Hamburg: „Eine Frage noch…“

Anzeige
Stehend: Horst Winter, Joe Elvers, Uschi Elvers, vorn: Claudia Kramm, Fritz Kupfernagel und Bärbel Kurucz (v.l.) Foto: wb

Theater Mobile spielt Inspektor-Columbo-Stück

Hamburg. Das Hamburger Amateurtheater „Theater Mobile“ spielt „Columbo: Mord auf Rezept“, ein Kriminalschauspiel von William Link und Richard Levinson. Inhalt: Am zehnten Hochzeitstag verspricht der Psychiater Dr. Ray Flemming seiner Frau Carol ein Wochenende nur zu zweit in Florida. Dass seine junge Geliebte Schauspielerin ist, erleichtert den Plan: Das Alibi ist hieb- und stichfest, die Kostümierung perfekt, dem Mord steht nichts mehr im Weg. Bei seiner Rückkehr überrascht Inspektor Columbo Dr. Flemming mit der Nachricht, Carol sei am Leben und stehe kurz vor dem Erwachen aus dem Koma. (wb)
Sonntag, 28. September, 19 Uhr, Bürgerhaus Oststeinbek, Möllner Landstraße 22. Eintritt: 8 Euro. Reservierungen unter Tel.: 63 93 25 84 und 601 65 15
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige