Langfinger geschnappt

Anzeige
Einer außer Dienst befindlichen Polizistin fiel vergangene Woche im Grindelberg ein Mann auf, der über einen Zaun sprang, anschließend etwas versteckte und schließlich davon lief. Die Beamtin schaute sich den Inhalt der zurückgelassenen Tasche an. Lebensmittel, die offenbar gestohlen worden waren, denn Mitarbeiter eines nahe gelegenen Discounters verfolgten den Mann. Die 39-Jährige alarmierte Kollegen von der Polizei, und es gelang ihr, den Dieb mit Hilfe einer Beamtin in der Hoheluftchaussee zu stellen. Bei seiner anschließenden Festnahme leistete der 24-Jährige Lette erheblichen Widerstand, wobei die Polizistinnen leicht verletzt wurden. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige