Abschied nach 28 Jahren

Anzeige
Zum Abschied von Peter Fischer hatten die 350 Schülerinnen und Schüler jeweils einen Fisch gebastelt und ihn persönlich übergeben. Foto: zz
Wenn zwei Dinge zusammengehören, sind es die Gesamtschule Horn (seit 2012 Stadtteilschule Horn) und Peter Fischer. Nach 28 Jahren als Abteilungsleiter der Klassen acht bis zehn hat er sich nun mit 65 Jahren aus dem Schuldienst verabschieden müssen. Die 16 Klassen neun und zehn der letzten Jahrgänge der Gesamtschule hatten sich für seinen Abschied etwas besonderes einfallen lassen. In Anspielung auf seinen Namen hatte jeder der 350 Schülerinnen und Schüler einen Fisch gebastelt, ihn persönlich an Peter Fischer übergeben und ihn dann in ein aufgespanntes Fischernetzt gelegt. Dazu gab es von den Klassen selbst erarbeitete Songs, Gedichte, Musikstücke und andere kleine Aufmerksamkeiten. Dies alles ließ erkennen, wie sehr sie Peter Fischer schätzten. Ein toller Abschied für einen tollen Lehrer. (zz)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige