Ausstellung „Abgestempelt“

Nächster Termin: 15.08.2017 bis 26.10.2017

Wo? Möllner Landstraße 31, Möllner Landstraße 31, 22111 Hamburg DE
Anzeige
Foto: Rosa Rosenbusch und Ezio Gutzemberg
Hamburg: Möllner Landstraße 31 |

Fotoausstellung in der Bücherhalle Billstedt läuft noch bis zum 26. Oktober

Billstedt Schnell kann es passieren, dass man auf Grund seines Aussehens, seiner Lebensführung oder seiner Herkunft von anderen Mitmenschen „abgestempelt“ wird. Jeder hat wahrscheinlich schon einmal selbst so einen Stempel verpasst bekommen oder ausgeteilt. Ein altes Sprichwort sagt: „Hinter einer Mauer ist jeder mutig.“ Mit ihrer Ausstellung „Abgestempelt“ in der Billstedter Bücherhalle möchten die Fotografen Rosa Rosenbusch und Ezio Gutzemberg diese Mauer ein Stück einreißen. Ihre Fotos zeigen Menschen, die den Mut haben ihre „Stempel“ öffentlich zu zeigen.Die Botschaft ist deutlich: Es ist hilfreich, einen Menschen zunächst kennenzulernen und etwas über seine Geschichte zu erfahren, bevor man ihn abstempelt. (kg)

Ausstellung „Abgestempelt“: bis 26. Oktober, Bücherhalle Billstedt, Möllner Landstraße 31, Eintritt frei
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige