Barmbek: Polizei

1 Bild

Todesdrama von Jenfeld aufgeklärt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Zweiter Einbrecher zu Gefängnisstrafe verurteilt Jenfeld Der dramatische Einbruch mit Todesfolge, der sich am 23. Juni 2015 in einem Einfamilienhaus an der Jenfelder Allee abspielte, ist jetzt vollständig aufgeklärt. Damals wurden der 63-jährige Hauseigentümer Dieter B., und sein 92-jähriger Vater gegen 22.15 Uhr von zwei brutalen Einbrechern aufgesucht. Die Einbrecher wollten eine große Menge Bargeld und eine teure...

1 Bild

Prügelnde Autohändler vor Gericht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Ein banaler Anlass uferte in eine Massenschlägerei aus – Angeklagter Ali H. streitet Vorwürfe ab Von Martin Jenssen Hammerbrook/Rothenburgsort Jeder Autofahrer kennt sie, und für die Stadtreinigung sind sie ein Problem: die Visitenkarten der Autohändler aus Rothenburgsort. Ständig sind die Händler auf der Suche nach Gebrauchtwagen. Die alten Autos werden nach Afrika verschifft und dort verkauft. Das Verteilen der...

1 Bild

Bewohner überwältigen Räuber und bekommen selbst Probleme

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 20.03.2017

Hamburg: Gropiusring | Opfer sind Hanfzüchter und müssen sich auf ein Strafverfahren einstellen Steilshoop Am Gropiusring klingelten am Sonnabend (18. März) gegen 20.30 Uhr zwei Männer an einer Wohnungstür. Als einer der Bewohner öffnete, drangen die maskierten Täter gewaltsam in den Flurbereich vor. Der jüngere Täter, 20 Jahre, bedrohte den 21-jährigen Bewohner mit einem Messer und verlangte die Herausgabe von Drogen und elektronischen Geräten....

1 Bild

Sturmtief Eckhart wütet in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 20.03.2017

Hamburg: Mellande | Feuerwehr muss mehr als 70 wetterbedingte Einsätze fahren Hamburg Am Sonnabend (18. März) hat Sturmtief Eckhart zahlreiche Schäden in Hamburg verursacht. Im Zeitraum von 6 bis 13.30 Uhr wurde die Hamburger Feuerwehr immer wieder wegen Wetterschäden alarmiert. Bei den Einsätzen mussten gelöste Dachteile gesichert und umgestürzte Bäume sowie abgebrochene Äste beiseite geräumt werden. Auch umgewehte Bauzäune und...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Dickow und Lindenberg (FDP Hamburg-Nord) fragen nach: Unfälle mit Kindern und Jugendlichen im Eulenkamp

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 14.03.2017

MITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Im Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg gab es in der Sitzung vom 12. Dezember 2016 in der Bürgersprechstunde Anregungen eines Bürgers für einen neuen Fußgängerüberweg in der Straße Eulenkamp auf der Höhe der Hausnummer 48. Er gab zu Bedenken, dass dort viele Kinder und Jugendliche die Straße überqueren und die vorhandenen Lichtsignalanlagen an den Kreuzungen mit dem...

2 Bilder

Verkehrskontrolle: Jeder Zehnte war zu schnell

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 08.03.2017

Hamburg: Wandsbeker Chaussee | Die Highlights der Verkehrskontrollen in Barmbek und Eilbek: 83 Stundenkilometer und 2,47 Promille Von Ruth Heume Barmbek/Eilbek Am Donnerstag führte die Polizei eine großangelegte Verkehrskontrolle in Barmbek und Eilbek durch (das Wochenblatt berichtete). Rund 75 Mitarbeiter waren im Einsatz, davon zahlreiche Polizeischüler. Das Wochenblatt war live dabei. 12.15 Uhr: Bramfelder Straße Ein Porsche Cayenne wird...

1 Bild

Suche nach Räubern mit Fahndungsfotos

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Fuhlsbüttel | am 06.03.2017

Hamburg: Sievekingsallee | Die zwei Männer haben ihr Opfer in Horn geschlagen und überfallen Horn Die Hamburger Polizei sucht mit Hilfe von Fotos aus einer Überwachungskamera nach zwei Männern. Die Beschuldigten haben am 3. Dezember 2016 ihr Opfer in einer Toreinfahrt in der Sievekingsallee ins Gesicht geschlagen, mehrfach in den Rücken getreten und das Portemonnaie des 27-Jährigen geraubt. Zuvor hatten sich die zwei Täter mit ihrem späteren Opfer...

3 Bilder

Hamburger Zoll beschlagnahmt 115.000 Potenzpillen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.03.2017

Hunderte von Käufern der „Helferlein“ müssen mit Ermittlungen rechnen Hamburg/Harrislee Fahnder des Zollfahndungsamtes Hamburg stellten im Februar in Hamburg und Schleswig-Holstein mehr als 115.000 Potenztabletten sicher. Zudem wurden 3.000 Euro Bargeld sichergestellt und 65.000 Euro auf Bankkonten eingefroren. Der Hamburger Zoll wurde durch eine Postsendung aus der Ukraine im April 2016 auf ein Ehepaar in Harrislee...

1 Bild

Cannabisplantage in Hamburg ausgehoben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.03.2017

27-jährige Tatverdächtige landet vor dem Haftrichter Tonndorf/Moorfleet Eine 27-Jährige wurde am vergangenen Montag (27. Februar) wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Marihuanahandels vorläufig festgenommen. Dem Landeskriminalamt 68 (LK) lagen entsprechende Hinweise vor, so dass die Ermittler mit Hilfe von Durchsuchungsbeschlüssen vier Gartenlauben und eine Wohnung in Hamburg durchsuchen konnten. In einem Schuppen der...

1 Bild

Gefängnis für Ex-Imtech-Bosse

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.03.2017

Hamburg: Sievekingplatz 1 | Wegen „Untreue“: Hamburger Landgericht verurteilt Klaus B. und Jörg Sch. zu Haftstrafen Wandsbek Es war ein „Freundschaftsdienst“ zwischen zwei Männern, die sich seit vielen Jahren kannten: Klaus B. (62) und Jörg Sch. (72). Beide ehemalige Vorstandsmitglieder der niederländischen Skandal-Firma Imtech. In der deutschen Niederlassung an der Hammer Straße in Wandsbek hatten sich die Ex-Bosse aus der Firmenkasse bedient. Wegen...

1 Bild

Sauna-Sex: Männer vor Gericht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 01.03.2017

Die vier Angeklagten wurden in der öffentlichen Sauna der Alsterschwimmhalle erwischt St. Georg Sie hätten lieber das Eisbad nehmen sollen. Doch die vier älteren Herren zogen die Duftsauna vor. Und dort bekamen sie Frühlingsgefühle. Am 22. Februar vergangenen Jahres sollen Fred G. (75), Ingo R. (75), Norbert L. (63) und Victor H. (59) in der öffentlichen Sauna der Alsterschwimmhalle Sex-Spiele getrieben haben. Beobachtet...

1 Bild

Flüchtiger Verbrecher in Rahlstedt gefasst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 01.03.2017

Hamburg: Kreuzbergweg | Mobiles Einsatzkommando spürt Schwerverbrecher Karl L. auf Rahlstedt Sein „Ausflug“ dauerte zum Glück nur drei Tage: Dann klickten die Handschellen der Beamten des Mobilen Einsatzkommandos. Am vergangenen Donnerstag hatte Karl L., der als Schwerverbrecher gilt und gegen den Sicherungsverwahrung angeordnet worden war, eine Behandlung bei einem Psychotherapeuten zur Flucht genutzt. Am Sonntag konnten die Polizisten den...

1 Bild

Hamburger Autofahrer aufgepasst!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 01.03.2017

Hamburg: Bramfelder Straße | Große Verkehrskontrolle am 2. März in den Stadtteilen Barmbek und Eilbek Von Ruth Heume Barmbek „Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte!“, heißt es am Donnerstag, 2. März, vielerorts in Barmbek und Eilbek. Das Polizeikommissariat (PK) 31 führt gemeinsam mit der Verkehrsstaffel Hamburg-Ost und der Polizeiakademie eine großangelegte Verkehrskontrolle durch. An insgesamt vier Kontrollstellen werden ungefähr 75 Mitarbeiter in...

1 Bild

Überfall auf Bäckerei in Dulsberg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 27.02.2017

Hamburg: Alter Teichweg | Die Polizei Hamburg sucht einen unbekannten Mann und bittet um Mithilfe Dulsberg Am frühen Freitagmorgen (24. Februar) wurde in Dulsberg eine Bäckerei ausgeraubt. Der Täter betrat das Geschäft in der Straße Alter Teichweg gegen 4.40 Uhr und bedrohte die 18-jährige Angestellte mit einem Messer. Er forderte die Herausgabe des Geldes. Nachdem ihm das Opfer das Geld übergeben hatte, trat der Tatverdächtige die Flucht in...

1 Bild

Lkw-Unfall im Hamburger Elbtunnel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 27.02.2017

Hamburg: Elbtunnel | Rettungskräfte müssen drei schwer Verletzte aus Laster retten, Rückstau hält an Hamburg Am Montagmorgen (27. Februar) hat sich im Elbtunnel in Fahrtrichtung Norden gegen 8.38 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Bei dem Unfall wurde ein Sprinter zwischen zwei Lkws eingeklemmt. Dabei wurden die drei Personen im Kleinlaster schwer verletzt. Die Rettungskräfte mussten den vorderen Lastwagen mit Hilfe eines Rettungskrans...

1 Bild

Frau sticht mit Messer auf Mann ein - Opfer verstorben!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 27.02.2017

Hamburg: Bramfelder Straße | In der Bramfelder Straße in Barmbek ist am Dienstagabend gegen 22 Uhr (21. Februar) ein Streit eskaliert. Eine 35 Jahre alte Frau habe in ihrer Wohnung im Zuge einer Auseinandersetzung einen 31-Jährigen mit einem Messer schwer verletzt. Streit in Barmbek eskaliert und endet in Messerattacke Die mutmaßliche Täterin selbst rief nach Tat die Rettungskräfte. Diese fanden den 31 Jahre alten Mann leblos am Boden vor. Nach...

1 Bild

Hamburger Feuerwehr löscht Brand in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 27.02.2017

Hamburg: Steilshooper Straße | Aus bislang unbekannter Ursache war in einer Küche ein Feuer ausgebrochen Barmbek Per Notruf wurde die Hamburger Feuerwehr am späten Dienstagabend (21. Februar) zu einem Einsatz in die Steilshooper Straße gerufen. Dort war aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer einer Küche im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die Rettungskräfte konnten das Feuer zügig löschen und nahmen umfangreichen...

1 Bild

Ex-Imtech-Bosse vor Hamburger Gericht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 22.02.2017

Hamburg: Sievekingpl. 1 | Wegen Untreue müssen sich Klaus B. und Jörg Sch. vor dem Landgericht verantworten. Geld saß locker im Vorstand der insolventen Firma Von Martin Jenssen Wandsbek Vor zwei Jahren erschütterte die Insolvenz von Imtech den Bezirk Wandsbek (das Wochenblatt berichtete). Die Firma residierte an der Hammer Straße. Arbeitsplätze gingen durch die Pleite der Deutschland-Zentrale des Konzerns verloren. Die Firma hatte den HSV...

1 Bild

50. Jahresball der Katholischen Schulen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 22.02.2017

Hamburg: Rothenbaumchaussee 10 | Die gut besuchte Traditonsveranstaltung gehört zu den größten Tanzevents in der Hansestadt Hamburg-City Die Katholischen Gymnasien feierten mit 1.400 Gästen ihren 50. Jahresball, der erstmals in den Sälen des Grand Elysée an der Moorweide veranstaltet wurde. Zu den Besuchern gehörten unter anderem der neue Leiter der Abteilung Schule und Hochschule im Erzbischöflichen Generalvikariat, Dr. Christopher Haep sowie Hamburgs...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg evakuiert 430 Menschen aus ICE

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 20.02.2017

Hamburg: Hamburg Hauptbahnhof | Während der Einfahrt in den Hauptbahnhof fiel eine Oberleitung auf den Zug Hamburg-Altstadt Am Sonntagabend (19. Februar) musste Fahrgäste der Deutschen Bahn stundenlang im Zug ausharren. Das Unglück passierte um 18.20 Uhr bei der Einfahrt des Zuges an den Hamburger Hauptbahnhof. Aus noch nicht geklärter Ursache war eine Oberspannungsleitung abgerissen und auf den hinteren Teil des Zuges gefallen. Die ersten zwei Waggons...

1 Bild

Hamburg: Weniger Einbrüche, mehr Sexualdelikte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.02.2017

Kriminalstatistik Hamburg 2016: Innensenator sieht aber „mehr Licht als Schatten“ Hamburg Der Polizeipräsident Ralf Martin Meyer ist „stolz wie Bolle“ und Innensenator Andy Grote (SPD) spricht von „mehr Licht als Schatten“. Bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2016 klopften sich Polizei und Politik gegenseitig und vor allem den rund 8.000 Beamten auf die Schulter. Soko „Castle“ Insgesamt zählte die Polizei im...

1 Bild

Hamburger Polizei warnt vor Trickbetrügern

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 14.02.2017

In der ganzen Stadt und verstärkt in Hamm sind Banden mit falschen Dienstausweisen unterwegs Hamburg-Hamm In ganz Hamburg, aktuell verstärkt in Hamm und Umgebung, treibt eine Bande von Trickdieben ihr Unwesen. Das PK 41 am Sievekingsdamm warnt die Bürger dieser Stadtteile deshalb und mahnt zur Vorsicht. „Besonders betroffen sind ältere Menschen, die in Mehrfamilienhäusern wohnen“, weiß Polizeihauptkommissar...

1 Bild

Erneuter Einsatz am Hamburg Airport

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.02.2017

Hamburg: Flughafen Hamburg | Reizgas-Alarm: Am Montag mussten wieder mehrere Menschen medizinisch versorgen Hamburg-Fuhlsbüttel Nach dem Großeinsatz am gestrigen Sonntagmittag mit 68 Verletzten und einer Vollevakuierung des Gebäudes (das Wochenblatt berichtete), mussten Hamburger Rettungskräfte erneut am Montagvormittag gegen 10.19 Uhr ausrücken. 14 Personen klagten über Augen- und Atemwegsreizungen. Daraufhin alarmierte die Flughafenfeuerwehr zum...

1 Bild

Reizgas-Alarm: Flughafen Hamburg vorübergehend evakuiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.02.2017

Hamburg: Flughafen Hamburg | Großeinsatz für die Feuerwehr Hamburg – 68 Verletzte. Die Polizei ermittelt Hamburg-Fuhlsbüttel Am Sonntagmittag (12. Februar) musste der Hamburger Flughafen zeitweilig komplett gesperrt werden. Grund war ein Reizgas, das aus bislang unbekannter Ursache freigesetzt wurde. Es trat im Bereich der Zentralen Sicherheitskontrolle in der sogenannten Plaza aus. Flughafengäste klagten über Augenbrennen, Reizhusten und Übelkeit....

1 Bild

Millionenbetrüger am Hamburg Airport gefasst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 13.02.2017

Hamburg: Flughafen Hamburg | Der Beschuldigte wurde europaweit gesucht. Ihm werden 97 Betrugsfälle vorgeworfen Hamburg-Fuhlsbüttel Der 38 Jahre alte Mann, der am Donnerstagnachmittag aus Istanbul in Hamburg landete, war europaweit zur Fahndung ausgeschrieben. Bei der Einreisekontrolle wurde sein Reisepass überprüft und brachte im Fahndungssystem einen Treffer. Der Mann wurde von der Staatsanwaltschaft Hamburg gesucht. Sie wirft ihm gewerbs- und...