Barmbek: Polizei

1 Bild

Ex-Imtech-Bosse vor Hamburger Gericht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 1 Tag

Hamburg: Sievekingpl. 1 | Wegen Untreue müssen sich Klaus B. und Jörg Sch. vor dem Landgericht verantworten. Geld saß locker im Vorstand der insolventen Firma Von Martin Jenssen Wandsbek Vor zwei Jahren erschütterte die Insolvenz von Imtech den Bezirk Wandsbek (das Wochenblatt berichtete). Die Firma residierte an der Hammer Straße. Arbeitsplätze gingen durch die Pleite der Deutschland-Zentrale des Konzerns verloren. Die Firma hatte den HSV...

1 Bild

50. Jahresball der Katholischen Schulen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | vor 1 Tag

Hamburg: Rothenbaumchaussee 10 | Die gut besuchte Traditonsveranstaltung gehört zu den größten Tanzevents in der Hansestadt Hamburg-City Die Katholischen Gymnasien feierten mit 1.400 Gästen ihren 50. Jahresball, der erstmals in den Sälen des Grand Elysée an der Moorweide veranstaltet wurde. Zu den Besuchern gehörten unter anderem der neue Leiter der Abteilung Schule und Hochschule im Erzbischöflichen Generalvikariat, Dr. Christopher Haep sowie Hamburgs...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg evakuiert 430 Menschen aus ICE

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 3 Tagen

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Während der Einfahrt in den Hauptbahnhof fiel eine Oberleitung auf den Zug Hamburg-Altstadt Am Sonntagabend (19. Februar) musste Fahrgäste der Deutschen Bahn stundenlang im Zug ausharren. Das Unglück passierte um 18.20 Uhr bei der Einfahrt des Zuges an den Hamburger Hauptbahnhof. Aus noch nicht geklärter Ursache war eine Oberspannungsleitung abgerissen und auf den hinteren Teil des Zuges gefallen. Die ersten zwei Waggons...

1 Bild

Hamburg: Weniger Einbrüche, mehr Sexualdelikte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.02.2017

Kriminalstatistik Hamburg 2016: Innensenator sieht aber „mehr Licht als Schatten“ Hamburg Der Polizeipräsident Ralf Martin Meyer ist „stolz wie Bolle“ und Innensenator Andy Grote (SPD) spricht von „mehr Licht als Schatten“. Bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2016 klopften sich Polizei und Politik gegenseitig und vor allem den rund 8.000 Beamten auf die Schulter. Soko „Castle“ Insgesamt zählte die Polizei im...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hamburger Polizei warnt vor Trickbetrügern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.02.2017

In der ganzen Stadt und verstärkt in Hamm sind Banden mit falschen Dienstausweisen unterwegs Hamburg-Hamm In ganz Hamburg, aktuell verstärkt in Hamm und Umgebung, treibt eine Bande von Trickdieben ihr Unwesen. Das PK 41 am Sievekingsdamm warnt die Bürger dieser Stadtteile deshalb und mahnt zur Vorsicht. „Besonders betroffen sind ältere Menschen, die in Mehrfamilienhäusern wohnen“, weiß Polizeihauptkommissar...

1 Bild

Erneuter Einsatz am Hamburg Airport

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.02.2017

Hamburg: Flughafen Hamburg | Reizgas-Alarm: Am Montag mussten wieder mehrere Menschen medizinisch versorgen Hamburg-Fuhlsbüttel Nach dem Großeinsatz am gestrigen Sonntagmittag mit 68 Verletzten und einer Vollevakuierung des Gebäudes (das Wochenblatt berichtete), mussten Hamburger Rettungskräfte erneut am Montagvormittag gegen 10.19 Uhr ausrücken. 14 Personen klagten über Augen- und Atemwegsreizungen. Daraufhin alarmierte die Flughafenfeuerwehr zum...

1 Bild

Reizgas-Alarm: Flughafen Hamburg vorübergehend evakuiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.02.2017

Hamburg: Flughafen Hamburg | Großeinsatz für die Feuerwehr Hamburg – 68 Verletzte. Die Polizei ermittelt Hamburg-Fuhlsbüttel Am Sonntagmittag (12. Februar) musste der Hamburger Flughafen zeitweilig komplett gesperrt werden. Grund war ein Reizgas, das aus bislang unbekannter Ursache freigesetzt wurde. Es trat im Bereich der Zentralen Sicherheitskontrolle in der sogenannten Plaza aus. Flughafengäste klagten über Augenbrennen, Reizhusten und Übelkeit....

1 Bild

Millionenbetrüger am Hamburg Airport gefasst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.02.2017

Hamburg: Flughafen Hamburg | Der Beschuldigte wurde europaweit gesucht. Ihm werden 97 Betrugsfälle vorgeworfen Hamburg-Fuhlsbüttel Der 38 Jahre alte Mann, der am Donnerstagnachmittag aus Istanbul in Hamburg landete, war europaweit zur Fahndung ausgeschrieben. Bei der Einreisekontrolle wurde sein Reisepass überprüft und brachte im Fahndungssystem einen Treffer. Der Mann wurde von der Staatsanwaltschaft Hamburg gesucht. Sie wirft ihm gewerbs- und...

1 Bild

Enkeltrickbetrüger „Lolli“ vor Gericht 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 08.02.2017

Anklage: Bandenmäßiger Betrug. Auch eine Rahlstedter Rentnerin erleichterte er um 40.000 Euro Von Martin Jenssen Rahlstedt Einer der gemeinsten Fälle aus der Serie von „Enkeltrick-Betrügereien“, die Marcin K. (29) vorgeworfen werden, hat in Rahlstedt stattgefunden. Der Pole, auch „Lolli“ genannt, muss sich zur Zeit vor dem Hamburger Landgericht verantworten. Dem Großbetrüger werden 43 Betrugstaten vorgeworfen. Bei 16...

1 Bild

Mutmaßlicher Einbrecher in Steilshoop festgenommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 06.02.2017

Hamburg: Edwin-Scharff-Ring | Der 35 Jahre alte Beschuldigte soll ein Mehrfachtäter sein Steilshoop Am Mittwochmittag (1. Februar) hat eine Ermittlergruppe der Soko Castle im Edwin-Scharff-Ring einen Haftbefehl gegen einen 35-Jährigen vollstreckt. Der Tatverdächtige soll als Einbrecher erwerbsmäßig vorgegangen sein. Beamte der Soko Castle konnten nach monatelangen Ermittlungen gegen den Beschuldigten insgesamt zehn Einbrüche zuordnen. Bei der...

1 Bild

Raub auf Parkplatz in Bramfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 01.02.2017

Hamburg: Bramfelder Dorfplatz | Diebe verhöhnen Opfer nach der Tat Bramfeld Ein Ehepaar hatte seine Einkäufe in sein am Bramfelder Dorfplatz parkendes Auto geladen. Die Frau brachte den Einkaufswagen zurück, sah dabei allerdings nicht, dass sich darin die abgelegte Bauchtasche ihres Mannes befand. Der 48-Jährige bemerkte den Verlust und wollte sein Hab und Gut holen. In diesem Moment tauchten drei junge Männer auf, von denen einer die Tasche nahm und...

1 Bild

Züchtigung am ZOB endet mit Geldstrafe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 01.02.2017

Am Hamburger ZOB musste ein 11-Jähriger zur Strafe Liegestütze. Als er nicht mehr konnte, trat die Mutter ihr Kind St. Georg Die Fahrgäste und das Personal am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) an der Adenauerallee trauten ihren Augen nicht. In der Wartehalle kniete in der Mittagszeit des 28. Dezember 2015 ein Junge auf den Knien vor seiner Mutter. Er flehte sie unter Tränen um Verzeihung an. Die Mutter schimpfte mit ihm und...

1 Bild

Zeugenaufruf: Sexueller Übergriff auf St. Pauli

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 30.01.2017

Hamburg: Gerhardstraße | Erneut wurde eine Frau auf der Hamburger Vergnügungsmeile sexuell genötigt Hamburg-St. Pauli Die Polizei Hamburg sucht einen mutmaßlichen Sexualverbrecher und bittet um Hinweise und Zeugenaussagen. Am Sonnabend (28. Januar) wurde eine junge Frau in einem Lokal in der Gerhardstraße von einem bislang unbekannten Mann angegriffen und sexuell genötigt. An der Toilettentür abgefangen Das Opfer suchte gegen 2.10 Uhr...

1 Bild

Fluggästen ist übel – Pilot kehrt nach Hamburg zurück

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 30.01.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | Ein unbekannter Geruch in der Maschine verursacht Atemwegsreizungen Hamburg-Fuhlsbüttel Am Sonntagabend (29. Januar) bemerkten Crewmitglieder eines Passagierflugzeugs kurz nach dem Start ungewöhnliche Gerüche. Die Maschine vom Typ Airbus A 319 war auf dem Weg von Hamburg nach Stockholm, als die unangenehmen Gerüche bei einigen Insassen Übelkeit und Atemwegsreizungen verursachten. Der Pilot der Maschine beschloss daraufhin,...

1 Bild

Tatverdächtiger stellt sich nach Schießerei in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 30.01.2017

Hamburg: Hamburger Straße | Mann taucht nach Öffentlichkeitsfahndung bei der Polizei auf Barmbek/Bad Bramstedt Am Donnerstag (26. Januar) hat sich nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung von Fahndungsfotos ein 22 Jahre alter Mann bei der Polizei in Bad Bramstedt gestellt. Er ist der dritte Tatverdächtige bei einer Schießerei vor einem Lokal in Barmbek, die sich bereits am 30. Dezember 2016 abgespielt hatte (das Wochenblatt berichtete). Ende...

1 Bild

Polizeibeamtin von Mini auf der Fuhle verletzt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 30.01.2017

Hamburg: Nordheimstraße | Der Streifenwagen im Einsatz wurde von einer Autofahrerin angefahren Barmbek Am Freitagvormittag (27. Januar) war ein Peterwagen mit Sonderrechten auf der Nordheimstraße unterwegs. Als der bei Rot die Kreuzung der Fuhlsbüttler Straße überqueren wollte, wurde der Einsatzwagen von einem Mini, der von rechts kam, angefahren. Bei dem Zusammenstoß wurden die 47 Jahre alte Mini-Fahrerin und die 20-jährige Beifahrerin im...

1 Bild

Der neue Bünabe von Barmbek-Süd

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 26.01.2017

Hamburg: Oberaltenallee 42 | Stadtteilpolizist Kai-Uwe Petersen löst Joachim Novotny ab und dreht jetzt seine Runden durchs Quartier Von Ruth Heume Barmbek Sie werden Stadtteilpolizisten genannt, der offizielle Titel lautet „Beamte des besonderen Fußstreifendienstes“ (BFS). Bekannt sind sie jedoch wohl am ehesten unter der alten Bezeichnung „bürgernahe Beamte“ (BünaBe). Und das kennzeichnet eigentlich am besten ihre Hauptaufgabe: den Kontakt zum...

1 Bild

Überfall auf Kiosk in Winterhude

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 23.01.2017

Hamburg: Borgweg | Polizei Hamburg sucht Zeugen und bittet um Mithilfe Winterhude In der Nacht zu Freitag hat ein unbekannter Mann eine Frau in einem Kiosk im Borgweg überfallen. Die 39-jährige Frau hatte als Reinigungskraft den Laden geputzt, als gegen 0.23 Uhr der Täter sie von hinten angriff und in den Keller drängte. Er forderte sie auf, im Keller zu bleiben. Anschließend raubte er aus dem Verkaufsraum ungefähr 650 Euro und trat...

1 Bild

Gericht Barmbek: Drei Frauen verurteilt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 18.01.2017

Richterin verhängt Haftstrafen für gemeinen „Zetteltrickdiebstahl“ Barmbek Der sogenannte „Zetteltrickdiebstahl“ gehört zu den gemeinsten Verbrechen, bei denen ältere Menschen zu Opfern werden. Vor dem Amtsgericht Barmbek wurden jetzt drei Frauen zu Haftstrafen ohne Bewährung verurteilt, nachdem sie im Prechtsweg so einen Diebstahl begangen hatten. Die aus Polen stammenden Angeklagten hatten aus ihrem Auto heraus einen...

4 Bilder

Vermisst: VW-Bulli mit Schildkröte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 17.01.2017

Hamburg ist Hochburg bei Diebstahl von VW-Campern. Jetzt hat es die Familie Borchert erneut getroffen Von Marco Dittmer Hamburg Der nächste Urlaub mit Cali war schon geplant. Mit ihren zwei Kindern wollten Martin und Angelika Borchert wieder an den Bodensee, Freunde besuchen, dann weiter in die Sonne nach Frankreich und Italien. Doch als Martin Borchert vor zehn Tagen um vier Uhr morgens von seinem Balkon schaut, ist Cali...

1 Bild

Polizeihund findet ein Kilo Marihuana

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 16.01.2017

Hamburg: Fritz-Flinte-Ring | Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Steilshoop stellen Fahnder Drogen sicher Steilshoop Rauschgiftfahnder wurden in einer Wohnung im Fritz-Flinte-Ring fündig. Die Ermittler führten am Mittwoch (11. Januar) einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung eines 49 Jahre alten Mannes aus. Da auf das Klingeln niemand reagierte, wurde ein Schlüsseldienst gerufen, der die Wohnungstür öffnete. Polizeihund „Akfa“ In der Wohnung...

1 Bild

Feuerwehr löscht Lkw und findet Leiche

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 16.01.2017

Auf einem Parkplatz an der A1 bergen Hamburger Rettungskräfte eine leblose Person Hamburg-Stillhorn Die Hamburger Feuerwehr war am Sonnabend zum Parkplatz der Raststätte Stillhorn an der A 1 für einen Löscheinsatz ausgerückt. Aus der Fahrerkabine einer Sattelzugmaschine kamen Rauch und Flammen. Bei dem Löscheinsatz entdeckten die Rettungskräfte in der Fahrerkabine eine leblose Person. Für weitere Untersuchungen wurde der...

1 Bild

Polizei warnt vor falschen Feuerwehrleuten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 16.01.2017

Trickbetrüger mit Rauchmelder-Masche unterwegs Hamburg Wenn sich an der Haustür jemand als Feuerwehrmann ausgibt und die Rauchmelder in der Wohnung oder im Haus prüfen will, ist Vorsicht angesagt! Notruf 110 wählen Es könnte sich um einen Trickbetrug handeln, warnt die Polizei Hamburg. Wenn das passiert, sollen Betroffene sofort die Tür schließen und keine Person in die Räume lassen. Auch bei dem kleinsten Verdacht...

1 Bild

Brennende Autos im Parkhaus Steilshoop

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 16.01.2017

Hamburg: Schreyerring | Die Feuerwehr Hamburg musste mehrere Fahrzeuge löschen Steilshoop Am Sonntagabend (14. Januar) musste die Feuerwehr Hamburg gegen 22.40 Uhr nach mehreren Hilfeanrufen mit einem Großaufgebot in den Schreyerring ausrücken. In einem Parkhaus des Einkaufszentrums standen mehrere Fahrzeugen in Flammen. Umliegende Gebäude schützen Zur Brandbekämpfung und für den Schutz der angrenzenden Geschäfts- und Wohngebäude, bildeten...

1 Bild

Bankräuber schießt Haspa-Mitarbeiter an

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 16.01.2017

Hamburg: Holstenstraße 115-117 | Die Polizei Hamburg sucht mit Foto und Video nach dem brutalen Täter Hamburg-Altona Nach dem brutalen Überfall auf eine Haspa-Filiale in der Holstenstraße am Donnerstag (12. Januar), sucht die Hamburger Mordkommission mit Hilfe von Fotos und einem Videoausschnitt aus der Überwachungskamera nach dem unbekannten Täter. Der maskierte Mann betrat am Donnerstagabend gegen 17.53 Uhr die Sparkasse und bedrohte mit einer...