Sport – besser draußen

Anzeige

ParkSport: Einfach mal raus und bewegen

Hamburg. Heute schon ParkSport gemacht? Wenn Sie diese Frage jetzt noch mit einem „Nein“ beantworten müssen, dann sollten Sie bald damit anfangen. „ParkSport – besser draußen!“ ist ein neues Angebot der Hamburger Sportvereine in Kooperation mit der igs 2013 und gibt es auch in Ihrem Stadtteil, in ihrem Park oder der Grünanlage vor Ihrer Haustür. Sport im Park ist nicht neu, aber ParkSport ist ein neuartiges Konzept der internationalen Gartenschau Hamburg 2013, die am 26. April in Wilhelmsburg ihre Tore öffnet. Neben den gärtnerischen Höhepunkten, die sie in 80 Gärten auf eine Weltreise mitnehmen, bietet die igs 2013 auch eine Welt der Bewegung: Sie ist eine der sieben Erlebniswelten der Gartenschau, ein Spiel-, Sport und Bewegungsareal für alle Menschen. Dabei geht es vor allem um Spaß an der Bewegung. Neben den vielen Sportangeboten in Kletterhalle, Hochseilgarten und Skateanlage, laden auch elf Gärten zu „bewegten“ Angeboten ein. Sie animieren zu Fitness, Stretching, Entspannung, Zirkus und Wasserfußball und geben Tipps und Impulse, Neues auszuprobieren. Parkgenuss inklusive. Die Hamburger Sportvereine starten schon jetzt in die ParkSport-Saison und bieten bereits seit April Sport im Freien an. Nach dem diesjährigen Auftakt geht es 2013 in der Gartenschau und in ganz Hamburg weiter. Aber um heute schon mitreden zu können, sollten sie jetzt schon mitmachen. Bis Anfang Oktober bieten die Vereine in ihrer Nähe tolle Angebote: Sport macht draußen noch mehr Spaß! Infos unter: http://www.igs-hamburg.de/parksport und bei den teilnehmenden Vereinen. (pi/hfr)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige