Passwort ausgespäht

Anzeige

Tatort Barmbek

Eine in der Straße Imstedt wohnende Frau erhielt vor Kurzem eine E-Mail, in welcher der Verfasser ihr richtiges Passwort nannte und erklärte, er habe sich dieses aus dunklen Kanälen im Internet beschafft und dafür auch bezahlt. Des Weiteren schrieb der Unbekannte, er sei selbst schon Opfer von einem Computerbetrug geworden, weshalb diese Mail als Warnung zu verstehen sei. Als Dank dafür würde er sich über eine Spende freuen. Die 48-Jährige erstattete bei der Polizei Anzeige wegen Ausspähens von Daten. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige