offline

Hamburger Wochenblatt

Heimatort ist: Barmbek
registriert seit 13.04.2012
Beiträge: 2.676 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 6
2 Bilder

Technik im Fokus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 17 Stunden, 50 Minuten

Hamburg: Museum der Arbeit | Von Kathrin Petersen Museum der Arbeit feiert 20. Geburtstag Im Januar 1997 eröffnete das Museum der Arbeit in Barmbek seine Dauerausstellung. Das Jubiläum wird am Wochenende des 24. und 25. Juni mit Veranstaltungen für Groß und Klein gefeiert. Die ersten Ideen für das Museum der Arbeit in Hamburg reichen bis in die 1970er-Jahre zurück, 1980 wurde dann der Verein „Museum der Arbeit“ ins Leben gerufen, der das Museum bis...

1 Bild

Einbrecher flieht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 17 Stunden, 54 Minuten

Da er wusste, dass an diesem Tag viel zu tun ist, kam ein Mitarbeiter einer Bäckerei in Barmbek-Süd bereits um 3.25 Uhr in das Geschäft. Gleich im Eingangsbereich fielen dem 32-Jährigen diverse Brotkästen auf, die dort nichts zu suchen hatten. Das Wechselgeld war verschwunden. Nachdem der Angestellte den Inhaber informiert hatte, begab er sich in den angrenzenden, zum Geschäft gehörenden Mini-Markt. Auch hier hatte man die...

1 Bild

Angriff mit Rosen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 17 Stunden, 55 Minuten

Zwei Ehepaare saßen am vergangenen Donnerstagabend im Außenbereich eines Lokals in Barmbek, als eine Frau ganz in der Nähe begann, Rosen zu pflücken. Als die Gäste die Übeltäterin zurechtwiesen, kam diese an ihren Tisch, schrie herum, beleidigte die Ehepaare und schlug dann heftig mit ihrem Blumenstrauß auf eine der beiden Frauen ein. Noch bevor die alarmierte Polizei eintraf, war die Täterin verschwunden. Zwar verzichteten...

Prozess um Kofferleiche

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 17 Stunden, 57 Minuten

Gericht verurteilt 51-Jährigen zu acht Jahren Haft - Von Martin Jenssen Barmbek Gericht verurteilt 51-Jährigen zu acht Jahren Haft Die Geschichte, die Reno G. (51) dem Hamburger Landgericht am 26. Oktober vergangenen Jahres auftischte, klang wie eine Gruselgeschichte aus einem Horrorroman. Der Maschinenbauer, angeklagt wegen Totschlags an seiner Lebensgefährtin Silke M. (49), erklärte zu Prozessauftakt, er sei...

1 Bild

Dulsberger auf Sendung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 17 Stunden, 58 Minuten

Hamburg: Straßburger Platz | Im Rahmen der Sommertour erzählen Bürger von sich und ihrem Stadtteil Bevor es mit dem großen Sommertour-Abend von NDR 90,3 und dem „Hamburg Journal“ am Sonnabend, 22. Juli, auf dem Straßburger Platz so richtig los geht, kommen die Dulsberger in der Sendung „3vor1“ selbst zu Wort – im Radio auf NDR 90,3. Von Montag, 17. Juli, bis Freitag, 21. Juli, geht Moderatorin Jacqueline Heemann mit ihrer Sendung „3vor1“ auf...

2 Bilder

Läuft bei der Tafel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 18 Stunden, vor 1 Minute

Hamburg: Hamburger Tafel | Barmbek Diebstahl-Schaden behoben – 30.000 Euro gespendet Seit dieser Woche kann die Verteilung der Lebensmittel für Bedürftige bei der Hamburger Tafel wieder in geordneten Bahnen laufen. Über Pfingsten waren die Katalysatoren von neun der zwölf Kühlwagen abmontiert und gestohlen worden. Der Diebstahl hatte einen Schaden von rund 25.000 Euro hervorgerufen. Die Sprinter konnten jetzt wieder repariert werden. „Wir sind...

2 Bilder

Ein Sommer mit „53 Grad“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 18 Stunden, 4 Minuten

Ferienprogramm der Bücherhallen mit Zauberwelten und Feenfrisuren - Von Stefanie Hörmann Hamburg Hier fliegt die Zeit wie ein Hexenbesen: „53 Grad“, das Sommerferienprogramm der Bücherhallen für alle Kinder von 6 bis 16 Jahren startet am Sonnabend, 1. Juli. Bis Ende August gibt es viele Highlights rund um 100 brandaktuelle Bücher, eBooks, Hörbücher, Filme und Games. Mit dabei sind die Kinder- und Jugendbibliothek in der...

2 Bilder

Meisterhafte BSV-Oldies

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 18 Stunden, 9 Minuten

Freistoßtor von Mirko Schulz bringt die Entscheidung - Von Thomas Hoyer Bramfeld Erst kurz vor dem Spiel waren die Fußball-Oldies des Bramfelder SV mit dem Bus zum Endspiel um die Hamburger Meisterschaften der Alten Herren auf dem HFV-Sportplatz an der Jenfelder Allee eingetroffen. Der Frust über das schlechte Abschneiden beim Ü40-Cup, der am Tag zuvor im sächsischen Schöneck mit einem enttäuschenden 28. Platz geendet...

2 Bilder

Talent-Schmiede

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 18 Stunden, 12 Minuten

„Akademie Deutsche Pop“ bildet aus - Von Thomas Oldach Barmbek In den vergangenen Jahren hat sich Barmbek immer mehr zu einem Stadtteil entwickelt, der auf einem guten Weg ist, sein Image als ehemaliges Arbeiterviertel abzulegen. Neubauten entstehen, Geschäftsleute ziehen ein. Da passt es ins Bild, dass sich dort auch die „Akademie Deutsche Pop“ (DPOP) mit ihrem Hamburger Stadort angesiedelt hat. Das Gebäude der DPOP an...

1 Bild

Rente muss steigen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 18 Stunden, 15 Minuten

Podiumsdiskussion zur Altersarmut fordert mehr Menschenwürde - Von Frank Berno Timm Barmbek. Im Kern waren die Teilnehmer einer Podiumsdiskussion im „Basch“ zum Thema Rente einig: Wenn sich das Rentensystem in Deutschland wieder stabilisieren soll, muss es mehr Beitragszahler geben. Und der Vergleich mit Österreich zeigte deutlich, dass private Vorsorge ein Irrweg sein könnte. Klaus Wicher, Hamburger...

1 Bild

Hören statt sehen: Infos für Sehbehinderte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 14.06.2017

Hamburg: Marschnerstraße 26 | Der Hamburger Blinden- und Sehbehindertenverein berät am 20. Juni zum Thema barrierefreie TV-Geräte und Programme mit Audiodeskription Hamburg-Barmbek Auch sehbehinderte Menschen schauen TV. Und zumindest die öffentlich-rechtlichen Sender haben ein umfassendes Angebot an Programmen mit Audiodeskription (AD): der Beschreibung des sichtbaren Geschehens in den Dialogpausen. AD macht einen Film zum Hörfilm. Doch die...

1 Bild

Hamburg Players zeigen „Time Stands Still“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 14.06.2017

Hamburg: Theater an der Marschnerstraße | Das bewegende Drama „Time Stands Still“ in englischer Sprache ist im Theater an der Marschnerstraße zu sehen Von Kathrin Petersen Barmbek Vom 14. bis 24. Juni beenden die „Hamburg Players“ die aktuelle Theatersaison mit dem amerikanischen Drama „Time Stands Still“ im Theater an der Marschnerstraße. Liebe, Krieg und alles dazwischen – darum geht es in dem Stück „Time Stands Still“ von Donald Margulies. Unter der Regie von...

2 Bilder

Hautsache, weg damit!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 14.06.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 456 | Der Tattoo-Trend hält an. Doch immer öfter wollen Tätowierte ihre Werke wieder loswerden Von Sonja Schmidt Barmbek Anker, Blumen, oder doch lieber den Fernsehturm? Welche Tattoos trägt Barmbek – und was soll wieder weg? Ursula Grefe aus der Laserpraxis „Tschüss Tattoo“ kennt alle Trend und Sünden auf der Haut. Der Name ist Programm. Schmetterlinge auf der Schulter, ein Ankerhaken am Bein, Rosen auf der Brust, oder das...

3 Bilder

Fit von Kopf bis Fuß im Wasser

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 14.06.2017

Hamburg: Im Grünen Grunde 1C | Der Hamburger Schwimm-Club bietet Wasser-Fitness für jedes Alter – jetzt kostenlos testen. Schwimmkenntnisse nicht erforderlich Von Thomas Hoyer Ohlsdorf Der Hamburger Schwimm-Club (HSC) lädt in den beiden kommenden Wochen zum zweimaligen kostenlosen Schnuppern ins Ohlendorfbad ein. Genau richtig sind hier Damen und Herren, die ein gesundes Fitnessprogramm im Wasser kennenlernen möchten. Dabei stehen drei Angebote zur...

3 Bilder

Bramfeld: Tatort Musikraum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 14.06.2017

Hamburg: Höhnkoppelort 24 | Über Detektivarbeit zum selbstständigen Lernen am Johannes-Brahms-Gymnasium Von Michael Hertel Bramfeld „Der Täter hat Fehler gemacht – er hat einen Einbruch begangen und Blut am Tatort hinterlassen. Ich bin ziemlich sicher, dass wir ihn bald schnappen werden.“ Tommy (15) gehört mit 19 Schülerinnen und Schülern zum Oberstufen-Vorbereitungskursus „Medizin & Life Science“ am Johannes-Brahms-Gymnasium, die – wie berichtet –...