Demenz-Treffen in Billstedt

Wann? 26.01.2017

Wo? Legienstraße 45, Legienstraße 45, 22111 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg-Billstedt: Das Wohnprojekt „Lebendige Nachbarschaft“ LeNa in der Legienstraße lädt Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zum gemeinsamen Abendbrot ein Symbolfoto: thinkstock
Hamburg: Legienstraße 45 |

Hamburger Projekt „Lebendige Nachbarschaft“ lädt zum gemeinsamen Abendbrot mit Betroffenen und Angehörigen ein

Billstedt Im Treff des Wohnprojekts „Lebendige Nachbarschaft“ LeNa in der Legienstraße findet ein Angebot statt, das Menschen mit Demenz einlädt. Das Gespräch beim Abendbrot im Helma Steinbach Haus wird durch die „Lokale Allianz für Menschen mit Demenz“ gefördert. Angehörige, Freunde und Nachbarn, alle gehören dazu. Die Mitarbeiter und Besucher wollen ins Gespräch kommen. Mit dabei sind Anna Hassel von „Kultur (er)Leben-Hamburg“ und die Schauspielerin Cosma Dujat. Diese Fragen stehen im Fokus des Nachmittags: Wie fühlt es sich an, wenn man vergesslich ist? Wie kann man mit Menschen mit Demenz in Kontakt kommen? (kg)

„Lebendige Nachbarschaft“: Donnerstag, 26. Januar 17 bis 19 Uhr, Anmeldung und Information im Nachbarschaftsbüro, Legienstraße 45, Donnerstag: 11 bis 12 Uhr oder Telefon 040 / 63 86 14 17
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige