Sparschwein geklaut

Anzeige
Die Einbrecher klauten Geld und Schmuck Foto: wb

Das Opfer traf die mutmaßliche Täter im Treppenhaus

Barmbek Bei seiner Heimkehr begegnete einem Anwohner aus dem Käthnerort im Treppenhaus ein unbekanntes Pärchen. Die etwa 25 bis
30 Jahre alte Frau hatte eine Umhängetasche mit einem großen weißen Sparschwein bei sich, das dem 23-Jährigen „irgendwie“ bekannt vorkam, doch dachte er sich zunächst nichts dabei. Erst als er vor seiner Wohnung in der zweiten Etage angekommen war und deren aufgebrochene Tür sah, wurde dem Mieter klar, dass es sich um sein Sparschwein gehandelt hatte, das mit 500 Euro richtig gut gefüllt war. Zudem hatte das Einbrecherpärchen drei Uhren und weitere 200 Euro geklaut. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach dem mutmaßlichen Einbrecher-Pärchen verlief im Sande. Die Kriminalpolizei nahm im Anschluss die Ermittlungen auf. (th)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige