offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Barmbek
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 2.506 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 5
1 Bild

Spende für „Villa Kunterbunt“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 15.02.2017

Hamburg: Fritz-Flinte-Ring 41D | Famila-Filiale in Steilshoop übergibt Tombola-Erlös an den Aktivspielplatz im Fritz-Flinte-Ring Steilshoop Bis zu 60 Kinder und Jugendliche täglich besuchen den Aktivspielplatz „Villa Kunterbunt“ des DRK am Steilshooper Fritz-Flinte-Ring (zwischen Tierhaus und Schule am See). „Da geht schon mal etwas kaputt. Und Ausstattungswünsche gibt es natürlich auch ständig“, berichtet Leiter Rouven Donner (32). Da kam die Wahl von...

2 Bilder

Handball-B-Mädchen des Bramfelder SV sind Spitze

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 15.02.2017

Die Konzentration auf ein Team trägt Früchte Von Thomas Hoyer Bramfeld Bei den Handball-B-Mädchen des Bramfelder SV läuft es derzeit super. Mit einem glatten 24:11-Sieg über den TH Eilbeck behauptete das Team von Trainer Ralf Dittrich seine Tabellenführung in der Landesliga, wobei dem BSV die Konkurrenz Elmshorner HT und HT Norderstedt dicht auf den Fersen ist. Bereits im Hinspiel hatten Mannschaftsführerin Fanta Kaba...

2 Bilder

„Wild Wild West“ in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 15.02.2017

Hamburg: Lorichsstr. 28 a | Beim Line Dance ist jeder für sich und doch sind alle zusammen. Das nächste Treffen ist am 5. März im Bürgerhaus Von Ruth Heume Barmbek Schwarzer Cowboyhut mit rotem Band, schwarzes Hemd, rotes Halstuch, Blue Jeans und schwarzrote Cowboystiefel – so perfekt gestylt ist hier nur einer, und das ist der Chef: Thomas Matthias (64). Das hier ist sein Leben, seit der ehemalige IT-Berater etwas früher als geplant in den...

2 Bilder

Kommt Heidis neuer Star aus Hamburg?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 14.02.2017

Unterföhring: Medienallee 4 | Neele Bronst aus Barmbek kann „Germany‘s next Topmodel“ werden Hamburg-Barmbek Sie haben es geschafft: Unter den 28 Kandidatinnen, die nach der ersten Folge von 50 Bewerberinnen auf den Titel „Germany’s Next Topmodel“ 2017 (GNTM) in der zwölften Staffel auf dem Flughafen in Kassel weitergekommen sind, „lebt“ ein Trio aus Hamburg weiter. Außer Greta (20) und Kimberly (17) gehört auch Neele Bronst aus Barmbek...

1 Bild

Politik-Unterricht mit Prominenz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 14.02.2017

Hamburg: Krausestraße 53 | Bundestagspräsident Norbert Lammert an der Stadtteilschule Barmbek Barmbek Gerade hat Norbert Lammert mit einer Rede vor der Bundesversammlung anlässlich der Wahl des neuen Bundespräsidenten geglänzt. Kurz zuvor hatte der Bundestagspräsident noch „Basisarbeit“ an der Stadtteilschule Barmbek geleistet, wo er sich zwei Stunden lang den Fragen von Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe an der Krausestraße...

1 Bild

Mitmachen bei der U5-Planung Barmbek-Nord

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 14.02.2017

Hamburg: Benzenbergweg 2 | Die nächste Veranstaltung für Bürger und Anwohner ist am 18. Februar Von Ruth Heume Barmbek Die Bürgerbeteiligung zur geplanten U-Bahnlinie U5 geht in die nächste Runde: Am Sonnabend (18. Februar) findet eine weitere Veranstaltung statt, bei der die Bürger die Gelegenheit haben, sich zu informieren und mit den Planern der Hochbahn zu diskutieren. Im Fokus steht weiterhin die Lage einer möglichen Haltestelle in...

1 Bild

Satirestück und „Dialoge über Deutschland“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 08.02.2017

Hamburg: Käkenflur 16f | Im Ella-Kulturhaus zeigt Theater-Team „Antikriegsambulanz“ das neue Satirestück „Schwejk geht zur Bundeswehr“ Langenhorn/Ohlsdorf Im Rahmen der Woche des Gedenkens veranstaltet die Willi-Bredel-Gesellschaft (WBG) einen Abend mit Literatur, Musik und Schauspiel im Ella-Kulturhaus. Georg Chodinski und René Senenko bringen einige der ketzerischen „Dialoge über Deutschland“ zu Gehör: Von Studienrat Richard Matthias Müller...

2 Bilder

USC Paloma: Medaillen für Karatenachwuchs

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 08.02.2017

Achtbarer Erfolg bei Hamburg Open. Teilnehmer holen zweimal Bronze Von Thomas Hoyer Barmbek Mit acht Kindern und Jugendlichen nahm die Karate-Abteilung des USC Paloma an den 1. Hamburg Open teil, die am vergangenen Sonnabend in der Halle Wandsbek stattfanden. Am Start waren über 600 Aktive, darunter Karatesportler aus den Niederlanden, Dänemark, Schweden und Polen. Die jungen Barmbeker, die in der Disziplin „Kumite“...

1 Bild

Stolpersteine in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 08.02.2017

Hamburg: Museum der Arbeit, Wiesendamm 3 | Lesung in der Geschichtswerkstatt Barmbek am 13. Februar Barmbek Anlässlich der Woche des Gedenkens 2017 findet in den Räumen der Geschichtswerkstatt Barmbek eine Lesung zu den Stolpersteinen in Barmbek statt. Die kleinen Messingplatten in den Fußwegen, ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig, erinnern überall in Europa an Opfer des Nationalsozialismus. Die Lesung steht in direktem Bezug zur Ausstellung der...

1 Bild

Komödie im Bürgerhaus Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 08.02.2017

Hamburg: Lorichsstraße 28a | Theatergruppe „Weberknecht-Bühne“ spielt am 10. Februar „Und ewig rauschen die Gelder“ Von Ruth Heume Barmbek Eric Swan bringt es einfach nicht übers Herz, seiner Frau Linda zu gestehen, dass er vor zwei Jahren seinen Job verloren hat. Stattdessen sucht er nach anderen, durchaus kreativen Lösungen, um seine Kosten zu decken. Zum Beispiel den wöchentlichen Scheck vom Sozialamt für seinen gerade nach Kanada ausgewanderten...

1 Bild

Infoabend zum Bauprojekt „Barmbek 11“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 08.02.2017

Hamburg: Hartzlohplatz 17 | Baueigentümer und Bezirksamt stellen sich den Anwohner-Fragen über das umstrittene Wohnquartier zwischen Dieselstraße und Steilshooper Straße Barmbek Zum dritten öffentlichen Informationsabend über das Bauvorhaben „Barmbek 11“ lädt der Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen (LIG) in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Hamburg-Nord am 9. Februar im Gemeindesaal von St. Gabriel ein. Der Eigentümer des Baufelds 1,...

6 Bilder

Dulsberg statt Straßburger Straße? 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 08.02.2017

Hamburg: U-Bahnstation Straßburger Straße | Die Anwohner im Hamburger Stadtteil diskutieren über die Umbenennung der U-Bahnhaltestelle der Linie U 1 Von Karen Grell Dulsberg Im Stadtteil Dulsberg wird jetzt der Vorschlag diskutiert, ob die U-Bahnstation „Straßburger Straße“ in „Dulsberg“ umbenannt werden soll. Die Stadtteilidentifikation stärken – Für eine U-Bahn-Station „Dulsberg“, so heißt der gemeinsame Antrag der politischen Parteien im Bezirk Wandsbek....

1 Bild

Globetrotter recycelt Kleidung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 08.02.2017

Hamburg: Wiesendamm 1 | Der Hamburger Outdoor-Spezialist nimmt ab sofort in seinen Filialen getragene Textilien und Schuhe an Hamburg-Barmbek Outdoor-Spezialist Globetrotter sammelt in seinen Filialen ab sofort getragene Textilien und Schuhe seiner Kunden. Ziel ist es, Ressourcen zu schonen und Produktionskreisläufe zu schließen. Tragbaren Schuhen und Kleidungsstücken wird dann von der Ahrensburger Recyclingfirma I:Collect ein zweites Leben...

2 Bilder

Die „schnelle Passage“ in Barmbek 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 08.02.2017

Hamburg: Massaquoipassage | Fußgänger kommen dank der Massaquoipassage von der Drosselstraße wieder direkt zum Bahnhof Von Ruth Heume Barmbek „Können Sie mir sagen, wo ich die Massaquoipassage finde?“ Diese Frage werden die Barmbeker in den nächsten Tagen vermutlich häufiger hören. Der Name mag noch etwas gewöhnungsbedürftig sein. Aber den praktischen Durchgang direkt vom Barmbeker Bahnhof zur Drosselstraße werden die Fußgänger sicher schnell...

1 Bild

Leben bei Freunden lernen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 01.02.2017

Hamburg: Stückenstraße 74 | Barmbeker holen Schüler aus Kolumbien und Taiwan nach Deutschland Von Ruth Heume Barmbek Aubiko – das steht für Austausch, Bildung und Kommunikation. Was abstrakt klingt, wird sehr konkret, wenn Julia Birnbaum-Crowson von den Schüleraustauschprogrammen erzählt. Und der kleine gemeinnützige Verein hat noch viel mehr zu bieten. Die Vorstands- und Gründungsmitglieder Julia Birnbaum-Crowson (39) und Friederike Krause (36)...