Nachrichten aus Billstedt

1 Bild

„Hölty“ muss saniert werden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 3 Tagen

Uhlenhorst Viele Spielplätze im Bezirk Nord sind sanierungsbedürftig, darunter auch der beliebte Höltyspielplatz, der jetzt nach einem Beteiligungsverfahren instandgesetzt werden soll. Über 150.000 Euro müssen dafür in die Hand genommen werden, doch „es ist wirklich dringend notwendig, dass hier etwas passiert“, meint auch Tagesmutter Petra Glage, die fast jeden Tag mit ihren Kindern vorbeikommt und schon schlimme Mängel...

5 Bilder

Ein ganz besonderer Hochzeitstag in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 3 Tagen

14. Juli 1967: Der Beginn einer außergewöhnlichen Familien-Tradition - Von Ines Fedder Der eigene Hochzeitstag ist schon etwas ganz Besonderes. Und wenn man dann auch noch genau 50 Jahre verheiratet ist, kann man völlig zu Recht stolz auf sich sein. Schließlich schaffen das nur wenige. In Hamburg aber 2017 immerhin circa 3.500 Paare laut des statistischen Amts für Hamburg und Schleswig-Holstein. Ein Hochzeitstag jedoch...

2 Bilder

Sommerfest der Produktionsschule Steilshoop

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 4 Tagen

Von Michael Hertel Superstimmung beim Sommerfest der Produktionsschule Steilshoop: Schüler, Lehrer, Sponsoren, Nachbarschaft und Promis gaben sich bei strahlendem Sonnenschein auf dem Gelände am Fritz-Flinte-Ring ein Stelldichein. Außer Fußballturnier, Hüpfburg, musikalischem Bühnenprogramm, und Tombola, spielten die zurückliegenden Ausbildungsmonate in der Schule, die jungen Menschen ohne Abschluss eine zweite Chance...

1 Bild

Filmpreis „Goldene Wandse“ vergeben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 4 Tagen

Einen roten Teppich gab‘s noch nicht. Aber die Atmosphäre bei der diesjährigen Preisverleihung der „Goldenen Wandse“ im urigen Winterhuder Programmkino „Magazin“ wirkte authentisch. Das 2009 vom Bramfelder Kulturladen („Brakula“) ins Leben gerufene und diesmal mit Bezirksmitteln unterstützte Kinder- und Jugendfilmfestival feierte in seiner fünften Auflage ein kleines Jubiläum. Moderator Konstantin Ulmer (Brakula) und die Jury...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

8500 Kilometer für Kinderherzen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 4 Tagen

Sie sind wahre Helden: Ric Winkler und Lukas-Laurin Sachße haben nicht nur rund 8500 Kilometer in einem 22 Jahre alten VW-Bulli rund um die Ostsee zurückgelegt, sondern dabei auch Geld für die Stiftung „KinderHerz“ eingesammelt. 5083 Euro haben die beiden Offiziere an der Bundeswehr-Universität in Rahlstedt jetzt an die bundesweit aktive Stiftung überwiesen, die damit ein Forschungsprojekt an der Universitätsklinik...

1 Bild

Humboldtbrücke wird grundsaniert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 4 Tagen

Die Humboldtbrücke – sie dient als Querung der Hamburger Straße, Oberaltenallee und Humboldtstraße – wird bis voraussichtlich 6. Oktober vom Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) umfangreich saniert. Nach Mitteilung der Verkehrsbehörde hat die 1970 errichtete Brücke an der Unterseite viele altersbedingte Risse und Betonabplatzungen. Deshalb wird der Beton an der Unterschicht instandgesetzt und die Beschichtung...

1 Bild

Entwarnung für Hartzloh

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 4 Tagen

Neue Streckenvariante ohne „Beule“ für die U 5 billiger und schneller - Von Michael Hertel Bei der Planung der U-Bahnlinie 5 Ost (Bramfeld – City Nord) prüft die Hamburger Hochbahn jetzt eine neue Streckenvariante in Barmbek-Nord, ohne die bislang favorisierte Umsteigemöglichkeit am S-Bahnhof Rübenkamp. Die neue Variante, bei der man auf den Umweg der sogenannten „Barmbeker Beule“ verzichtet, würde die Streckenlänge...

1 Bild

Aus für Sonderregelung in Hamburg?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 4 Tagen

Wird ein einmaliges Verkehrsphänomen in Hamburg normalisiert? Wenn es nach den Kommunalpolitikern von SPD und Grünen im Bezirk Hamburg-Nord geht, ja. Der Regionalausschuss Barmbek/Uhlenhorst/Hohenfelde/Dulsberg jedenfalls hat kürzlich mit der Mehrheit von SPD und Grünen beschlossen, die Sierichstraße, die seit den 1950er-Jahren zusammen mit der Verlängerung Herbert-Weichmann-Straße in Uhlenhorst eine Richtungsstraße bildet,...

2 Bilder

Broschüre zeigt Freizeitmöglichkeiten in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Ferienbeginn in Hamburg: Das heißt auch, die rund 750 Spielplätze in den Stadtteilen und in grüner Umgebung werden wieder stark frequentiert. Für Familien, die mit ihrem Nachwuchs gern etwas Neues entdecken wollen, ist das Service-Faltblatt „Hamburgs Grün“, welches die Hansestadt in einer aktualisierten Auflage von 10.000 Exemplaren aufgelegt hat, ein echter Gewinn. Doch nicht nur auf- und die Fantasie anregende...

2 Bilder

Wer geht nach Berlin?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 4 Tagen

Von Rainer Glitz Wird Amtsinhaberin Angela Merkel weiter regieren, oder schafft es doch ihr Herausforderer Martin Schulz? Wird die Große Koalition fortgesetzt, gibt es am Ende Schwarz-Gelb oder gar eine Jamaika-Koalition aus CDU, FDP und Grünen wie jetzt in Schleswig-Holstein? Und wer kommt in den 19. Deutschen Bundestag? Diese Fragen werden am 24. September bei der Bundestagswahl beantwortet. Etwa vier bis sechs Wochen...

2 Bilder

Kunstauktion macht in Horn Schule

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 4 Tagen

Die Grundschüler am Rhiemsweg sind nicht nur Mathe-Genies und Bücherfans, sie sind auch richtig tolle Künstler. Zusammen mit den Erzieherinnen Sabine Berger und Dimitra Sakaraki haben die Sechs- bis Zehnjährigen jede Menge Bilder gemalt und Skulpturen gebaut, die sie jetzt verkauft haben. In einer bunten und absolut kreativen Ausstellung konnten Eltern und Lehrer die spannenden Werke anschauen und sogar mit nach Hause...

1 Bild

Wer fotografiert das schönste Horn?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 4 Tagen

Das Stadtteilhaus „Horner Freiheit“ veranstaltet einen Fotowettbewerb: Horner Bürger sollen im Urlaub den Schriftzug „Horn“ fotografieren, egal in welcher Kombination. Das kann die „Ahorn-Apotheke“ in Hürth sein, das Ortsschild von „Hornburg“ im Landkreis Wolfenbüttel oder das Dorf „Horn“ auf den norwegischen Lofoten. Indien-Reisende sollten auf vorausfahrende Lkw achten: Auf deren Rückseite meist in bunten Lettern steht:...

1 Bild

Staugefahr im Grindel-Viertel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 4 Tagen

Der Straßenzug Bundesstraße / An der Verbindungsbahn, Hauptverkehrsstraße nach Nordwesten, wird bis November saniert und umgebaut. Der Autoverkehr muss in dieser Zeit eingeschränkt werdenFoto: Hanke - Schon wieder eine Baustelle in einer Hauptstraße. Bis November wird es eng im Straßenzug Bundesstraße / An der Verbindungsbahn zwischen Grindelallee und Rentzelstraße. Die Fahrbahnbeläge müssen erneuert werden und dabei werden...

4 Bilder

Trickserei um den Isebek-Park

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 4 Tagen

Von Waltraut Haas Seit Januar gilt Leinenpflicht für Hunde im neuen Isebek-Park zwischen Hoheluftbrücke und Weidenstieg. Dagegen protestiert, wie berichtet, die KaifuDogs-Initiative, sammelt Unterschriften für ein Bürgerbegehren. Kürzlich machte Walter Müller, 63, seiner Empörung zudem Luft – in einem offenen Brief mit beachtlichem Verteiler: an Bürgermeister Olaf Scholz etwa, an die Eimsbütteler Bezirksverwaltung und...

4 Bilder

Hamburger Taxifahrer geben Geheimtipps

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 4 Tagen

Von Claus Hönig Sie sind immer und überall unterwegs. Sie kennen die Freie und Hansestadt Hamburg besser als alle anderen. Gemeint sind die Taxifahrer. Grund genug in unserer Sommerserie (Teil 2) regelmäßig nachzufragen, welche Geheimtipps die Fahrerinnen und Fahrer für die Leserinnen und Leser des Hamburger Wochenblattes haben. Das ist die perfekte Einstimmung auf den nächsten Tatort im Fernsehen: ein Besuch im...