130 Künstler „mümmeln“

Anzeige
Simone Jary mit Malerei und Objektkunst Foto: Dagmara Michaliczak

Am Wochenende großes Programm in der Mensa der Ganztagsschule

Billstedt Kunst in Mümmelmannsberg hat Tradition. Zum 37. Mal lädt der Stadtteil zu den Kunst- & Kulturtagen in der Ganztagsstadtteilschule Mümmelmannsberg (GSM) ein. Am kommenden Sonnabend und Sonntag präsentieren und verkaufen über 130 Künster ihre Kunstwerke unter anderem aus den Bereichen Malerei, Textil- und Schmuckdesign, Fotografie und Papierkunst. Auch ein Rahmenprogramm hat das Organisationsteam um Werner Vogel wieder ausgearbeitet. Kinder können töpfern und Armbänder flechten und zusammen mit ihren Eltern das„Wimmelbild für Mümmel“ malen Die Frauenmalgruppe „Wir“ freut sich auf viele kreative Beiträge. Der Kulturpalast Hamburg steuert den Film zum Wolkenkratzertanz (wir berichteten) bei. Er läuft an beiden Tagen in einer Endlosschleife. Auf der Bühne werden die „Li(a)ne Dancer Hamburg ihr Publikum begeistern, es wird chinesische Popmusik geben und auch Violinenmusik und eine musikalische Führung durch die Ausstellung mit der Band „8 to the bar“.
Das Literaturcafé lädt zum Zuhören ein und der beliebte Jazz-Frühschoppen mit Kerzel´s Ragtime-Band findet am Sonntag um 11 Uhr statt. Bezirksamtsleiter Andy Grote wird die Veranstaltung am Sonnabend, 31. Oktober, um 15 Uhr eröffnen.

Sonderausstellung


Gespannt dürfen die Gäste auf die Sonderausstellung zum Thema „Fremde Lebensformen“ sein. Hierzu haben etliche Künstler ihre Arbeiten eingereicht. Die Besucher können per Stimmzettel ihren Favoriten wählen. Am Sonntag, 1. November, um 15 Uhr werden dann die SPD-Bürgerschaftsabgeordnete und Theaterchefin Isabella Vértes-Schütter in Vertretung der Bezirksabgeordneten Constanze Manze die Preise übergeben. (wb)

Sonnabend, 31. Oktober, 11-18.30 Uhr + Sonntag, 1. November, 11-17 Uhr, Mensa der GMS, Mümmelmannsberg 75
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige