Auf Zeitreise in Billstedt

Anzeige
Ein friedliches Miteinander wie auf dem ganzen Fest: Zauberer Gandalf aus „Herr der Ringe“ und ein furchter- regender Ork Fotos Stefan Dombert

Mittelalter-Spektakel lockte Zuschauer an den Öjendorfer See

Hamburg Es hat schon Tradition am ersten Septemberwochenende: das „Mittelalterliche Phantasie Spectaculum“ (MPS) am Öjendorfer See.
Die Veranstaltung in Billstedt bildet dabei den Abschluss der Saison, denn das MPS tourt den Sommer über quer durch Deutschland. Auf einer Größe von 20 Fußballfeldern gab es Bühnenshows, einen riesigen mittelalterlichen Markt, Musikkonzerte, spektakuläre Ritterkämpfe und jede Menge phantastischer Kostüme zu sehen.“ „Erneut eine Rekordbeteiligung, Top-Wetter und ausschließlich fröhliche Besucher – ich freue mich, dass das Spectaculum auch in diesem Jahr so gut angekommen ist“, so der Initiator Gisbert Hiller. Dabei ist besonders der Sonntag als Familientag herauszuheben, den viele Billstedter Familien für eine Reise ins Mittelalter genutzt haben. Das Wochenblatt zeigt einige Szenen, die besonders beeindruckten. (sdo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige