trio soll im Dakarweg und am Rübenkamp Lauben aufgebrochen haben Barmbek/Winterhude Bereits am Sonntag (23. April) hat die Polizei drei Männer (21, 25, 29) vorläufig festnehmen können, die im Verdacht stehen eine Serie von Laubenaufbrüchen in zwei Kleingartenvereinen am Dakarweg sowie am Rübenkamp begangen zu haben. Zwei Mittätern gelang die Flucht. Beamte des Polizeikommissariats 31 waren am Sonntagvormittag alarmiert...

3 Bilder

Großlager von Fahrrad-Dieben in Hamburg ausgehoben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rothenburgsort | am 25.04.2017

Hamburg: Fahrrad-Hehler | Schlag gegen Fahrraddiebe in Hamburg. Die Hamburger Polizei stellt Tausende Fahrräder sicher. Von Marco Dittmer Hamburg Die Polizei hat bei einem Großeinsatz am Dienstagmorgen ein großes Lager mutmaßlicher Hehler in Hamburg ausgehoben. Bei dem Einsatz in Rothenburgsort waren 180 Polizisten im Einsatz. Helfer vom Technischen Hilfswerk (THW) waren ebenfalls beteiligt, um die großen Mengen gestohlener Fahrräder...

1 Bild

Tankstellen in Uhlenhorst überfallen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 24.04.2017

Hamburg: Winterhuder Weg | Polizei Hamburg bitte bei der Fahndung nach zwei Unbekannten um Mithilfe Uhlenhorst Das Raubdezernat für die Region Nord sucht zwei bislang unbekannte Männer, die am Sonnabend (22. April) im Winterhuder Weg gegen 22.08 Uhr eine Tankstelle überfallen haben. Die zwei maskierten Täter traten kurz vor Kassenschluss in den Verkaufsraum und bedrohten die 24-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe. Sie forderten die Herausgabe...

1 Bild

Kind und zwei Frauen bei Unfall verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 24.04.2017

Hamburg: Humboldtstraße | Autofahrer fährt in Barmbek trotz roter Ampel in den Kreuzungsbereich ein Barmbek Der 22 Jahre alte Unfallfahrer war am Sonnabend (22. April) gegen 14.35 Uhr mit seinem Golf auf der Hamburger Straße in Richtung Winterhuder Weg unterwegs. An der Kreuzung Hamburger Straße, Ecke Humboldtstraße ignorierte der 22-Jährige nach derzeitigem Ermittlungsstand offenbar eine rote Ampel und fuhr in die Kreuzung. Dort kam es zu einem...

1 Bild

Hamburger Zoll entdeckt 16 Kilo Marihuana

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 24.04.2017

Hamburg: Moorfleet | Drogen haben einen Verkaufswert von 160.000 Euro Hamburg Auf der Autobahn A 1 wurden am Karfreitag (14. April) Hamburger Zöllner auf einen Wagen aus den Niederlanden aufmerksam und stoppten den Fahrer schließlich an der Anschlussstelle Moorfleet. Bei der Fahrzeugkontrolle stellten die Beamten mehr als 16 Kilo Marihuana sicher. Der 48-jährige Autofahrer musste daraufhin das Osterwochenende in U-Haft verbringen. Die...

1 Bild

Polizei Hamburg sucht Mann nach Messerangriff im Bus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Hamburg: Hartzloh | Streit über laute Musik endet für 25-Jährigen fast tödlich Barmbek Am Freitagabend (7. April) war das 25 Jahre alte Opfer mit drei weiteren Personen in einem HVV-Bus der Linie 7 in Richtung Steilshoop unterwegs. Die Gruppe hörte über einen mobilen Lautsprecher laut Musik. Einige Fahrgäste, darunter auch eine Gruppe Jugendliche, beschwerten sich über die Lautstärke. Der 25-Jährige schimpfte zurück und ging auf die...

1 Bild

Einbrecher in Barmbek-Nord geschnappt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Hamburg: Meister-Francke-Straße | Zeuge alarmiert Polizei, die den Beschuldigten in Tatortnähe stellt Barmbek-Nord Verdächtige Geräusche alarmierten am frühen Donnerstagmorgen (4. April) gegen 4.45 Uhr einen Anwohner in der Meister-Francke-Straße. Der Zeuge entdeckte einen Mann, der mit einer Taschenlampe in einem Geschäft stand. Als sich eine Passantin näherte, schaltete der Unbekannte die Taschenlampe aus und flüchtete. Der Anwohner rief daraufhin die...

1 Bild

G 20-Gipfel: Bürgertelefon und interaktive Karte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 10.04.2017

Hamburg: Messehallen | Polizei Hamburg postet auf Facebook aktuell die Sicherheitszone Hamburg Anfang Juli findet in Hamburg der G 20-Gipfel statt. Im Zusammenhang mit den geplanten Sicherheitszonen in der Innenstadt am 7. und 8. Juli hat die Polizei Hamburg für Nachfragen ein kostenloses Bürgertelefon geschaltet. Zudem ist auf der Facebook-Seite der Polizei eine interaktive Karte mit der geplanten Sicherheitszone im Bereich der Messehallen...

1 Bild

Achtung! Trickbetrüger am Telefon und Haustür

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Die Polizei Hamburg warnt vor falschen Polizisten, Staatsanwälten und Handwerkern Hamburg Zwischen dem 30. März und 2. April wurden in verschiedenen Hamburger Stadtteilen (Uhlenhorst, Rothenburgsort, Poppenbüttel) insgesamt zwölf Frauen Opfer von Trickbetrugsversuchen. Bei den telefonischen Trickbetrugsversuchen gab sich der Täter als Polizeibeamter mit dem Namen „Thomas Wagner“ aus und nannte zudem Bezeichnungen realer...

1 Bild

Wohnungsraub in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Hamburg: Genslerstraße | Polizei Hamburg sucht ein flüchtiges Pärchen Barmbek Bereits am 29. März hat ein bislang unbekanntes Täter-Duo eine34-Jährige und einen 41 Jahre alten Mann in der Genslerstraße überfallen. Die Täter, ein Mann und eine Frau, klingelten am frühen Sonnabendmorgen gegen 6.40 Uhr an die Wohnungstür ihrer Opfer. Als die Tür geöffnet wurde, stürmte das Duo die Wohnung, drängten ihre Opfer in das Wohnzimmer und schlugen auf den...

1 Bild

Zwei brennende Autos im Quartier 21

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 05.04.2017

Hamburg: Andreas-Knack-Ring | Brandstiftung oder technischer Defekt? Barmbek Ein Knall und eine dunkle Rauchwolke schreckten am vorigen Freitag um kurz vor 10 Uhr die Anwohner im Quartier 21 auf. Zwei im Andreas-Knack-Ring parkende Pkw brannten lichterloh. Wie Augenzeugen berichteten war das Feuer von einem Alpha Romeo auf den davor abgestellten Smart übergesprungen. Der Smart brannte vollständig aus. Der Besitzer eines vor dem Smart parkenden VW...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg vermeldet Höchststand

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 05.04.2017

Die Feuerwehr muss immer öfter ausrücken. Im vergangenen Jahr waren es 286.464 Einsätze Hamburg Mit insgesamt 286.464 Einsätzen haben die Hamburger Feuerwehren im Jahr 2016 einen neuen Höchststand zu verzeichnen gehabt. Innerhalb von 24 Stunden rückte die Feuerwehr im Durchschnitt zu 784 Einsätzen aus. Erfreulich: Die Bereiche Nord (Eppendorf, Fuhlsbüttel, Langenhorn, Groß Borstel, Alsterdorf), Wandsbek (Berne, Farmsen,...

2 Bilder

Hamburger Polizei auf allen Kanälen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 04.04.2017

Hamburg: Bruno-Georges-Platz | Ein Jahr Social Media Team: Immer mehr Abonnenten auf Facebook Von Thomas Oldach Hamburg-Winterhude Sie sind zwar nur noch selten „auf der Straße“ unterwegs, aber trotzdem ständig dabei und ganz dicht dran an den Bürgern. Und das von einem Büro am Bruno-Georges-Platz aus. Denn dort haben im Zeitalter der digitalen Kommunikation längst auch die Gesetzeshüter ein neues Kapitel aufgeschlagen – und das heißt Interaktion via...

1 Bild

Jahresbilanz 2016 – Hamburger Feuerwehren leisten hervorragende Arbeit

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 31.03.2017

Hamburg: Abgeordnetenbüro Barmbek | Zu der am 30. März 2017 vorgestellten Jahresbilanz 2016 der Feuerwehr erklärt Arno Münster, innenpolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion: "Die Einsatzzahlen der Feuerwehr sind nochmals gestiegen. Sie zeigen, dass die Feuerwehr Hamburg eine großartige Arbeit macht. Dieser Einsatz verdient unseren Dank und Respekt. Es ist wichtig, dass wir weiter die Rahmenbedingungen der Feuerwehr Hamburg verbessern. Die...

1 Bild

Trickbetrüger am Telefon

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 29.03.2017

Hamburg: Rübenkamp | Auch in Hamburg-Barmbek versuchte ein falscher Polizist eine 72-Jährige auszutricksen. Doch die Rentnerin blieb wachsam Hamburg-Barmbek Es kommt nahezu tagtäglich in Hamburg vor: Trickbetrüger geben sich gegenüber älteren Menschen als Polizisten aus und versuchen so ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, um später ihre Opfer um ihr Erspartes oder Schmuck zu erleichtern. Zum Glück gibt es aber viele ältere Menschen, die auf...

1 Bild

Dreijähriger entwischt Vater bei Ausflug in Planten un Blomen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 27.03.2017

Hamburg: S-Bahn Sternschanze | Happy End nach verzweifelter Suche in der Sternschanze Hamburg-City Am Sonntag (26. März) erlebte ein Vater aus Hamburg den Albtraum aller Eltern, als sein kleiner Sohn verschwindet. Der Mann war mit seinem drei Jahre alten Sohn bei bestem Wetter in der Hamburger Parkanlage Planten un Blomen unterwegs. Als die beiden den Heimweg antraten, fuhr der kleine Junge mit seinem Tretroller vor und verschwand plötzlich in der...

1 Bild

Kfz-Aufbrecher liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 27.03.2017

Hamburg: Biedermannplatz | Sein Komplize wird vorläufig festgenommen, Suche nach Fluchtfahrer läuft Barmbek Am Biedermannplatz beobachtete am Dienstagabend (21. März) ein Autobesitzer, wie ein anderes Auto mit zwei Insassen neben seinem Fahrzeug hielt. Einer der Männer stieg aus dem Auto aus und machte sich am Pkw des Zeugen zu schaffen. Daraufhin alarmierte der Zeuge die Polizei. Die zwei mutmaßlichen Kfz-Aufbrecher traten noch vor dem Eintreffen...