offline

Alexander Kleinow

145
Heimatort ist: Barmbek
145 Punkte | registriert seit 05.08.2014
Beiträge: 20 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 16
Folgt: 0 Gefolgt von: 2
1 Bild

Mehr Sicherheit für Kinder und ältere Menschen im Straßenverkehr – Rot-Grün will Tempo 30 vor Schulen, Kitas, Seniorenheimen

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Barmbek | am 15.03.2017

Die Rot-Grüne Bezirkskoalition fordert mehr Sicherheit für besonders sensible Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, wie Kinder und Senioren, ein. Hierzu sollen vor Schulen, Kitas, Seniorenheimen, Krankenhäusern und Einrichtungen für Menschen mit Assistenzbedarf Tempo-30-Abschnitte eingerichtet werden. Zudem sollen Autofahrerinnen und -fahrer verstärkt für die Einhaltung von Tempo 30 sensibilisiert und diese...

1 Bild

Langenhorner Markt: Barrierefreies WC besser zugänglich machen

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Langenhorn | am 06.03.2017

Das am Langenhorner Markt gelegene Marktmeisterhaus bietet Menschen mit Behinderungen eine barrierefreie öffentliche Toilette. Häufig versperren abgestellte Fahrräder den Zugang. Ein in unmittelbarer Nähe zur Eingangstür befindlicher Mülleimer der Stadtreinigung erschwert den Zugang – insbesondere an Markttagen mit hoher Besucherfrequenz – zusätzlich. Die SPD-Fraktion setzt sich zusammen mit ihrem Koalitionspartner für die...

1 Bild

SPD-Fraktion offen für Gespräche zu Alsterschiffen

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Winterhude | am 05.03.2017

Zur Anhörung im Verkehrsausschuss am 1. März 2017 erschienen hochrangige Vertreterinnen und Vertreter der Verkehrsbehörde. Auch Referenten der HOCHBAHN und des HVV standen den Ausschussmitgliedern Rede und Antwort. Die Anhörung im Verkehrsausschuss hat gezeigt, dass die Wiedereinführung des Linienbetriebs auf positive Resonanz unter den Hamburgerinnen und Hamburger stößt. Auch wurde deutlich, dass sich der Betrieb in der...

1 Bild

Alster-Fahrradachsen II: Auf gerechte Verteilung kommt es an 1

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Winterhude | am 05.03.2017

Der Senat will den Radverkehr um die Alster attraktiver gestalten. Vor diesem Hintergrund hat der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) am 3.3.2017 im Literaturhaus erste Ideen zur Umsetzung des Vorhabens im zweiten Abschnitt von Krugkoppelbrücke über Bellevue, Schöne Aussicht bis hin zum Schwanenwik vorgestellt. Begrüßenswert ist insgesamt die Verbesserung der Fahrqualität für Radfahrende und der Platzgewinn...

1 Bild

20.000 Euro für Jugendliche in Hamburg-Nord: Ferienfreizeit 2017 gesichert

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Alsterdorf | am 22.02.2017

Die Bezirksversammlung hat im Februar 2017 erneut die Vergabe von Gelder für Ferienfreizeiten, Wochenend- und Kurzzeitreisen beschlossen. Insgesamt 20.000 Euro können so auf Einrichtungen und Träger im Bezirk Hamburg-Nord verteilt werden. Beantrsgt hatten die SPD und GRÜNE im Bezirk. Die Gelder aus Mitteln der Bezirksversammlung sind bereits über etliche Jahre zur Unterstützung von Freizeiten an Kinder und Jugendliche in...

1 Bild

Ausbau der Barrierefreiheit voranbringen: 150.000 Euro für Barriefreiheit beantragt

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Alsterdorf | am 22.02.2017

Für viele Menschen ist der tägliche Gang zum Bäcker oder zum Einkaufen ein Hindernisparcours. Unebene Gehwege, zu hohe Kantsteine fehlende Unterstützung für Sehbehinderte machen das Fortkommen im Alltag schwierig. Seit geraumer Zeit hat die Bezirksversammlung Hamburg-Nord Mittel für Maßnahmen zur Barrierefreiheit bereitgestellt. Die zu bearbeitende Liste hat mittlerweile in Finanzvolumen von knapp 290.000 Euro. Die...

1 Bild

Soziale Erhaltensverordnung Barmbek-Nord: SPD-Fraktion begrüßt Fortschreibung

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Barmbek | am 22.02.2017

Auf Drängen der SPD-Fraktion wurde im Dezember 2014 eine Untersuchung zur Einführung einer sozialen Erhaltensverordnung in Barmbek durchgeführt. Anlass war die Sorge, dass sich durch die positiven Entwicklungen an der Fuhlsbüttler Straße und einzelnen Bauvorhaben die Mietpreise im Bestand erhöhen. Verdrängung der in Barmbek lebenden Menschen wäre die Folge. Das erstellte Gutachten kam zum Schluss, dass ein solcher...

1 Bild

Beteiligung U5: Barmbeker Dialog trägt Früchte – Fortsetzung angekündigt

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Barmbek | am 21.02.2017

Im Rahmen der Haltestellenplanung in Barmbek-Nord suchte die HOCHBAHN am 18.02. erneut den Dialog mit den Barmbekerinnen und Barmbekern. Im Zuge der Planungen zur U5 soll auch in Barmbek-Nord eine neue Haltestelle entstehen. In der Stadtteilschule Helmuth Hübener kamen ca. 250 Interessierte zusammen, um über die noch verbliebenen Varianten zu diskutieren. Zahlreiche Fragen und Hinweise wurden seit dem Dialog im Dezember 2016...

1 Bild

Integrationsfonds für Hamburg-Nord: Bolzplatz Höpen in Langenhorn wird saniert 2

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Langenhorn | am 09.02.2017

Hamburg: Sportplatz Höpen | Der Bolzplatz Höpen im Stadtteil Langenhorn ist ein beliebter Treffpunkt für Freizeitfußballer aller Altersgruppen. Die Bespielbarkeit des Rasens hatte in den letzten Jahren allerdings spürbar gelitten – nun soll er für ca. 185.000 Euro saniert werden. Das Bezirksamt Hamburg-Nord hatte sich auf Initiative der SPD-Fraktion im Regionalausschuss um Mittel aus dem Integrationsfonds der Hamburgischen Bürgerschaft beworben, um...

1 Bild

Erhöhung der Rahmenzuweisungen für die Stadtteilkultur in Hamburg-Nord beschlossen

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Barmbek | am 09.02.2017

Auf Antrag der Fraktionen der SPD und Grünen wurde im Ausschuss Bildung, Kultur und Sport die Verteilung der erhöhten Rahmenzuweisung Stadtteilkultur beschlossen. Durch die Erhöhungen kann die erfolgreiche Arbeit der Stadtteilkulturzentren weiter gestärkt werden. Die Mittel werden einerseits zur Erhöhung der institutionellen Zuwendungen und andererseits zur gezielten Förderung einzelner Einrichtungen genutzt. Mit den...

1 Bild

Bürgerdialog: Bürgersprechstunde der SPD-Bezirksfraktion Hamburg-Nord

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Eppendorf | am 09.02.2017

Hamburg: SPD-Fraktion Hamburg-Nord | Am kommenden Donnerstag, den 16.02.2017, in der Zeit von 17-17.45 Uhr, können Bürgerinnen und Bürger mit Angelika Bester, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion und Sprecherin im Jugendhilfeausschuss, ins Gespräch kommen. Kommunalpolitik braucht Austausch und Dialog. Die Mitglieder der SPD-Fraktion Hamburg-Nord wollen mit den Bürgerinnen und Bürgern in den Wahlkreisen und im Bezirk deswegen im Gespräch...

1 Bild

Bürgersprechstunde: SPD Bezirksfraktion lädt zum Dialog ein

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Eppendorf | am 08.11.2016

Hamburg: SPD-Fraktionsbüro | Bürgersprechstunde: unsere Bezirksabgeordneten Dr. Jan Freitag und Rüdiger Wendt stehen Ihnen am kommenden Donnerstag, den 10. November vor der Bezirksversammlung Rede und Antwort. Dr. Freitag ist Sprecher des Regionalausschusses Eppendorf und Winterhude und Vorsitzender der Stadtentwicklungsausschusses. Rüdiger Wendt ist Sprecher für Wirtschaft und Arbeit, sowie Mitglied im Regionalausschuss Barmbek. Do, 10. November...

1 Bild

Gute Integration in der Nachbarschaft

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Barmbek | am 19.09.2016

Hamburg: Ilse-Löwenstein-Schule | Diskussionsabend mit Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard. Was ist gute Integration in der Nachbarschaft? In Hamburg wurden im letzten Jahr 22.299 Geflüchtete aufgenommen. Für 20.978 davon wurden zunächst in Erstaufnahmeeinrichtungen untergebracht und dann auf Folgeunterbringungen verteilt. Im Bezirk Hamburg-Nord werden aktuell 4.415 Menschen Versorgt, weitere 2.364 Plätze sollen geschaffen werden, um Menschen, die noch...

1 Bild

Frauen-Polit-Talk mit Ksenija Bekeris (MdHB) und Petra Ackmann

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Barmbek | am 04.04.2016

Hamburg: Abgeordnetenbüro Barmbek | Mit interessierten Frauen ins Gespräch kommen, über die Parlamentsarbeit informieren, neugierig machen auf Politik: Die Arbeitsgemeinschaft für Frauen in der SPD (AsF) hatte sich schon seit einiger Zeit vorgenommen, dies gemeinsam mit den Frauen in Bürgerschaft und Bezirksversammlung und mit einem neuen Veranstaltungsformat auf den Weg bringen. Die erste Veranstaltung in Wandsbek war ein voller Erfolg, an den nun angeknüpft...

1 Bild

Kinder- und Sommerfest Barmbek-Süd

Alexander Kleinow
Alexander Kleinow | Barmbek | am 28.08.2015

Hamburg: Biedermannplatz | Am kommenden Sonnabend, den 29.8. feiert Barmbek-Süd das große jährliche Sommerfest auf dem Biedermannplatz. Bei Spielen für Kinder, Kuchen und Kaffee, sowie einer Tombola mit kleinen, feinen Gewinnen, wollen wir zusammen den zurückliegenden Sommer feiern. Als Highlight werden wir die KAMMERPUPPENSPIELE BIELEFELD begrüßen können. Die Veranstalter freuen sich auf Ihr Erscheinen.