Ein Jahrhundert-Jubiläum

Anzeige
Inhaber Hans-Joachim Eulenstein (rechts) und Cathrin Eulenstein (2. v. rechts) mit ihrem Team (von links): Katja Gabriel, Jörg Kaufels, Christine Roepke, Klaus-Peter Herrling, Hildegard Schmidt, Sabrina Tenz, Ingrid Hampel, Axel Becker. Foto: js

Ältestes Maklergeschäft im Billstedter Raum, die Firma Gabriel & Sohn, feiert runden Geburtstag

Billstedt. So ein Jubiläum kommt nicht alle Tage vor: Die Firma Gabriel & Sohn feiert am 26. September ihren 100. Geburtstag. Das Familienunternehmen ist das älteste Maklergeschäft im Billstedter Raum.
Den Weg für diese beachtliche Entwicklung ebnete Immobilienpionier Johann Heinrich Gabriel schon Ende des
19. Jahrhunderts. Der in Billwerder Geborene engagierte sich maßgeblich für die Ortsgestaltung im Südosten Hamburgs.
Mit seinem im Jahr 1887 eröffnetem Maklergeschäft in Billwerder setzte der damals 21-Jährige ein weiteres eindrucksvolles Zeichen: Sein Geschäft am Billbrookdeich wurde zum Vorboten der 100-jährigen Erfolgsgeschichte von Gabriel & Sohn. Im Jahr 1962, verlagerte Max Gabriel das Maklergeschäft in den Korverweg 22, dem heutigen Sitz des Traditionsbetriebes. Nachdem Max Gabriel junior im Jahr 1986 mit nur 56 Jahren starb, übernahmen die jetzigen Inhaber Cathrin und Hans-Joachim Eulenstein die Firma in vierter Generation.
Cathrin Eulenstein, Tochter von Max Gabriel junior, erinnert sich: „Ich wurde gleich ins kalte Wasser geschmissen. Mein Mann ist unterstützend mit eingestiegen. „Zum Glück haben uns die Kunden die Treue gehalten“, so Cathrin Eulenstein. Im Laufe der Jahre gelang es den Unternehmern und ihrem zehnköpfigen Team, den stetigen Erfolgskurs getreu dem Gründermotto „hanseatisch, seriös und fachkompetent“ fortzusetzen. Das Unternehmen beschäftigte sich in der vergangenen Zeit nicht nur als Makler für Landeinkäufe durch die Stadt Hamburg. Gabriel & Sohn bewirkte auch Grunderwerb für die Autobahn A 1, für die Umgehungsstraße
B5 und für das Unfallkrankenhaus Boberg: Außerdem widmeten sich die Immobilienmakler der Vermarktung landwirtschaftlicher Flächen für die Entstehung der neuen Stadtteile Mümmelmannsberg und Dorfanger Boberg.
Neben der Maklertätigkeit verwaltet Gabriel & Sohn zahlreiche Grundstücke im Zinshaus- und Wohnungseigentumsbereich. „Heute betreuen wir viele Mietwohnungen und diverse Wohneigentumsanlagen“, so die Inhaber. Zudem ist Hans-Joachim Eulenstein seit Jahren ehrenamtlicher Gutachter beim Gutachterausschuss für Grundstückswerte Hamburg. Außerdem ist Eulenstein Vorsitzender des Grundeigentümer-Vereins Hamburg-Billstedt. Zum Erfolg von Gabriel & Sohn tragen langjährige Mitarbeiter bei.
Darunter Prokuristin Hildegard Schmidt, die das Unternehmen seit 1955 als Führungspersönlichkeit begleitet. Ebenso wichtig für zielführendes Wirken ist die Förderung des Firmennachwuchses: Davon profitieren die beiden Auszubildenden Ceylan Sahin und Axel Becker. (js)
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
6
Habe ich Vergessen aus Mümmelmannsberg | 29.04.2013 | 13:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige