Ein besonderes Geschenk zur Einweihung

Anzeige
Stefan Strubelt (links) und Willy Koch vom Vorstand der AVW enthüllten die neue Bank und die Skulptur auf dem Rothenburgsorter Marktplatz. Fotos (3): zz
Rothenburgsort . Zur Einweihung „ihres“ neuen Marktplatzes erhielten die Rothenburgsorter von dem Investor, der AVW Grupp, ein besonders schönes und praktisches Geschenk: Eine bequeme Sitzbank mit der Skulptur „De ole Schipper“ (übersetzt: Der alte Schiffer). Das Kunstwerk wurde von dem 54-jährigen Carsten Eggers aus Nottensdorf geschaffen. Als Modell stand ihm der leider inzwischen verstorbene Altländer Kapitän Johnny Gährs, der bestimmt auch gerne zu der Feier gekommen wäre. Diese Bank mit der Skulptur krönt die Neugestaltung des Marktplatzes und soll Kunden und Besucher zum Verweilen einladen. Und die machten prompt das, was sie sollten: Schon unmittelbar nach der Enthüllung und auch später noch war die Bank immer besetzt. Jeder wollte mal neben dem gemütlichen Schiffer sitzen und den neuen Marktplatz genießen. (zz)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige