offline

Matthias Bokeloh

Matthias Bokeloh
45
Heimatort ist: Barmbek
45 Punkte | registriert seit 08.01.2014
Beiträge: 8 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

"Trink nicht - stirb trotzdem", Kriminalkomödie von S. Bobrick im Theater an der Marschnerstraße

Matthias Bokeloh
Matthias Bokeloh | Barmbek | am 08.01.2014

Hamburg: Theater an der Marschnerstraße | Henry Flemming, Detektiv aus Leidenschaft, und seine reizende Gattin Karen haben gerade dem Alkohol entsagt – ein schlechter Zeitpunkt, um ein Dinner mit Freunden zu organisieren. Zu allem Unglück hat ein Nachbar der Flemmings noch eine Rechnung zu begleichen. Als ein Schuss fällt und die erste Leiche entdeckt wird, ist Henry zur Stelle und ermittelt. Doch es kommt für alle noch viel dicker! Lehnen Sie sich zurück und...

1 Bild

"Trink nicht - stirb trotzdem", Kriminalkomödie von S. Bobrick im Theater an der Marschnerstraße

Matthias Bokeloh
Matthias Bokeloh | Barmbek | am 08.01.2014

Hamburg: Theater an der Marschnerstraße | Henry Flemming, Detektiv aus Leidenschaft, und seine reizende Gattin Karen haben gerade dem Alkohol entsagt – ein schlechter Zeitpunkt, um ein Dinner mit Freunden zu organisieren. Zu allem Unglück hat ein Nachbar der Flemmings noch eine Rechnung zu begleichen. Als ein Schuss fällt und die erste Leiche entdeckt wird, ist Henry zur Stelle und ermittelt. Doch es kommt für alle noch viel dicker! Lehnen Sie sich zurück und...

1 Bild

"Trink nicht - stirb trotzdem", Kriminalkomödie von S. Bobrick im Theater an der Marschnerstraße

Matthias Bokeloh
Matthias Bokeloh | Barmbek | am 08.01.2014

Hamburg: Theater an der Marschnerstraße | Henry Flemming, Detektiv aus Leidenschaft, und seine reizende Gattin Karen haben gerade dem Alkohol entsagt – ein schlechter Zeitpunkt, um ein Dinner mit Freunden zu organisieren. Zu allem Unglück hat ein Nachbar der Flemmings noch eine Rechnung zu begleichen. Als ein Schuss fällt und die erste Leiche entdeckt wird, ist Henry zur Stelle und ermittelt. Doch es kommt für alle noch viel dicker! Lehnen Sie sich zurück und...

1 Bild

"Trink nicht - stirb trotzdem", Kriminalkomödie von S. Bobrick im Theater an der Marschnerstraße

Matthias Bokeloh
Matthias Bokeloh | Barmbek | am 08.01.2014

Hamburg: Theater an der Marschnerstraße | Henry Flemming, Detektiv aus Leidenschaft, und seine reizende Gattin Karen haben gerade dem Alkohol entsagt – ein schlechter Zeitpunkt, um ein Dinner mit Freunden zu organisieren. Zu allem Unglück hat ein Nachbar der Flemmings noch eine Rechnung zu begleichen. Als ein Schuss fällt und die erste Leiche entdeckt wird, ist Henry zur Stelle und ermittelt. Doch es kommt für alle noch viel dicker! Lehnen Sie sich zurück und...

1 Bild

"Die Wirtin" von P. Turrini im Theater an der Marschnerstraße

Matthias Bokeloh
Matthias Bokeloh | Barmbek | am 08.01.2014

Hamburg: Theater an der Marschnerstraße | Die selbstbewusste Wirtin Mirandolina versucht, den Annäherungen und Anmaßungen der Männerwelt zu entgehen. Doch auch Sie sucht die Liebe. Ob sie diese in den Armen ihres Kellners Fabrizio finden wird? Oder ist er auch nur wie alle anderen? Turrinis Komödie handelt von Schein und Sein, von Begehren und Macht, von Liebe und Zurückweisung, von Schlitzohrigkeit, Vorsicht und Lächerlichkeit. Premiere am Freitag, 17. Januar...

1 Bild

"Die Wirtin" von P. Turrini im Theater an der Marschnerstraße

Matthias Bokeloh
Matthias Bokeloh | Barmbek | am 08.01.2014

Hamburg: Theater an der Marschnerstraße | Die selbstbewusste Wirtin Mirandolina versucht, den Annäherungen und Anmaßungen der Männerwelt zu entgehen. Doch auch Sie sucht die Liebe. Ob sie diese in den Armen ihres Kellners Fabrizio finden wird? Oder ist er auch nur wie alle anderen? Turrinis Komödie handelt von Schein und Sein, von Begehren und Macht, von Liebe und Zurückweisung, von Schlitzohrigkeit, Vorsicht und Lächerlichkeit. Premiere am Freitag, 17. Januar...

1 Bild

"Die Wirtin" von P. Turrini im Theater an der Marschnerstraße

Matthias Bokeloh
Matthias Bokeloh | Barmbek | am 08.01.2014

Hamburg: Theater an der Marschnerstraße | Die selbstbewusste Wirtin Mirandolina versucht, den Annäherungen und Anmaßungen der Männerwelt zu entgehen. Doch auch Sie sucht die Liebe. Ob sie diese in den Armen ihres Kellners Fabrizio finden wird? Oder ist er auch nur wie alle anderen? Turrinis Komödie handelt von Schein und Sein, von Begehren und Macht, von Liebe und Zurückweisung, von Schlitzohrigkeit, Vorsicht und Lächerlichkeit. Premiere am Freitag, 17. Januar...

1 Bild

"Die Wirtin" von P. Turrini im Theater an der Marschnerstraße

Matthias Bokeloh
Matthias Bokeloh | Barmbek | am 08.01.2014

Hamburg: Theater an der Marschnerstraße | Die selbstbewusste Wirtin Mirandolina versucht, den Annäherungen und Anmaßungen der Männerwelt zu entgehen. Doch auch Sie sucht die Liebe. Ob sie diese in den Armen ihres Kellners Fabrizio finden wird? Oder ist er auch nur wie alle anderen? Turrinis Komödie handelt von Schein und Sein, von Begehren und Macht, von Liebe und Zurückweisung, von Schlitzohrigkeit, Vorsicht und Lächerlichkeit. Premiere am Freitag, 17. Januar...