Serientäter gefasst?

Anzeige

Tatort Steilshoop

Durch eine Seitentür betrat ein Jugendlicher am vergangenen Mittwoch um 18.40 Uhr ein Schnellrestaurant in der Steilshooper Allee. Er vermummte sich und bedrohte einen der Angestellten mit einer Pistole, worauf dieser die Kasse öffnete. Der Täter umrundete den Verkaufstresen und wollte sich gerade das Geld schnappen, als ein Angestellter aus der Küche kam und ihn von hinten packte. Dabei fiel die Waffe auf den Boden. Mit Hilfe einiger Gäste konnte der Räuber bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festgehalten werden. Der 17-Jährige, der dem Amtsgericht zugeführt wurde, steht im Verdacht, in den beiden vergangenen Monaten bis zu sieben weitere Raubüberfälle in Steilshoop verübt zu haben. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige