Barmbek: Polizei

1 Bild

Polizei Hamburg sucht Mann nach Messerangriff im Bus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Hamburg: Hartzloh | Streit über laute Musik endet für 25-Jährigen fast tödlich Barmbek Am Freitagabend (7. April) war das 25 Jahre alte Opfer mit drei weiteren Personen in einem HVV-Bus der Linie 7 in Richtung Steilshoop unterwegs. Die Gruppe hörte über einen mobilen Lautsprecher laut Musik. Einige Fahrgäste, darunter auch eine Gruppe Jugendliche, beschwerten sich über die Lautstärke. Der 25-Jährige schimpfte zurück und ging auf die...

1 Bild

Einbrecher in Barmbek-Nord geschnappt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Hamburg: Meister-Francke-Straße | Zeuge alarmiert Polizei, die den Beschuldigten in Tatortnähe stellt Barmbek-Nord Verdächtige Geräusche alarmierten am frühen Donnerstagmorgen (4. April) gegen 4.45 Uhr einen Anwohner in der Meister-Francke-Straße. Der Zeuge entdeckte einen Mann, der mit einer Taschenlampe in einem Geschäft stand. Als sich eine Passantin näherte, schaltete der Unbekannte die Taschenlampe aus und flüchtete. Der Anwohner rief daraufhin die...

1 Bild

G 20-Gipfel: Bürgertelefon und interaktive Karte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 10.04.2017

Hamburg: Messehallen | Polizei Hamburg postet auf Facebook aktuell die Sicherheitszone Hamburg Anfang Juli findet in Hamburg der G 20-Gipfel statt. Im Zusammenhang mit den geplanten Sicherheitszonen in der Innenstadt am 7. und 8. Juli hat die Polizei Hamburg für Nachfragen ein kostenloses Bürgertelefon geschaltet. Zudem ist auf der Facebook-Seite der Polizei eine interaktive Karte mit der geplanten Sicherheitszone im Bereich der Messehallen...

1 Bild

Achtung! Trickbetrüger am Telefon und Haustür

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Die Polizei Hamburg warnt vor falschen Polizisten, Staatsanwälten und Handwerkern Hamburg Zwischen dem 30. März und 2. April wurden in verschiedenen Hamburger Stadtteilen (Uhlenhorst, Rothenburgsort, Poppenbüttel) insgesamt zwölf Frauen Opfer von Trickbetrugsversuchen. Bei den telefonischen Trickbetrugsversuchen gab sich der Täter als Polizeibeamter mit dem Namen „Thomas Wagner“ aus und nannte zudem Bezeichnungen realer...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wohnungsraub in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 10.04.2017

Hamburg: Genslerstraße | Polizei Hamburg sucht ein flüchtiges Pärchen Barmbek Bereits am 29. März hat ein bislang unbekanntes Täter-Duo eine34-Jährige und einen 41 Jahre alten Mann in der Genslerstraße überfallen. Die Täter, ein Mann und eine Frau, klingelten am frühen Sonnabendmorgen gegen 6.40 Uhr an die Wohnungstür ihrer Opfer. Als die Tür geöffnet wurde, stürmte das Duo die Wohnung, drängten ihre Opfer in das Wohnzimmer und schlugen auf den...

1 Bild

Zwei brennende Autos im Quartier 21

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 05.04.2017

Hamburg: Andreas-Knack-Ring | Brandstiftung oder technischer Defekt? Barmbek Ein Knall und eine dunkle Rauchwolke schreckten am vorigen Freitag um kurz vor 10 Uhr die Anwohner im Quartier 21 auf. Zwei im Andreas-Knack-Ring parkende Pkw brannten lichterloh. Wie Augenzeugen berichteten war das Feuer von einem Alpha Romeo auf den davor abgestellten Smart übergesprungen. Der Smart brannte vollständig aus. Der Besitzer eines vor dem Smart parkenden VW...

1 Bild

Feuerwehr Hamburg vermeldet Höchststand

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 05.04.2017

Die Feuerwehr muss immer öfter ausrücken. Im vergangenen Jahr waren es 286.464 Einsätze Hamburg Mit insgesamt 286.464 Einsätzen haben die Hamburger Feuerwehren im Jahr 2016 einen neuen Höchststand zu verzeichnen gehabt. Innerhalb von 24 Stunden rückte die Feuerwehr im Durchschnitt zu 784 Einsätzen aus. Erfreulich: Die Bereiche Nord (Eppendorf, Fuhlsbüttel, Langenhorn, Groß Borstel, Alsterdorf), Wandsbek (Berne, Farmsen,...

2 Bilder

Hamburger Polizei auf allen Kanälen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 04.04.2017

Hamburg: Bruno-Georges-Platz | Ein Jahr Social Media Team: Immer mehr Abonnenten auf Facebook Von Thomas Oldach Hamburg-Winterhude Sie sind zwar nur noch selten „auf der Straße“ unterwegs, aber trotzdem ständig dabei und ganz dicht dran an den Bürgern. Und das von einem Büro am Bruno-Georges-Platz aus. Denn dort haben im Zeitalter der digitalen Kommunikation längst auch die Gesetzeshüter ein neues Kapitel aufgeschlagen – und das heißt Interaktion via...

1 Bild

Jahresbilanz 2016 – Hamburger Feuerwehren leisten hervorragende Arbeit

Sven Tode
Sven Tode | Barmbek | am 31.03.2017

Hamburg: Abgeordnetenbüro Barmbek | Zu der am 30. März 2017 vorgestellten Jahresbilanz 2016 der Feuerwehr erklärt Arno Münster, innenpolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion: "Die Einsatzzahlen der Feuerwehr sind nochmals gestiegen. Sie zeigen, dass die Feuerwehr Hamburg eine großartige Arbeit macht. Dieser Einsatz verdient unseren Dank und Respekt. Es ist wichtig, dass wir weiter die Rahmenbedingungen der Feuerwehr Hamburg verbessern. Die...

1 Bild

Trickbetrüger am Telefon

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 29.03.2017

Hamburg: Rübenkamp | Auch in Hamburg-Barmbek versuchte ein falscher Polizist eine 72-Jährige auszutricksen. Doch die Rentnerin blieb wachsam Hamburg-Barmbek Es kommt nahezu tagtäglich in Hamburg vor: Trickbetrüger geben sich gegenüber älteren Menschen als Polizisten aus und versuchen so ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, um später ihre Opfer um ihr Erspartes oder Schmuck zu erleichtern. Zum Glück gibt es aber viele ältere Menschen, die auf...

1 Bild

Dreijähriger entwischt Vater bei Ausflug in Planten un Blomen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 27.03.2017

Hamburg: S-Bahn Sternschanze | Happy End nach verzweifelter Suche in der Sternschanze Hamburg-City Am Sonntag (26. März) erlebte ein Vater aus Hamburg den Albtraum aller Eltern, als sein kleiner Sohn verschwindet. Der Mann war mit seinem drei Jahre alten Sohn bei bestem Wetter in der Hamburger Parkanlage Planten un Blomen unterwegs. Als die beiden den Heimweg antraten, fuhr der kleine Junge mit seinem Tretroller vor und verschwand plötzlich in der...

1 Bild

Kfz-Aufbrecher liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 27.03.2017

Hamburg: Biedermannplatz | Sein Komplize wird vorläufig festgenommen, Suche nach Fluchtfahrer läuft Barmbek Am Biedermannplatz beobachtete am Dienstagabend (21. März) ein Autobesitzer, wie ein anderes Auto mit zwei Insassen neben seinem Fahrzeug hielt. Einer der Männer stieg aus dem Auto aus und machte sich am Pkw des Zeugen zu schaffen. Daraufhin alarmierte der Zeuge die Polizei. Die zwei mutmaßlichen Kfz-Aufbrecher traten noch vor dem Eintreffen...

1 Bild

Familientragödie in Rothenburgsort

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 27.03.2017

Hamburg: Ausschläger Allee | Vater soll seinen Sohn und sich selbst getötet haben Hamburg-Rothenburgsort Am Montagabend (20. März) machte die Polizei Hamburg in der Ausschläger Allee eine grausige Entdeckung. Die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr fanden in der Wohnung die Leichen eines 53-Jährigen und die seines neunjährigen Sohnes. Die Mutter des Kindes, die vom Vater getrennt lebt, hatte zuvor die Polizei gerufen, nachdem der gemeinsame Sohn...

4 Bilder

Polizei Hamburg sucht EC-Kartenbetrüger

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 27.03.2017

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera bittet das LKA um Hinweise Hamburg Der gesuchte Mann hat im Hamburger Stadtgebiet zwischen November 2015 und Februar 2017 immer wieder mit gestohlenen EC-Karten Bargeld an verschiedenen Geldautomaten abgehoben. 20.000 Euro Schaden Insgesamt hat der unbekannte Täter 23 Mal zugeschlagen und einen Schaden von 20.000 Euro verursacht. Die Ermittlungen führt das Landeskriminalamt...

1 Bild

Todesdrama von Jenfeld aufgeklärt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 22.03.2017

Zweiter Einbrecher zu Gefängnisstrafe verurteilt Jenfeld Der dramatische Einbruch mit Todesfolge, der sich am 23. Juni 2015 in einem Einfamilienhaus an der Jenfelder Allee abspielte, ist jetzt vollständig aufgeklärt. Damals wurden der 63-jährige Hauseigentümer Dieter B., und sein 92-jähriger Vater gegen 22.15 Uhr von zwei brutalen Einbrechern aufgesucht. Die Einbrecher wollten eine große Menge Bargeld und eine teure...

1 Bild

Prügelnde Autohändler vor Gericht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 21.03.2017

Ein banaler Anlass uferte in eine Massenschlägerei aus – Angeklagter Ali H. streitet Vorwürfe ab Von Martin Jenssen Hammerbrook/Rothenburgsort Jeder Autofahrer kennt sie, und für die Stadtreinigung sind sie ein Problem: die Visitenkarten der Autohändler aus Rothenburgsort. Ständig sind die Händler auf der Suche nach Gebrauchtwagen. Die alten Autos werden nach Afrika verschifft und dort verkauft. Das Verteilen der...

1 Bild

Bewohner überwältigen Räuber und bekommen selbst Probleme

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 20.03.2017

Hamburg: Gropiusring | Opfer sind Hanfzüchter und müssen sich auf ein Strafverfahren einstellen Steilshoop Am Gropiusring klingelten am Sonnabend (18. März) gegen 20.30 Uhr zwei Männer an einer Wohnungstür. Als einer der Bewohner öffnete, drangen die maskierten Täter gewaltsam in den Flurbereich vor. Der jüngere Täter, 20 Jahre, bedrohte den 21-jährigen Bewohner mit einem Messer und verlangte die Herausgabe von Drogen und elektronischen Geräten....

1 Bild

Sturmtief Eckhart wütet in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 20.03.2017

Hamburg: Mellande | Feuerwehr muss mehr als 70 wetterbedingte Einsätze fahren Hamburg Am Sonnabend (18. März) hat Sturmtief Eckhart zahlreiche Schäden in Hamburg verursacht. Im Zeitraum von 6 bis 13.30 Uhr wurde die Hamburger Feuerwehr immer wieder wegen Wetterschäden alarmiert. Bei den Einsätzen mussten gelöste Dachteile gesichert und umgestürzte Bäume sowie abgebrochene Äste beiseite geräumt werden. Auch umgewehte Bauzäune und...

1 Bild

Dickow und Lindenberg (FDP Hamburg-Nord) fragen nach: Unfälle mit Kindern und Jugendlichen im Eulenkamp

Andreas Schweizer
Andreas Schweizer | Barmbek | am 14.03.2017

MITTEILUNG DER FDP HAMBURG-NORD Im Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg gab es in der Sitzung vom 12. Dezember 2016 in der Bürgersprechstunde Anregungen eines Bürgers für einen neuen Fußgängerüberweg in der Straße Eulenkamp auf der Höhe der Hausnummer 48. Er gab zu Bedenken, dass dort viele Kinder und Jugendliche die Straße überqueren und die vorhandenen Lichtsignalanlagen an den Kreuzungen mit dem...

2 Bilder

Verkehrskontrolle: Jeder Zehnte war zu schnell

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 08.03.2017

Hamburg: Wandsbeker Chaussee | Die Highlights der Verkehrskontrollen in Barmbek und Eilbek: 83 Stundenkilometer und 2,47 Promille Von Ruth Heume Barmbek/Eilbek Am Donnerstag führte die Polizei eine großangelegte Verkehrskontrolle in Barmbek und Eilbek durch (das Wochenblatt berichtete). Rund 75 Mitarbeiter waren im Einsatz, davon zahlreiche Polizeischüler. Das Wochenblatt war live dabei. 12.15 Uhr: Bramfelder Straße Ein Porsche Cayenne wird...

1 Bild

Suche nach Räubern mit Fahndungsfotos

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Fuhlsbüttel | am 06.03.2017

Hamburg: Sievekingsallee | Die zwei Männer haben ihr Opfer in Horn geschlagen und überfallen Horn Die Hamburger Polizei sucht mit Hilfe von Fotos aus einer Überwachungskamera nach zwei Männern. Die Beschuldigten haben am 3. Dezember 2016 ihr Opfer in einer Toreinfahrt in der Sievekingsallee ins Gesicht geschlagen, mehrfach in den Rücken getreten und das Portemonnaie des 27-Jährigen geraubt. Zuvor hatten sich die zwei Täter mit ihrem späteren Opfer...

3 Bilder

Hamburger Zoll beschlagnahmt 115.000 Potenzpillen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.03.2017

Hunderte von Käufern der „Helferlein“ müssen mit Ermittlungen rechnen Hamburg/Harrislee Fahnder des Zollfahndungsamtes Hamburg stellten im Februar in Hamburg und Schleswig-Holstein mehr als 115.000 Potenztabletten sicher. Zudem wurden 3.000 Euro Bargeld sichergestellt und 65.000 Euro auf Bankkonten eingefroren. Der Hamburger Zoll wurde durch eine Postsendung aus der Ukraine im April 2016 auf ein Ehepaar in Harrislee...

1 Bild

Cannabisplantage in Hamburg ausgehoben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.03.2017

27-jährige Tatverdächtige landet vor dem Haftrichter Tonndorf/Moorfleet Eine 27-Jährige wurde am vergangenen Montag (27. Februar) wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Marihuanahandels vorläufig festgenommen. Dem Landeskriminalamt 68 (LK) lagen entsprechende Hinweise vor, so dass die Ermittler mit Hilfe von Durchsuchungsbeschlüssen vier Gartenlauben und eine Wohnung in Hamburg durchsuchen konnten. In einem Schuppen der...

1 Bild

Gefängnis für Ex-Imtech-Bosse

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 01.03.2017

Hamburg: Sievekingplatz 1 | Wegen „Untreue“: Hamburger Landgericht verurteilt Klaus B. und Jörg Sch. zu Haftstrafen Wandsbek Es war ein „Freundschaftsdienst“ zwischen zwei Männern, die sich seit vielen Jahren kannten: Klaus B. (62) und Jörg Sch. (72). Beide ehemalige Vorstandsmitglieder der niederländischen Skandal-Firma Imtech. In der deutschen Niederlassung an der Hammer Straße in Wandsbek hatten sich die Ex-Bosse aus der Firmenkasse bedient. Wegen...

1 Bild

Sauna-Sex: Männer vor Gericht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 01.03.2017

Die vier Angeklagten wurden in der öffentlichen Sauna der Alsterschwimmhalle erwischt St. Georg Sie hätten lieber das Eisbad nehmen sollen. Doch die vier älteren Herren zogen die Duftsauna vor. Und dort bekamen sie Frühlingsgefühle. Am 22. Februar vergangenen Jahres sollen Fred G. (75), Ingo R. (75), Norbert L. (63) und Victor H. (59) in der öffentlichen Sauna der Alsterschwimmhalle Sex-Spiele getrieben haben. Beobachtet...