Hamburg: Melissas großer Auftritt

Anzeige
Melissa fiebert ihrem Auftritt bei „The Voice Kids“ entgegen Foto: SAT.1

Elfjährige Billstedterin am Freitag bei „The Voice Kids“

Hamburg. Am kommenden Freitag hat Melissa ihren großen Auftritt: Die elfjährige aus Billstedt singt bei „The Voice Kids“ (Sat.1, Freitag, 28. März, 20.15 Uhr). Das hübsche Mädchen mit den langen braunen Haaren singt seit seinem sechsten Lebensjahr, mag die Band „Lavive“ und den Whitney Houston-Klassiker „I will always love you“ und in der Schule die Fächer Kunst und Musik. Von einer Karriere als Sängerin träumt die Fünftklässlerin durchaus. Aber Melissa steht trotz ihres jungen Alters mit beiden Beinen auf der Erde: Nach ihrem Berufswunsch gefragt sagt sie: „Ich möchte Erzieherin werden.“ Warum sie sich bei „The Voice Kids“ beworben hat? Um auszuprobieren, wie weit sie kommt, sagt das Mädel, das für sein Leben gern Nudelsuppe und Pommes isst. Worauf sie sich bei ihrem Auftritt am meisten freut? „Ich freue mich vor allem auf die große Bühne.“ Bei ihrem Auftritt wird sie das Armband mit dem Kreuz tragen, das für sie ihr Glücksbringer ist.
Desanka (30) und Nadica (26) werden ihrer kleinen Schwester am Freitag ganz fest die Dauemen drücken und hoffen, dass das Nesthäkchen die Jury mit Lena Meyer-Landruth, Johannes Strate (Revolverheld) und Henning Wehland (Söhne Mannheims) überzeugen wird. Mit ihrer Stimme und ihrer fröhlichen Art. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige