Hamburg: Mit Glück in die Hauptrunde

Anzeige
Gökalp Korkmaz kämpft mit Julian Jung um den Ball. Eine Szene aus dem verlorenen Spiel gegen Barmbek-Uhlenhorst Foto: Hoyer
Von Thomas Hoyer

Hamburg. Fast hätte die 1. E-Junioren des SC Urania am vergangenen Sonnabend den schon sicher geglaubten Einzug in die Hauptrunde der Hamburger Hallmeisterschaften verspielt. Die Barmbeker verloren ihre beiden Begegnungen, schafften aber als Tabellensechster gerade noch die erhoffte Qualifikation.

Fast ausgeschieden

In der Halle am Ahrensburger Weg, wo der letzte Spieltag der Vorrunde stattfand, wurden die Barmbeker kalt erwischt. Gegen DuWo 08 geriet das Team bereits nach wenigen Sekunden 0:1 ins Hintertreffen. In der Folge vergaben Ahmed Özebek und Malik Kramer zwei Chancen zum Ausgleich. Als dem Gegner jedoch zwei Minuten vor dem Abpfiff das 2:0 gelang, war die Partie entschieden. Auch in der zweiten Partie gegen den Lokalrivalen Barmbek-Uhlenhorst fanden die Uranen nie richtig ins Spiel, besaßen nicht eine klare Torchance. BU war stärker und gewann am Ende verdient mit 1:0. „Unsere Spieler wussten, worum es heute geht. Die Nerven lagen blank“, so Trainerin Margitta Düsenberg. „Nach den beiden Niederlagen haben die Jungs schon gedacht, sie wären ausgeschieden. Doch zum Glück hat es noch gereicht.“

Mit dem Ziel, sich für die Hauptrunde der besten 50 von 257 Teams zu qualifizieren, starteten die Barmbeker in die Hamburger Hallenmeisterschaften 2013/14. Und von Beginn an lief es prima. Schnell konnte sich die junge Truppe in der Spitzengruppe der mittelstark gemeldeten 24-er Staffel „JH34“ festsetzen. Seine beste Leistung bot das Team am 4. Spieltag, als vier Partien gewonnen wurden. Zur Mannschaft, die bisher zwei Staffelmeisterschaften auf dem Siebener Kleinfeld gewann, gehören richtig gute Techniker wie Gökalp Korkmaz, der das Spiel von hinten ankurbelt.
1
1 1
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige