Brennende Autos im Parkhaus Steilshoop

Anzeige
Hamburg-Steilshoop: Am Schreyerring musste die Feuerwehr Hamburg mehrere brennende Fahrzeuge löschen Symbolfoto: Feuerwehr Hamburg
Hamburg: Schreyerring |

Die Feuerwehr Hamburg musste mehrere Fahrzeuge löschen

Steilshoop Am Sonntagabend (14. Januar) musste die Feuerwehr Hamburg gegen 22.40 Uhr nach mehreren Hilfeanrufen mit einem Großaufgebot in den Schreyerring ausrücken. In einem Parkhaus des Einkaufszentrums standen mehrere Fahrzeugen in Flammen.

Umliegende Gebäude schützen

Zur Brandbekämpfung und für den Schutz der angrenzenden Geschäfts- und Wohngebäude, bildeten die Einsatzkräfte zwei Rettungsabschnitte. Die Brandherde wurden von zwei Trupps gelöscht und das Parkhaus mit Druckbelüftern entraucht. Nach den Löscharbeiten kümmerte sich ein Elektronotdienst um die beschädigten Stromleitungen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. 45 Einsatzkräfte waren vor Ort beteiligt. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige