Billstedt: Kultur

2 Bilder

Junge Fotografie in den Deichtorhallen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 4 Tagen

Hamburg: Deichtorstraße 1 | Haus der Photographie zeigt noch bis 1. Mai die Arbeiten der Arbeiten der aktuellen Preisträger Hamburg-City Die Wettbewerbsausstellung „Gute Aussichten. Junge Deutsche Fotografie 2016/17“ ist ein jährliches Highlight in den Fotoausstellungen der Deichtorhallen, zeigt sie doch Arbeiten von jungen Absolventen deutscher Hochschulen im Bereich Fotografie. Ohne ein vorgegebenes Thema haben sich dieses Jahr viele mit der...

1 Bild

„Die Frau ohne Schatten“ an der Staatsoper gefeiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | vor 4 Tagen

Hamburg: Große Theaterstraße 25 | Regisseur Kriegenburg macht aus der Oper von Richard Strauss ein fesselndes Psychodrama Hamburg Zwei Welten, durch eine Wendeltreppe verbunden, treffen aufeinander. In der einen droht der Kaiserin und dem Kaiser der Tod. Es stellt sich einfach kein Thronfolger ein. Für sie bedeutet das die Rückkehr in das Geisterreich ihres Vaters Keikopad, der Kaiser selbst soll zu Stein erstarren. Eine Welt tiefer weigert sich die Frau...

2 Bilder

Vorhang auf für Hamburger Puppentheater

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 4 Tagen

Hamburg: Bramfelder Straße 9 | Kulturbehörde unterstützt Bühne in Barmbek, die zunehmend auch auf ein Abendprogramm für Erwachsene setzt Von Daniela Barth Hamburg-Barmbek Der Stadtteil Barmbek entpuppt sich mehr und mehr als Hort kultureller Perlen – und wird nun offenbar endlich auch politisch entsprechend gewürdigt und, noch viel wichtiger, auch gefördert. Neben großen Plänen wie einer Theatermeile mit Jungem Schauspielhaus und Theaterakademie am...

1 Bild

Geld für Hamburger Privattheater

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 5 Tagen

Hamburg: Klaus-Groth-Straße 23 | Hamburger Sprechwerk bekommt Zuschüsse für aktuelle Produktion Hamburg Die Stadt unterstützt Privattheater bis Ende 2018 mit insgesamt 224.000 Euro. Das Geld geht an zehn Theaterproduktionen. Eine Jury hat Empfehlungen für die Zuschüsse ausgesprochen, denen die Behörde für Kultur und Medien folgt. „In vielen ihrer Projekte greifen die Hamburger Privattheater gesellschaftlich relevante Themen wie Demokratie, Flucht oder...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Nachts im Museum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 5 Tagen

Hamburg: Glockengießerwall 5 | Am 22. April öffnen wieder 54 Hamburger Museen abends ihre Türen Von Olaf Jenjahn Hamburg Museum einmal ganz anders erleben. Im Rahmen der 17. Langen Nacht der Museen, am 22. April, öffnen die teilnehmenden 54 Museen der Hansestadt ihre Türen um 18 Uhr. Sie bieten den Besuchern, neben ihren Ausstellungsstücken, auch die ein oder andere begleitende Veranstaltung, die sonst so nicht zu erleben ist. Rund 800 Termine, von der...

5 Bilder

Open Air Konzerte Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 5 Tagen

Hamburg: Saarlandstraße 71 | Ab 13. Mai startet wieder auf der Freilichtbühne im Stadtpark die Konzertsaison unter freiem Himmel Von Holger Hollmann Hamburg-Winterhude Der Rasen vor der Freilichtbühne im Stadtpark hat gerade seinen ersten Wachstumsschub hinter sich, da sind die ersten Konzerte der Open Air Saison 2017 bereits ausverkauft. Doch wer die alte Hannoveraner Rockband Fury in the Slaughterhouse (14. und 15. Juli), die legendären Hamburger...

2 Bilder

Theater Kontraste in Gefahr?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 5 Tagen

Hamburg: Hudtwalckerstraße 13 | Neue Intendantin im Winterhuder Fährhaus und neue Abo-Kombi mit dem Ohnsorg-Theater Von Christian Hanke Winterhude Sie sind wieder da und eröffnen die nächste Spielzeit an der Komödie Winterhuder Fährhaus: Herbert Herrmann und Nora von Collande, das beliebteste Paar in der Publikumsgunst des Komödientheaters in Hamburg-Winterhude. „Aber ganz anders als erwartet“, verriet die neue Intendantin Britta Duah bei der...

1 Bild

Kurzgeschichten im Kulturladen Hamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 18.04.2017

Hamburg: Carl-Petersen-Straße 76 | Am 25. April entführt Joachim Federwisch seine Zuhörer in seine Parallelwelten Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils,seit mehr als 30 Jahren schreibt der Sozialwissenschaftler Dr. Joachim Federwisch Kurzgeschichten, politische Satiren, Fiktionen, Alltagsbeobachtungen oder eigene Erlebnisse. Von heiter bis besinnlich reicht sein Repertoire. Das Talent hat ihm sein Großvater in die Wiege gelegt....

3 Bilder

Open-Air-Kunst auf dem Überseeboulevard

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 12.04.2017

Hamburg: Überseeboulevard | Ausstellung „Meisterhaft getarnt“ zeigt die Motiv-Suche des Fotografen Art Wolfe Von Stefanie Hörmann HafenCity Ein Eisfuchs aus Kanada, der mit dem Weiß der Landschaft verschmilzt, ein Gepard aus Südafrika, der hinter braunem Steppengras verschwindet und ein Teppichchamäleon, das sich durch ein helles Grün im Blätterdickicht tarnt – die Models von Art Wolfe sind allesamt Verkleidungskünstler. Unter dem Titel...

1 Bild

Shakespeare im Ernst Deutsch Theater

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 12.04.2017

Hamburg: Friedrich Schütter Platz 1 | Volker Lechtenbrink inszeniert „Der Widerspenstigen Zähmung“ Uhlenhorst William Shakespeares Komödie „Der Widerspenstigen Zähmung“ ist eines der umstrittensten Stücke des Dramatikers. Wird hier doch eine selbstbewusste junge Frau, die als „zänkisch“ gilt, von einem sehr selbst bewussten Mann in klassischer Macho-Art überrumpelt, geheiratet und durch Essens- und Schlafentzug „gezähmt“. Doch wer das Stück genau liest, stellt...

2 Bilder

Ausstellung „Holz bewegt“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 11.04.2017

Hamburg: Museum der Arbeit, Wiesendamm 3 | Museum der Arbeit in Barmbek zeigt innovative Werke aus den Bereichen Möbel, Design und Interieur Barmbek 48 hölzerne Exponate sind im Museum der Arbeit im Rahmen der Ausstellung „Holz bewegt“ zu sehen. Fachschüler, Tischlermeister, Gesellen und Innenarchitekten haben die besonderen Stücke im Rahmen des gleichnamigen Norddeutschen Nachwuchswettbewerbes entworfen und gefertigt. Zum Auftakt der Schau wurden die Sieger...

1 Bild

Kultur im Flughafen Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 11.04.2017

Hamburg: Flughafenstr. 1-3 | „Kunst am Gate“: Passagiere können eine Foto-Ausstellung vor dem Abflug besuchen Von Olaf Jenjahn Fuhlsbüttel Vier Mal im Jahr kommen Hamburger Airport-Passagiere für Kurz- und Mittelstrecken in den Genuss, sich vor ihrem Abflug an schön anzusehenden Kunstwerken zu erfreuen. Mit „Kunst am Gate“ bietet der Flughafen seit Anfang 2016 Kunstschaffenden die Möglichkeit, ihre Werke im Wartebereich der Gates C09 – 14 zu...

3 Bilder

Krimi-Zeit im kleinen Hoftheater

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 11.04.2017

Hamburg: Bei der Martinskirche 2 | „Der zweite Schuss“ von Robert Thomas steht bis zum 7. Mai auf dem Programm in Horn Von Stefanie Hörmann Horn Ist der Mörder tatsächlich der Gärtner? Im Hoftheater wird es spannend. Mit „Der zweite Schuss“ hat das Ensemble einen Krimi von Robert Thomas auf die Bühne gebracht, bei dem der Schein trügt und dramatische Wendungen in ein furioses Finale münden. Ich liebe Krimis und Thriller Kein Wunder: Die Regisseurin...

1 Bild

Alles lacht zu Ostern in Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 11.04.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Im Stadtteilhaus Horner Freiheit stehen am Gründonnerstag Profi- und Hobby-Comedians auf der Bühne Horn Auf dem roten Sofa im Café May wird es zu Ostern richtig lustig, denn eine bunte Riege von Comedians tritt am Gründonnerstag an, um das Publikum in Feiertagslaune zu bringen. Das Prinzip ist wie schon Tradition bei „Alles lacht im May“ das „open Mic“, es können also auch Hobby-Comedians ihre Kunst zeigen. Die Show...

1 Bild

Kulturladen Hamm zeigt Krimitheater

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 11.04.2017

Hamburg: Carl-Petersen-Straße 76 | Theater Mimus spielt „Die Tür mit den sieben Schlössern“, frei nach Edgar Wallace Hamm Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils, wenn sich ein altgedienter Panzerknacker freiwillig auf den Weg zur Polizei begibt, um eine Aussage zu machen, dann muss ihm schon etwas sehr große Sorgen bereiten. Sorgen, die Richard Martin, seines Zeichens Inspektor bei Scotland Yard und Bestsellerautor, durchaus teilt. Denn...

1 Bild

Kabarett im Kultur Palast Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 11.04.2017

Hamburg: Öjendorfer Weg 30 a | Horst Schroth ist „Grün vor Neid“ und tritt am 22. April in Billstedt auf Billstedt Der Altmeister des Gesellschaftskabaretts kommt nach Billstedt: Horst Schroth tritt am Donnerstag, 22. April, mit seinem neuen Programm „Grün vor Neid“ im Kultur Palast Hamburg auf. Bei den Deutschen wird der Leithammel verfolgt von vielen Neidhammeln und Schroth stellt fest: „Kaum hat mal einer irgendwas, gibt es schon welche, die ärgert...

1 Bild

Klingende Hamburgensien im Museum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 05.04.2017

Hamburg: Holstenwall 24 | Duo „LaPortaMusicale“ erweckt historische Instrumente wieder zum Leben Stefanie Hörmann Hamburg-City Ein Konzert des Duos „LaPortaMusicale“ mit Werken der Hamburger Komponisten Georg Philipp Telemann, Johann Schop und Matthias Weckmann gibt es am Donnerstag, den 6. April, im Museum für Hamburgische Geschichte zu hören. Besonders schön: Unter dem Motto „Klingende Hamburgensien“ spielen die Musikerinnen Anke Dennert...

1 Bild

Ausstellung „Woodlands and beyond“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 05.04.2017

Hamburg: Pumpen 8 | Flo Peters Gallery präsentiert bis 20. Mai Fotos von Wäldern und anderen Naturlandschaften Hamburg-City Eine Ausstellung mit ganz besonderen Fotos von Wäldern und anderen Naturlandschaften zeigt ab Freitag, den 7. April, die Galerie Flo Peters. Fotografiert hat die „Woodlands“ der Freiburger Mat Hennek. Der vielseitige Fotograf, geboren 1969, arbeitete zunächst für die großen Marken in der Werbung, konzentrierte sich dann...

2 Bilder

Die Elphi als Kunstobjekt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 05.04.2017

Hamburg: Am Dalmannkai 6 | Hamburgs neues Wahrzeichen einmal anders – Ausstellung in der Kunstkantine HafenCity Die Elbphilharmonie inspiriert Künstler weltweit. Die Architektur, der Große Saal – die Schönheit des Konzerthauses berührt Fotografen, Maler und Bildhauer genau wie den ganz normalen Besucher. 25 Kreative aus Hamburg haben jetzt eine gemeinsame Ausstellung mit Bildern und Skulpturen der Elbphilharmonie in Nissis Kunstkantine eröffnet. Die...

1 Bild

Ciao, Bella Block! Ihr letzter Fall

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 04.04.2017

Hamburg: Außenalster | Dreharbeiten mit Hannelore Hoger am Alsterufer: Im Hamburger ZDF-Krimi geht um Korruption und Amtsmissbrauch Winterhude/Uhlenhorst Es ist ihr letzter Fall: „Bella Block und das Böse“ lautet der Arbeitstitel des „Bella Block“-Krimis, der zurzeit mit Schauspielerin Hannelore Hoger (75) auf der Uhlenhorst und in Winterhude für das ZDF entsteht. Inszeniert wird der Film von Rainer Kaufmann, der auch schon bei „Bella Block –...

1 Bild

Komödie im Winterhuder Fährhaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 04.04.2017

Hamburg: Hudtwalckerstraße 13 | „Im Sommer wohnt er unten“ erzählt vom Bruderzwist im französischen Ambiente Winterhude Urlaubsstimmung in der Komödie Winterhuder Fährhaus: „Im Sommer wohnt er unten“ heißt das neue Stück nach dem gleichnamigen Film von Tom Sommerlatte. Für die Bühnenfassung zeichnet Gunnar Dreßler verantwortlich. Die Komödie – inszeniert von Martin Woelffler – handelt von zwei ungleichen Brüdern, die den Sommer im Ferienhaus der Eltern...

1 Bild

Ostermarkt im Völkerkundemuseum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 04.04.2017

Hamburg: Rothenbaumchaussee 64 | Bereits zum 33. Mal findet der Markt, der Osterbräuche aus der ganzen Welt präsentiert, in Hamburg statt Rotherbaum Zum 33. Mal veranstaltet das Museum für Völkerkunde, Rothenbaumchaussee 64, am Wochenende vor Ostern, 6. bis 9. April, den Norddeutschen Ostermarkt. Rund 60 Aussteller aus verschiedenen Ländern und Regionen Deutschlands präsentieren ihre Osterkreationen, größtenteils kunstvoll bearbeitete Eier. Im Mittelpunkt...

1 Bild

Klang, Form und Farbe in Hamburg-Hamm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 04.04.2017

Hamburg: Kreuzbrook 10-12 | Drei Kreative bringen Fabrik der Künste zum Leuchten und Klingen Hamm Ein Kunstgenuss für alle Sinne: Malerei, Musik und Skulptur verbinden sich zu einem harmonischen Gesamterlebnis – das klingt sehr spannend und ist auch für die drei beteiligten Künstlerinnen durchaus ein Experiment. Angela Sommerhoff studierte Malerei und Bildhauerei in Wien, heute lebt und arbeitet sie in München. Sonja Mosick ist in Hamburg Wandsbek zu...

1 Bild

Großstadt-Punk trifft Elbe-Rocker

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 04.04.2017

Hamburg: Am Gojenboom 46 | Im Rahmen der Reihe „… live auf der Bühne“ spielen Axel Bloom und Ramon Kramer in der Horner Freiheit Horn Axel Bloom und Ramon Kramer sind zwei Bühnen-Profis aus Hamburg, die ihre Songs mitten im Alltag der Stadt entdecken. Irgendwo zwischen Liedgut und Post-Rock erzählen sie ihre Geschichten von Helden und Tätern, von Poesie und Selbstironie und von Beziehungen. Am Freitag, 7. April, ist das Duo im Stadtteilhaus „Horner...

1 Bild

Kinderstück „Gute Nacht, Gorilla“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 04.04.2017

Hamburg: Klaus-Groth-Straße 23 | Sprechwerk Hamburg zeigt Bewegungstheater über Ostern für Kleinkinder ab drei Jahren Borgfelde Das „Theater Mär“ zeigt ab Dienstag, 11. April, im Hamburger Sprechwerk das Kinderstück „Gute Nacht, Gorilla“. Die beiden Schauspieler Thomas Nestler und Jula Lüthje brauchen für die Inszenierung kaum Worte, sie springen, tanzen, robben und schleichen durch den Zoo, wenn der kleine Gorilla nachts Elefant, Löwe, Giraffe, Hyäne und...